SPIN führt junge Menschen auf den richtigen Weg

Beim ersten Treffen ließen die Trainer die Kinder Ball spielen. Foto: Elen Freivald

Beim ersten Treffen ließen die Trainer die Kinder Ball spielen. Foto: Elen Freivald

Vergangene Woche wurde in Haapsalu das SPIN-Programm ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, jungen Menschen durch spielerische Aktivitäten ein vorbildliches Leben zu ermöglichen.

Am Donnerstagabend trafen sich in der Turnhalle der Haapsalu City Primary School insgesamt 17 Jugendliche, zwei Trainer, SPIN-Leiter und Partner, um nach Unterzeichnung der dreiseitigen Kulanzvereinbarung mit dem ersten Training zu beginnen. Die Trainer Triin Vellemäe und Pille-Riin Pruus stellten die Jugendlichen auf und begannen mit Ballspielen.

Laut Andrei Liimets, dem Leiter der Gemeinschaftsarbeit bei SPIN, ist SPIN ein Entwicklungsprogramm, das sich mit Prävention und nicht mit Konsequenzen befasst. “Wir versuchen, vor allem junge Menschen in diesem Alter anzusprechen, die möglicherweise Probleme haben”, sagte er.

Um den Artikel zu lesen, abonnieren Sie das digitale Paket oder Einloggen in!


Source: Lääne Elu by online.le.ee.

*The article has been translated based on the content of Lääne Elu by online.le.ee. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!