soziale Netzwerk wird schwierig sein, die lokalen Gesetze einzuhalten

Der frühere Chef der französischen Twitter-Repräsentanz kündigte neulich seinen Rücktritt an, und die Neuigkeit des vergangenen Tages war die komplette Schließung des Firmenbüros in Brüssel. Da die belgische Hauptstadt formell das Verwaltungs- und Rechtszentrum der Europäischen Union bleibt, haben lokale Regulierungsbehörden Bedenken hinsichtlich der Fähigkeit des sozialen Netzwerks geäußert, die strengeren Gesetze des regionalen Blocks einzuhalten.

Bildquelle: Reuters, Brendan McDermid

Französische Medienwächter haben sogar eine Anfrage an Twitter geschickt, in der sie um Klarstellung bitten, welche Schritte das schnell verlierende soziale Netzwerk unternehmen kann, um sicherzustellen, dass es in der Region weiterhin in voller Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen tätig ist. Die Agentur konnte eine offizielle Antwort von Twitter erhalten und analysiert sie nun, wie er erklärt. Reuters.

Das hat den EU-Rechtskommissar Didier Reynders nicht davon abgehalten, seine Besorgnis über die Fähigkeit von Twitter zu äußern, neue Gesetze einzuhalten, die das Unternehmen im Bereich der Nichtverbreitung schädlicher und illegaler Informationen einhalten muss. Der Beauftragte reiste zur europäischen Zentrale von Twitter in Dublin, um die Vertreter des Unternehmens um Klärung zu bitten. Er forderte auch, dass die von Twitter erhaltenen Legalitätszusicherungen in konkrete Maßnahmen umgesetzt werden.

Ab Februar 2024 tritt in der Europäischen Union das sogenannte Digital Services Act in Kraft. Es wird von Online-Plattformen verlangen, die Verbreitung falscher Informationen, auch wenn diese formal legal sind, strenger zu kontrollieren und Hassreden zu stoppen. Gelingt es den sozialen Netzwerken nicht, solche Probleme effektiv zu bewältigen, drohen ihnen Bußgelder in Höhe von 6 % ihres Jahresumsatzes, im schlimmsten Fall sogar ein Verbot der Aktivitäten in der Region durch die europäischen Behörden.

Das Twitter-Büro in Brüssel hat sich auf die Interaktion mit EU-Behörden spezialisiert, aber die letzten zwei von sechs Mitarbeitern wurden diese Woche entlassen. Die Regulierungsbehörden waren möglicherweise etwas besorgt über die jüngste Ankündigung von Elon Musk, dem Twitter seit Ende Oktober gehört, dass er bereit ist, ab nächster Woche eine „allgemeine Amnestie“ für blockierte Benutzer zu verhängen. Traditionell beendete er für solche Fälle seinen Tweet mit einem lateinischen Satz „Stimme des Volkes – Stimme Gottes“.

Wenn Sie einen Fehler bemerken, wählen Sie ihn mit der Maus aus und drücken Sie STRG + EINGABETASTE.


Source: 3DNews – все новости сайта by 3dnews.ru.

*The article has been translated based on the content of 3DNews – все новости сайта by 3dnews.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!