SpaceX wechselt innerhalb von 39 Stunden schnell von der Drachenlandung zu einem weiteren Start

Vergrößern / Das Crew Dragon-Fahrzeug von SpaceX ist bereit, vier Astronauten für die NASA zu starten.

NASA

Am Montagnachmittag wurde ein Crew Dragon-Raumschiff benannt Bemühen spritzte im Atlantik vor der Küste von Florida. Jetzt, weniger als zwei Tage später, bereiten SpaceX und die NASA einen weiteren Crew Dragon für den Start vor.

Die Landung am Montag brachte eine Besatzung von vier privaten Astronauten zurück, deren 17-tägiger Raumflug von der privaten Firma Axiom Space gesponsert wurde. Seit der Rückkehr dieses Fahrzeugs, sagte der Manager des Commercial Crew Program der NASA, Steve Stich, haben die Ingenieure der Weltraumbehörde und SpaceX „über den Daten“ über die Leistung von Dragon während seiner Rückkehr durch die Atmosphäre gegrübelt.

„Es war insgesamt ein sehr sauberer Flug, mit wirklich keinen größeren Problemen“, sagte Stich am Dienstagmorgen während eines Pressegesprächs mit Reportern. „Das Team hat viele Daten durchgesehen und hatte die Möglichkeit, alles zu überprüfen. Sie haben sich das Wärmeschutzsystem angesehen. Sie haben sich viele GNC (Führung, Navigation und Steuerung) angesehen. Daten vom Flug. Offensichtlich waren die Fallschirme bei diesem Flug sehr sauber. Die Hauptleitungen wurden alle ausgefahren und öffneten sich fast gleichzeitig, ohne Anzeichen eines Nachzüglers diesmal, was großartig war.

NASA-Beamte waren von der Leistung von Dragon überzeugt genug, um eine neue Crew-Dragon-Crew-Kapsel freizugeben. Freiheit, für den Start um 3:52 Uhr ET (07:52 UTC) am Mittwochmorgen vom Kennedy Space Center. Dieser Crew-4-Flug wird Commander Kjell Lindgren, Pilot Bob Hines und Missionsspezialistin Jessica Watkins, alle NASA-Astronauten, sowie die Missionsspezialistin der Europäischen Weltraumorganisation, Samantha Cristoforetti, zur Station bringen. Das Wetter sowohl am Startplatz als auch für die Downrange-Abbruchzonen sieht gut aus.

Fünf Tage danach Freiheit an der Raumstation andockt, werden die vier Mitglieder der Crew-3-Mission, die im November gestartet ist, ihre Reise zurück zur Erde antreten. Diese fünftägige Übergabe wird eine kontinuierliche Präsenz von NASA-Astronauten auf der Raumstation sicherstellen.

Die Rückkehr von Crew-3 markiert den Abschluss des sechsten bemannten Raumflugs von SpaceX in weniger als zwei Jahren. „Das ist wirklich bemerkenswert, denn all dies wurde während der Pandemie erreicht“, sagte Jessica Jensen, Vizepräsidentin für Kundenbetrieb und Integration bei SpaceX, am Dienstagmorgen.

SpaceX verfügt jetzt über eine Flotte von vier Crew Dragon-Fahrzeugen: Bemühen, Widerstandsfähigkeit, Ausdauerund Freiheit. Vertreter des Unternehmens haben gesagt, dass SpaceX vorerst nicht beabsichtigt, weitere Crew Dragons zu bauen. Am Montag sagte der Leiter der bemannten Raumfahrtprogramme des Unternehmens, Benji Reed, er glaube, dass SpaceX derzeit bis zu sechs bemannte Raumfahrten pro Jahr unterstützen könne. Dies ist eine wahrscheinliche Aufschlüsselung dieser Missionen:

  • Zwei NASA-Flüge zur Internationalen Raumstation (bis das Starliner-Fahrzeug von Boeing einsatzbereit ist, und dann wäre diese Zahl eins)
  • Zwei private Astronautenmissionen zur Internationalen Raumstation, unterstützt von Axiom Space oder anderen privaten Unternehmen
  • Zwei frei fliegende Missionen, wie die Inspiration4- und Polaris-Flüge

Jensen sagte, SpaceX sei entschlossen, trotz der schnellen Wende weiterhin Menschen sicher in den Weltraum zu fliegen. „So aufregend dies auch ist und so beschäftigt, wie alle darüber gesprochen haben, ich möchte nur noch einmal betonen, dass Sicherheit immer noch und immer oberste Priorität hat“, sagte sie.


Source: Ars Technica by arstechnica.com.

*The article has been translated based on the content of Ars Technica by arstechnica.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!