Sony bereitet sich darauf vor, chinesische Spiele zu ergattern

Sony setzt sein Programm zum Entdecken und Inkubieren von in China entwickelten Programmen fort und erweitert es gleichzeitig, womit es sich einen zusätzlichen Vorteil gegenüber Microsoft verschaffen will, das ebenfalls entschiedener expandieren will. Das japanische Unternehmen investiert im Rahmen des China Hero Project, das während der Coronavirus-Pandemie gestoppt wurde, mehr als eine Million Yuan (140.080 US-Dollar) pro Spielprogramm. Dies ist bereits die dritte Runde innerhalb des Programms, die in einem größeren Umfang als die beiden vorherigen sein wird. Die ausgewählten Projekte werden nicht nur von Sony veröffentlicht, sondern auch PlayStation Studios wird die Entwickler unterstützen. Die Japaner werden bald Programme namens Lost Soul Aside und Convallaria starten.

Als Ergebnis des China Hero Project nahm das Unternehmen in den Jahren 2017 und 2019 insgesamt 17 unterstützte Spiele unter seine Fittiche, von denen sieben schließlich veröffentlicht wurden. Das größte gelang dem japanischen Unternehmen mit Genshin Impact, das im Rahmen der Exklusivvereinbarung angeeignet und 2019 veröffentlicht wurde, das zu einem echten Hit und sogar zu einem der profitabelsten Titel der Welt wurde.

Der digitale Fußabdruck wird langsam zum Standardzubehör (x)

Die Behördensysteme von Thyssenkrupp verfügen bereits über einen beachtlichen Datenschatz.

Der digitale Fußabdruck wird langsam zum Standardzubehör (x) Die Behördensysteme von Thyssenkrupp verfügen bereits über einen beachtlichen Datenschatz.

Bisher hat Sony mehr als 3,5 Millionen PS4-Konsolen in China verkauft, und seit ihrer Einführung im Mai 2021 wurden auch 670.000 Einheiten der neuen PS5-Generation in der Region verkauft. Laut Egucsi Tacuo, dem Präsidenten von Sony Interactive Entertainment, ist das Ziel, doppelt so viele PS5s wie PS4s zu verkaufen, was das China Hero Project dem Unternehmen näher bringen kann.

Angesichts des Erfolgs von Genshin Impact wurde Microsoft auch ermutigt, Lizenzverträge von chinesischen Entwicklern zu kaufen. Ende Oktober traf die Nachricht ein, dass die Redmonder planen, ihre Position gegenüber Sony mit chinesischen Entwicklern und Inhalten zu stärken. Obwohl der amerikanische Software-Gigant und das japanische Sony seit Jahren kleinere Entwickler mit erheblichen Summen für Lizenzrechte ermutigen, gibt die Popularität von Genshin Impact den Bemühungen der Menschen in Redmond in dieser Richtung neuen Auftrieb. Obwohl keine Zahlen für die Konsoleneinnahmen des Erfolgsspiels verfügbar sind, brachte es laut Sensor Tower bis Mai dieses Jahres 3 Milliarden US-Dollar auf mobilen Geräten ein.

Laut Daniel Ahmad, Senior Analyst bei Niko Partners, investieren chinesische Entwickler in größere Teams, während ihre Entwicklungsmethoden und -tools immer ausgefeilter und effizienter werden, was sie auf allen Plattformen und in allen Ländern wettbewerbsfähig macht. Branchenquellen zufolge hat Microsoft ein engagiertes Team zusammengestellt, um vielversprechende chinesische Titel aufzuspüren, um den „nächsten großen Hit“ rechtzeitig zu erkennen. Bisher hat der Besitzer von Xbox-Konsolen das Angebot seines Abonnement-Spieledienstes hauptsächlich mit Titeln namhafter Studios gefüllt, öffnet sich aber offenbar immer mehr für unabhängige Studios. Darüber hinaus könnte Redmonds Ausweitung des Abonnements auf immer mehr Plattformen es für chinesische Entwickler attraktiver machen.

In den letzten Jahren spielten chinesische Spieler in der Regel importierte Titel, ihre hausgemachten Produkte waren schwächer, und als China immer mehr Platz auf dem Weltmarkt gewann, erhielten auch lokale Studios immer mehr ernsthafte Investitionen. Der Trend wurde durch das lokale regulatorische Umfeld und Importbeschränkungen beschleunigt, während China Fachleute absorbiert hat, die früher in High-End-Studios gearbeitet haben.


Source: HWSW Informatikai Hírmagazin by www.hwsw.hu.

*The article has been translated based on the content of HWSW Informatikai Hírmagazin by www.hwsw.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!