So verwenden Sie den Bestätigungscode-Generator für iOS 15

Als iOS 15 zum ersten Mal herauskam, war es für viele Benutzer eine große Enttäuschung. Apple hat nicht nur nicht so viele Neuerungen präsentiert, wie gewünscht, sondern auch einige der deklarierten Funktionen seiner Release-Version des Updates entfernt und deren Umsetzung auf später verschoben. Infolgedessen wurde diese Benutzerkategorie in zwei Lager unterteilt: diejenigen, die aufgrund fehlender Innovationen nicht aktualisiert haben, und diejenigen, die aktualisiert haben, aber keine Änderungen im Vergleich zu iOS 14 bemerkt haben. Es gab jedoch Änderungen, wenn auch nicht ganz offensichtlich. Nimm mindestens Zwei-Faktor-Authentifizierungscode-Generator.

IOS 15 führt einen integrierten Zwei-Faktor-Authentifizierungscode-Generator ein

Bevor wir zur Gebrauchsanweisung übergehen, schlage ich vor, ein kleines Bildungsprogramm durchzuführen. Ich denke, jeder stellt sich das zumindest grob vor Was ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung?… Dies ist eine zusätzliche Möglichkeit, Konten zu schützen, bei der neben der Anmeldung nicht nur ein Passwort eingegeben, sondern auch ein Verifizierungscode an ein vertrauenswürdiges Gerät gesendet wird.

2FA-Code – was ist das und wie wird er verwendet

Sie haben wahrscheinlich bereits 2FA verwendet, als Sie sich bei Ihrem Apple ID-Konto angemeldet haben. Jetzt funktioniert der Schutz auch auf anderen Websites.

Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes kann per SMS, per Anruf oder über Anwendungen von Drittanbietern gesendet werden. SMS ist nicht sehr sicher, da die Nummer gestohlen werden kann. Anrufe sind noch weniger zuverlässig, weil sie abgehört werden können, ganz zu schweigen davon, dass der Anrufer möglicherweise nicht durchkommt. Daher ist es logisch, dass sich viele Menschen für Anwendungen entscheiden.

Einer der Berühmtesten Generatoranwendungen Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes ist Google-Authentifikator… Sie verknüpfen damit ein beliebiges Konto des Dienstes, der es unterstützt, und dann gibt es Ihnen einmalige Autorisierungscodesmit begrenzter Gültigkeitsdauer. Microsoft und andere Entwickler haben genau die gleichen Anwendungen. Und jetzt hat Apple es.

Wichtige Klarstellung: Autorisierungscode anfordern über das integrierte iOS-Tool ist nur möglich, wenn dieser Dienst oder diese Site diese Überprüfungsmethode unterstützt. Sie können dies überprüfen, indem Sie einen speziellen Einstellschlüssel erhalten (er besteht aus vielen Zeichen und um ihn nicht einzugeben, scannen Sie einfach den QR-Code, falls vorhanden).

So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

Ich zeige Ihnen am Beispiel von Twitter, wie alles funktioniert, aber Sie können jeden anderen kompatiblen Dienst auswählen, von dem es einige gibt:

  • Aufmachen Twitter-Site und gehen Sie zu “Einstellungen”;
  • Wählen Sie “Datenschutz und Sicherheit”;

Den Abschnitt zum Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung finden Sie auf fast jeder Website

  • Überprüfen Sie hier den Punkt “Authentifizierungsanwendung”;

Scannen Sie diesen QR-Code, und wenn nicht, geben Sie den bereitgestellten Code ein

  • Öffnen Sie nun “Einstellungen” auf Ihrem iPhone;

2FA QR-Code-Scannen kann nur unter iOS 15 gestartet werden

  • Wählen Sie “Passwörter” und suchen Sie die Registerkarte Twitter;

Geben Sie den auf dem iPhone angezeigten Code hier in dieses Feld ein

  • Klicken Sie auf “Verifizierungscode einrichten” und scannen Sie den QR;
  • Geben Sie den 6-stelligen Bestätigungscode auf Twitter ein und schließen Sie die Einrichtung ab.

Apple-Zwei-Faktor-Authentifizierung

Wenn Sie sich jetzt bei der Website oder der Twitter-Anwendung (und anderen Diensten, wenn Sie Bestätigungscodes dafür einrichten) anmelden, generiert und ersetzt das iPhone selbstständig Verifizierungs-Schlüssel zur Eingabezeile. Dazu müssen Sie nicht mehr in einen speziellen Anwendungs- oder Betriebssystembereich gehen, das Verifizierungskennwort kopieren und manuell einfügen. iOS wird alles für Sie tun.

Codes synchronisieren sich zwischen Ihren Geräten und fügen sich selbst ein

Im Allgemeinen selbst Zwei-Faktor-Authentifizierungssystem ist so konzipiert, dass die Funktion der automatischen Generierung von Verifizierungscodes auf iOS auf fast jeder Website und jedem Dienst verwendet werden kann. Alles was du brauchst ist das QR-Code scannendie sie anbieten, oder, wenn stattdessen ein langer Autorisierungscode verwendet wird, geben Sie diesen in den Einstellungen auf iOS ein. Und dann – eine Frage der Technik.

Autorisierungscodes werden synchronisiert zwischen Geräten, die an ein Konto gebunden sind, jedoch nur unter der Bedingung, dass alle auf der Grundlage der aktuellen Version des Betriebssystems funktionieren. Für iPhone und iPad ist es iOS 15 und für Mac ist es macOS Monterey, das noch nicht erhältlich ist. Seien Sie also nicht überrascht, dass Ihr MacBook es Ihnen nicht ermöglicht, Bestätigungscodes automatisch zu ersetzen, sodass Sie diese manuell eingeben müssen.

Bei Bedarf können Sie einfach auf “Einstellungen” – “Passwörter” gehen, das gewünschte Konto suchen, sich über die Biometrie einloggen und im Abschnitt “Verifizierungscode” die begehrte Kombination erhalten, mit der Sie Ihr Konto eingeben können. Zum Glück nach macOS Monterey-Installationen die Notwendigkeit des manuellen Umschreibens des Codes wird von selbst verschwinden, also vernachlässigen Sie das Upgrade nicht.


Source: AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru.

*The article has been translated based on the content of AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!