Spider-Man: Surprise Star von No Way Home hat sich zum ersten Mal zu seiner Rolle im Film geäußert

Spider-Man: No Way Home bietet einige bekannte Charaktere aus früheren Filmen.

Inklusive Spoiler!

Spider-Man: No Way Home-Trailer zeigten einmal, dass der Film mit Tom Holland Bösewichte enthält, die aus früheren Spider-Man-Filmen bekannt sind. Der Film überraschte jedoch auch, indem er den vorherigen Spider-Man, Tobey Maguire und Andrew Garfield, einbrachte.

Vielfalt In einem Interview kommentierte Garfield seine Rückkehr zu seiner Rolle in The Amazing Spider-Man.

„Wir haben ein paar Wochen gefilmt, Tobey und ich, aber ich denke, wir haben es geschafft, mehr zu erreichen, als nur im Stil von Hello! Wiedersehen! Mein Spider-Manini hat es geschafft, seinen jüngeren Bruder vor einer Liebesbeziehung zu retten. Und damit ihre eigenen Wunden vom Trauma ihres Lebens zu heilen. Ich denke, es hat etwas kosmisch schreckliches daran, wenn er dafür sorgt, dass er nicht das gleiche Schicksal erleiden muss wie bei der Rettung von Gwen “, erklärt Garfield.

LESEN SIE AUCH: Rückblick Spider-Man: No Way Home ist ein Spider-Man-Film aller Zeiten


Source: Muropaketti.com by muropaketti.com.

*The article has been translated based on the content of Muropaketti.com by muropaketti.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!