Spanien besiegte Italien im LN-Halbfinale, der Europameister verlor nach 37 Spielen


Aktualisierung: 06.10.2021 23:14

Mailand/Turin – Die spanischen Fußballer haben den amtierenden Europameister aus Italien 2:1 im Auftakt-Halbfinale der League of Nations in Mailand besiegt und spielen am Sonntag gegen Belgien oder Frankreich um den Pokal. Ihr Duell wird am Donnerstag in Turin ausgetragen. Die Gäste haben das Ausscheiden der “Azzurri” aus dem Halbfinale der diesjährigen EM teilweise zurückgezahlt. Die Italiener mussten ihre erste Niederlage nach einer Rekordzahl von 37 Spielen und mehr als drei Jahren hinnehmen. Heute spielte die Heimmannschaft ab der 42. Minute ohne den ausgeschlossenen Kapitän Leonardo Bonucci. Ferran Torres erzielte in der ersten Halbzeit beide spanischen Tore.

Zur Grundaufstellung Spaniens gesellte sich Barcelonas Mittelfeldspieler Gavi, der mit 17 und 62 Tagen historisch gesehen der jüngste Vertreter seines Landes wurde. 1936 trug die aktuelle Rekordhalterin Zubieta im Alter von 17 Jahren und 284 Tagen das Trikot der Nationalmannschaft.

“La Roja” auf San Siro eröffnete in der 17. Minute den Treffer. Oyarzabal überquerte den Strafraum und Torres überholte Donnarumma per Volleyschuss. Der italienische Torhüter wurde einen Moment später nach einer unsicheren Intervention mit einem Stock gerettet.

Der spanische Torhüter Simón zog den Schuss von Bernardeschi zurück ins Tor. Zudem verlor die Heimmannschaft kurz vor der Pause den Schlüsseltracker Bonucci, der nach der zweiten Gelben Karte ausgeschieden war. Gleich in der Einstellung der ersten Halbzeit nutzte Torres das Powerplay mit seinem zweiten Schuss, diesmal mit dem Kopf, nach weiterer Hilfe von Oyarzabal.

In der Mitte hätte er 78 Minuten lang treffen können, aber Donnarumma erwischte ihn. In fünf Minuten kehrte Italien zum Spiel zurück, abwechselnd Pellegrini, als er den Nahkampf nach Chies’ Aktion reduzierte. Das geschwächte Team von der Apenninen-Halbinsel holte jedoch nicht auf und verlor erstmals seit 1999 den Heimwettbewerb.

Final Four der League of Nations – Halbfinale:

Italien – Spanien 1:2 (0:2)

Tore: 83. Pellegrini – 17. und 45. + 2 F. Torres. Rotes Kreuz: 42. Bonucci (Italien).


Source: České noviny – sport by www.ceskenoviny.cz.

*The article has been translated based on the content of České noviny – sport by www.ceskenoviny.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!