SSC Tuatara ist wirklich das schnellste Auto der Welt: Rekord erzielt

In den letzten Monaten wurden sie veröffentlicht mehrere Geschwindigkeitsrekorde erhalten von Hypercar Stradali, Zum Beispiel Bugatti Chiron Supersport 300+, Königsegg Agera RS, Hennessey Venom F5 und SSC Tuatara;; Dieses neueste super-aerodynamische Auto war das, was es bekam verursachte das größte Aufsehen aufgrund einer Aufzeichnung nicht offiziell bestätigt.

Um den begehrten Titel „Schnellster der Welt“ zu erhalten, hat der amerikanische Hersteller daher in der letzten Zeit durchgeführt zahlreiche Tests der Geschwindigkeit, um garantieren ein Ergebnis, das den Erwartungen nahe kommt Enthusiasten und natürlich Investoren. SSC ist es daher im Unternehmen gelungen, a Vollgas, “Hin- und Rückfahrt” von 455,3 km / h die zuvor von Koenigsegg Agera RS im Jahr 2017 erreichten 447 km / h effektiv zu übertreffen.

Es ist ein Mit einem zugelassenen Fahrzeug ist ein erheblicher Wert zu erzielen unterwegs, aber auch auf jeden Fall entfernt vom vorherigen und nicht bestätigt Geschwindigkeit von 532,7 km / hfast 80 km / h Unterschied. Messungen wurden mit as durchgeführtRacelogische Instrumentierung VBOX 3i nach ISO-Norm zugelassen. Die Zahlen sprechen für sich: 450,1 km / h nach außen, 460,4 km / h im Gegenzug und durchschnittlich 455,3 km / h. Um das zu machen Beweis unangreifbarer Racelogic USA, Life Racing, Garmin und IMRA (International Mile Racing Association) wurden gebeten, die Ergebnisse zu zertifizieren.

Um den neuen Rekord zu erreichen, muss der Amerikanische Boden-Boden-Rakete ist gewesen angetrieben mit einer E85-Mischung aus Ethanol und Benzin Damit können Sie den 6,9-Liter-V8-Motor auf eine maximale Leistung von schieben 1.774 Lebenslauf;; in Straßenkonfiguration mit Benzin a 91 dortTuatara stoppt “nur” 1370 CV.

Tuatara wurde in Zusammenarbeit mit Jason Castriota, dem ehemaligen Pininfarina-Designer, entworfen und als Ersatz für Aero geboren komplett aus Kohlefaser gefertigtmit einigen Teilen (wie der Aufhängung) aus Aluminium; auf diese Weise gelang es dem Hersteller, die Gewicht des Hyperauto, ein trocken, um 1200 kg.

Erwartet in nur 100 ExemplareSSC Tuatara wurde am Hauptsitz von West Richland in Washington gebaut Listenpreis nahe 1,5 Millionen Euro. Wie lange hält dieser neue Geschwindigkeitsrekord an? Es wird monatelang oder länger ungeschlagen bleiben letzte 2000 HP Hypercars, komm Aspark Owl, Wird es ihnen gelingen, den amerikanischen Vorschlag zu verdrängen? Wir haben kürzlich eine echtes Wachstum der Elektro- und Hybridwelt angewendet auf das Supersport-Segment, die Hypercars, welche Zahlen werden im Spiel sein? Alle Fragen, auf die es im Moment keine sichere Antwort gibt und deshalb müssen wir nur geduldig warten.

Unten hinterlassen wir Ihnen das Video des Tests mit den Besitzer fahren von einem der 100 Exemplare: Larry Caplin.