So verabschiedete sich Musa Eroğlu von seiner 55-jährigen Lebensgefährtin

Fatma Eroğlu (72), seit 55 Jahren Lebenspartnerin des türkischen Volksmusikkünstlers Musa Eroğlu, ist gestern im Krankenhaus in Istanbul gestorben, wo sie wegen ihrer Krankheiten behandelt wurde. Eroğlus Leiche wurde zum Cemevi in ​​Yazalanı Mahallesi in seiner Heimatstadt Mut gebracht, um auf seine letzte Reise geschickt zu werden.

Musa Eroğlu, seine Kinder, der Stellvertretende Servet Ünal von CHP Ankara, der Bürgermeister von Mut, Volkan Şeker, Bezirksvorsitzende der politischen Parteien, deren Angehörige, Fans und Bürger sowie Künstlerfreunde, darunter der türkische Volksmusikkünstler Erdal Erzincanlı, nahmen an der Zeremonie teil.

Erdal Erzincanlı und andere Künstler rezitierten Gedichte und Sprüche nach dem Gebet von Mersin Cemevi Präsident Hasan Guide. Die Leiche von Fatma Eroğlu wurde nach der Zeremonie auf dem Friedhof im Stadtteil Yazalanı beigesetzt.


Source: Anasayfa Manşet by www.acunn.com.

*The article has been translated based on the content of Anasayfa Manşet by www.acunn.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!