Sonnenblumenöl für Ziegenhaar

Sonnenblumenöl, kaltgepresst, unraffiniert vorzugsweise aus biologisch angebauten Sonnenblumen, ist eines der gesündesten Lebensmittel. Es ist reich an Vitamin A, E, 81, B2, B6 und D, Mineralstoffen – Kalium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Selen, Kalzium und Zink und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

SONNENBLUMENÖL, HONIG UND GEGRIFFENES LAN gegen Blähungen und Gase (VIDEO)

SONNENBLUMEN-SUPERFOOD DES 21. JAHRHUNDERTS

Wir alle knabbern gerne Sonnenblumenkerne , Bienen lieben es und machen daraus köstlichen Honig… Wussten Sie, dass diese alte Nutzpflanze auf der Liste der zwanzig krebsschützenden Lebensmittel steht und als Superfood bezeichnet wird? Sonnenblumenpflanze kam aus seiner Heimat – Mittelamerika – im 16. Jahrhundert nach Europa und wurde zunächst als Zierpflanze angebaut. Die Ureinwohner Mexikos genossen den Geschmack gerösteter Sonnenblumen jahrhundertelang, bevor die medizinischen Eigenschaften dieser Pflanze in Europa bekannt wurden.

SONNENBLUME ZUSAMMENSETZUNG UND ERNÄHRUNG

Sonnenblumenfarbe Es besteht aus Tausenden von winzigen Blüten, die Samen von außergewöhnlichem Nährwert produzieren. Sonnenblumenwurzel dringt bis zu einer Tiefe von th Metern ein und wird deshalb sowie wegen seiner außergewöhnlichen Fähigkeit, Wasser und Schadstoffe aufzunehmen, oft zur Reinigung des Körpers verwendet, auch mit radioaktiven Stoffen belastet. Sonnenblumenkerne sie sind sehr nahrhaft und kalorienreich, daher wird ein moderater Verzehr empfohlen: 100 g enthalten etwa 23 g Eiweiß, 49 g Fett, 12 g Kohlenhydrate und halb so viel Pflanzenfasern. Sonnenblumenproteine ​​sind von sehr hoher Qualität und nicht weniger wertvoll als solche aus Fleisch.

KALTGEPRESSTES SONNENBLUMENÖL SCHÜTZT VOR KREBS UND REINIGT DEN ORGANISM

Selen und Vitamin E aus Sonnenblumenöl sind starke Antioxidantien, die die schädlichen Auswirkungen freier Radikale neutralisieren und bei der Vorbeugung und Behandlung bösartiger Erkrankungen sehr wichtig sind. Kaltgepresstes Sonnenblumenöl und nur 1 Esslöffel liefert eine tägliche Dosis des allmächtigen Vitamin E. Mit diesem Produkt kann der Körper alle Giftstoffe loswerden:

SONNENBLUMENMUND HERSTELLUNGSÖL

Morgens, gleich nach dem Aufwachen, einen Löffel kaltgepresstes Rohöl 15 Minuten im Mund schütteln, dann ausspucken (verschlucken darfst du es nicht!) Und dann Mund und Zähne gut putzen .

KALTGEPRESSTES SONNENBLUMENÖL SENKEN DEN Cholesterinspiegel UND SCHÜTZT DAS HERZ

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren, insbesondere Linolsäure, sowie Phytoserole und Ballaststoffe aus Sonnenblumen sind sehr wirksam bei der Senkung des Cholesterinspiegels im Blut. Also benutze kaltgepresstes Sonnenblumenöl oder roh knabbern Sonnenblumenkerne als Snack oder als Ergänzung zu Frühstückscerealien. Essentielle Fettsäuren aus Sonnenblumen helfen bei der Produktion von Prostaglandin E1 im Körper, das die Erweiterung der Blutgefäße ermöglicht und die Bildung von Blutgerinnseln verhindert. Vitamin E ist auch ein starkes Antioxidans, das Schäden an Blutgefäßen verhindert.

SONNENBLUMENHAUTÖL

Sonnenblumenöl und seine Samen wirken wohltuend bei Ekzemen, rissiger und trockener Haut und verschiedenen Arten von Dermatitis. Sonnenblumenöl kann sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich verwendet werden. Linolsäure und Vitamin E erhöhen die Elastizität der Haut und verlangsamen deren Alterung. Sonnenblumenkerne schützt Nägel und Haare vor Rissbildung und Austrocknung.

SONNENBLUMENSAMEN SIND NAHRUNG FÜR DAS GEHIRN

Aufgrund seiner Zusammensetzung, die Vitamin B, Phosphor, Lecithin und Linolsäure enthält,Sonnenblumenkerne Sie sind großartig Gehirnnahrung und sind sehr nützlich bei Nervosität, zur Behandlung von Depressionen, Schlaflosigkeit, Stress…

SONNENBLUMENÖL GEGEN FUSSKRÄMPFE

Bei Wadenkrämpfen, Sonnenblumenöl kann für Massagen verwendet werden. Es muss zwei- bis dreimal täglich eingerieben werden, und so können die dadurch verursachten Schmerzen gelindert werden Rheuma und Arthritis.

SONNENBLUME HONIG

Dies ist eine der am meisten geschätzten Honigsorten und liegt an der extrem hohen Konzentration an Pollen und Mineralien. Seine Farbe variiert von gelb bis orange, er hat einen angenehmen Geschmack und wird sehr schnell zuckerhaltig, weshalb er in unserem Land leider nicht beliebt ist.
Sonnenblumenhonig wirkt wohltuend bei Magen-, Lungen- und Nierenerkrankungen und vor allem Herzkrankheit und Blutgefäße.
Beschleunigt die Wundheilung und lindert Dermatitis, Rhinitis, Nebenhöhlenentzündung… Es wird für Herzpatienten, ältere Menschen, die zusätzliche Energie benötigen, sowie für Kinder in der Entwicklung empfohlen.

SONNENBLUMENHAARÖL

Da es sehr reich an Antioxidantien ist, ist es sehr nützlich für die Haarpflege.Sonnenblumenöl macht das Haar viel stärker, schützt es vor Schäden, Haarbruch, nährt die Haarwurzel tief, stellt den natürlichen Glanz des Haares wieder her.

Anwendung: Nach dem Auftragen des Shampoos und der Spülung einige Tropfen Sonnenblumenöl auf die Handflächen träufeln und über das gesamte Haar verteilen. Auf diese Weise pflegt Sonnenblumenöl Ihr Haar und verleiht ihm Glanz.

SONNENBLUMENÖL GEGEN SCHUPPEN

30 Minuten vor dem Haarewaschen einreiben Sonnenblumenöl auf das Haar auftragen und einwirken lassen, dann gut ausspülen, außerdem vor dem Färben der Haare einige Tropfen Öl in die Mischung geben, so wird die Trockenheit reduziert und die Haarfarbe hält viel länger.

Lesen Sie mehr von unseren Artikeln: Kiwisaft, Olivenöl für die Haare, Omega-3-Fettsäuren usw.

Gesponserte Links:


Source: Dijeta Mesečeve Mene by dijetamesecevemene.com.

*The article has been translated based on the content of Dijeta Mesečeve Mene by dijetamesecevemene.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!