Spitzentechnologie hilft ungarischer nachhaltiger Mode – technocrat

Nach dem Erfolg der besonderen Bekleidungskollektion mit Anna Daubner stellte das Unternehmen diesmal drei einheimische Designer vor eine spannende Herausforderung. DAS Kata Szegedi, az Anna Amelie und der FÜNF Markenkünstler kreieren unter Beteiligung des faltbaren Galaxy Z Fold3 5G und Galaxy Z Flip3 5G neue Stücke in digitaler Form. Die Vielseitigkeit der Kleidung, Taschen und Schals erinnert an die Multitasking-Fähigkeiten der Handys, sie passen auf vielfältige Weise zu verschiedenen Outfits und wecken das Bewusstsein und die Nachhaltigkeit der Fans der Marke. Später können die Benutzer auf ganz einzigartige Weise Teil des Designprozesses sein.

Das Design hat mit den Galaxy Z Fold3 5G-Telefonen und dem S Pen begonnen, die Macher lassen sich von der Farbgebung und Vielseitigkeit des faltbaren Designs der Galaxy Z-Serie inspirieren. Fans können den kreativen Prozess auf der Instagram-Seite der Künstler und Samsung Ungarn verfolgen, diesmal können sie auch Teil des Designs werden. Durch interaktive Zusammenarbeit können sie die endgültigen Muster durch Live-Videos, Umfragen oder sogar das Teilen ihrer Lieblingsorte mit den entsprechenden Hashtags gestalten. Ziel ist es, sowohl Designern als auch ihren Anhängern zu ermöglichen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und zu zeigen, wie sie die Welt mit Galaxy-Smartphones sehen.

Auf dem riesigen Startbildschirm des Galaxy Z Fold3 5G können Sie mit dem S Pen sofort mit dem Designen in digitaler Form beginnen, während Sie im Multi-Window-Modus mit dem Browser nach neuen Ideen suchen oder live auf dem Fan-Feedback von Instagram sehen können. Das Galaxy Z Flip3 5G begeistert Kreative mit seinem besonderen Design und spektakulären Farben, und im Bent-Modus können Sie unter allen Bedingungen tolle Fotos machen. Es reicht aus, das Mobile auf eine stabile Unterlage zu stellen, und sie können sogar ein Foto von sich selbst machen, wenn sie versuchen, die hergestellten Teile zu zeigen. Die Vielseitigkeit der Mobilteile steht auch im Mittelpunkt der Herausforderung, da Samsung Künstler gebeten hat, Stücke zu kreieren, die wie faltbare Handys auf vielfältige Weise getragen, transformiert oder personalisiert werden können.

Für die Kleidung zeichnet das Designerehepaar der 2009 gegründeten Marke Kata Szegedi, Kata Szegedi und Benus Dani, verantwortlich. Sie versprechen Stücke, die an den schnittigen Stil der Marke und die Farbgebung der Handys erinnern, die sich vielseitig tragen lassen, sodass sie dank der hochwertigen Materialqualität zu fast jedem Anlass von jedermann getragen werden können. Diese werden durch Anna Oláhs beliebte Anna Amélie Taschen ergänzt, die heute ikonische Stücke der ungarischen Modewelt sind. Anna denkt weiterhin an die Studio Bag für die Z Style Kollektion, die sich von einer Umhängetasche in eine kleine Handtasche falten lässt und somit gut zu mehreren Styles passt. Abgerundet wird das Set durch die speziellen Schals von VYF, die mit einem Muster, das auf den Koordinaten der von den Followern eingereichten Orte basiert, zu echten Unikaten werden. Die in Italien hergestellten Seidenschals werden mit einem nachhaltigen Verfahren hergestellt, sodass sie sich perfekt in die bewusste Wahrnehmung der Kollektion einfügen.

Wir sind sehr stolz auf die Samsung X AnnaDaubner Kollektion, die in diesem Frühjahr hergestellt wurde, und waren uns sicher, dass wir in die Welt der Mode zurückkehren würden. Wir freuen uns, neue talentierte ungarische Designer zu treffen und dieses Mal können wir mit drei speziellen Marken zusammenarbeiten. – sagte Samu Zsófia, Kommunikationsmanager von Samsung Ungarn. – Die neuesten faltbaren Samsung-Smartphones können nicht nur beim Design helfen, sie können dank ihrer Vielseitigkeit eine neue Welt eröffnen. Wir hoffen, dass sich diese Multifunktionalität in den Stücken der Kollektion widerspiegelt und sind gespannt, wie die Designer dieser Herausforderung begegnen. ”

Die Kreation der neuen Kollektion wartet nicht nur auf die Fans der Marken, sondern auch auf die Markenbotschafter von Samsung, die den Designprozess ganz genau verfolgen werden. Die fertige Kollektion präsentieren die Designer gemeinsam mit Samsung auf einem interaktiven Online-Event, bei dem alle Teilnehmer ihre Erfahrungen austauschen und die geladenen Gäste auch alle wichtigen Details zu den Kleidungsstücken und den für die Gestaltung verwendeten Top-Handys erfahren.


Source: technokrata by www.technokrata.hu.

*The article has been translated based on the content of technokrata by www.technokrata.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!