Stellvertretender Dekan der Veterinärmedizin Siebt bei Rindern Bücher und sucht nach Antworten, nachdem ASP bei echten Schweinen gefunden wurde

Aus den jüngsten Nachrichten über die Afrikanische Schweinepest (ASF) Die Regierung hat zunächst bestätigt, dass bei Schweinen kein ASP gefunden wurde. und es gibt kein Verschweigen der Krankheit, aber kürzlich hat der stellvertretende Dekan der Veterinärwissenschaft bestätigt, dass ASP bei Schweinen gefunden wird. Bitten Sie das Department of Livestock Development, dringend zu erwägen, Maßnahmen zur Kontrolle der Krankheit zu ergreifen. Um den Landwirten und der Schweinezuchtindustrie in Thailand größeren Schaden zuzufügen und bereit, Akademiker bei der Suche nach Lösungen für Probleme zu unterstützen

Am 9. Januar 2022 berichteten Reporter, dass der stellvertretende Dekan für Veterinärwissenschaften von Thailand, unterzeichnet Assistant Professor Police Constable Kongsak Thiengtham, Vorsitzender des Dekanatsausschusses der thailändischen Fakultät für Veterinärmedizin, ein Buch über den Generaldirektor des Department of Livestock Development Concerned über die Situation der Seuchen- und Seuchenbekämpfung bei Schweinen, heißt es in dem Buch

Wie sich herausstellte, verursachte die Massensterblichkeit von Schweinen in verschiedenen Gebieten Thailands für eine Weile weitreichende Verluste bei Schweinehaltern, insbesondere bei kleinen und mittleren Schweinehaltern

Stellvertretender Dekan der Veterinärmedizinischen Fakultät Thailands Der Dekan der Veterinärmedizinischen Fakultät aller 14 Institutionen in Thailand ist über die Situation sehr besorgt. Neben vielen Fragen von Landwirten und Menschen. über die Ursache und Möglichkeiten, es zu beheben

In diesem Zusammenhang aus der Diagnose der Krankheit durch die Agentur des Instituts für Veterinärmedizin in Thailand Afrikanisches Choleravirus, das bei Schweinen gefunden wurde
Fieber: ASP) in Schweineschlachtkörpern, die zur Autopsie vorgelegt wurden. und hat den Seuchennachweis gemäß den Anforderungen des Tierseuchengesetzes BE 2558 (2015) dem Department of Livestock Development gemeldet.

Stellvertretender Dekan der thailändischen Fakultät für Veterinärmedizin Aus diesem Grund wurde das Department of Livestock Development gebeten, dringend Maßnahmen zur Kontrolle der Krankheit zu ergreifen. Landwirten und der Schweinezuchtindustrie in Thailand größeren Schaden zuzufügen und bereit, Akademiker bei relevanten Behörden zu unterstützen, um Probleme effektiv zu lösen und nachhaltig Glaubwürdigkeit und ein gutes Image des Veterinärberufs in Thailand aufzubauen

Lesen Sie die Originalnachrichten: Associate Dean of Veterinary Medicine Siebt Bücher für Rinder und sucht nach Antworten, nachdem ASP in echten Schweinen gefunden wurde


Source: ประชาชาติธุรกิจ by www.prachachat.net.

*The article has been translated based on the content of ประชาชาติธุรกิจ by www.prachachat.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!