So richten Sie das iPhone für ein Kind Schritt für Schritt ein

Eine vollständige Anleitung zum korrekten Einrichten Ihres iPhones, damit es von einem Kind in völliger Sicherheit verwendet werden kann.

Kinder haben jedes Mal schon einmal ein Handy, und ein iPhone ist dank der . ein perfektes Gerät für sie wichtige elterliche Kontrolle das kommt standardmäßig, ohne etwas installieren zu müssen. Egal, ob Ihr Kind ein altes iPhone geerbt hat oder Sie sich für ein neues entschieden haben, zuerst müssen Sie richtig konfigurieren.

Hier finden Sie die detaillierten Schritte um das neue iPhone eines Kindes sicher zu machen. Eine vollständige Anleitung zur iPhone-Kindersicherung und wie Sie sie von unserem iPhone aus verwalten.

Schritt für Schritt: Richten Sie ein iPhone für Ihr Kind ein

Wenn Sie ein iPhone für ein Kind gekauft haben, ist dies das perfekte Anleitung um es richtig einzurichten und verwalten Sie alle Kindersicherungen, die das iPhone aktiviert.

Kinder mit iPhone

Es ist wichtig, das iPhone für ein Kind richtig zu konfigurieren

1. Erstellen Sie eine Apple-ID für Ihr Kind

Der erste Schritt vor dem Einschalten des neuen iPhone ist Erstellen Sie eine Apple ID oder ein iCloud-Konto für Kinder. Eine Apple-ID ist ein persönliches Konto, das mit Nachrichten, dem App Store und anderen Apple-Diensten verwendet wird. es ist wichtig, dass jede Person eine eigene Apple ID hat und dass es nicht mit dem Ihres Sohnes oder Ihrer Tochter geteilt wird. Wenn Sie dies tun, haben Sie Zugriff auf alle persönlichen Inhalte, einschließlich Textnachrichten und Fotos.

Die Kinder unter 14 Jahren können in Spanien keine eigene Apple ID erstellenWenn Sie jedoch der Vater, die Mutter oder der Erziehungsberechtigte der Familie sind, können Sie eine Apple-ID für Ihr Kind erstellen. Das Einfachste ist, dass Sie es von Ihrem eigenen iPhone aus tun:

  1. Geben Sie die Einstellungen und tippe auf deinen Namen.
  2. Klicken Sie auf den Abschnitt In der Familie und dann in Mitglied hinzufügen.
  3. Tippen Sie nun auf Erstellen Sie ein Konto für Kinder und klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Folge den Anweisungen. Sie können das E-Mail-Konto eines Kindes für die Apple-ID verwenden und daran denken, das Geburtsdatum korrekt einzugeben, das Sie später nicht mehr ändern können.
Apple-ID niño

Erstellen Sie ganz einfach eine Apple-ID für ein Kind

Die Mindestalter für eine Apple ID ändert sich je nach Land:

  • Weniger als 14 Jahre: Österreich, Bulgarien, Zypern, Spanien, Italien und Litauen.
  • Weniger als 15 Jahre: Frankreich, Griechenland und Tschechien.
  • Weniger als 16 Jahre: Deutschland, Brasilien, Kroatien, Slowakei, Slowenien, Ungarn, Irland, Kosovo, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien und Singapur.
  • Weniger als 13 Jahre in den anderen Ländern.

2. Richten Sie die Familienfreigabe auf dem iPhone ein

Als Familie erlaubt es uns bis zu sechs Familienmitglieder teilen sich verschiedene Apple-Dienste wie Musik, Filme, Apps, Bücher, einen iCloud-Speicherplan und andere Abonnements, ohne dieselbe Apple-ID verwenden zu müssen.

Sie müssen alle Ihre Kinder zur Familienfreigabe hinzufügen, damit Sie von dort aus viele Datenschutzoptionen steuern und bestimmte Daten mit ihnen teilen können. Sie können beispielsweise gemeinsame Käufe aktivieren, damit Ihr Kind, wenn es eine App vergleichen möchte, diese von Ihrem iPhone aus autorisieren müssen. Sie können konfigurieren In der Familie über Einstellungen> Dein Name> In der Familie> Richte deine Familie ein und befolgen Sie die Anweisungen.

So richten Sie eine Apple Watch ohne iPhone dank der Familieneinstellungen ein

3. Kindersicherung einrichten

Die Anwendung Zeit nutzen im iPhone enthalten ermöglicht uns Blockieren oder begrenzen Sie Apps, Websites und bestimmte Funktionen des Geräts Ihres Sohnes oder Ihrer Tochter. Wir können viele Optionen wie explizite Inhalte, Käufe und Downloads bestimmter Apps und andere Datenschutzfunktionen einschränken.

Gehen Sie auf dem iPhone Ihres Kindes zu Einstellungen und drücke Zeit nutzen. Klicken Sie nun auf Weiter und auf “Dies ist das [iPhone] Des kindes”, folge den Anweisungen, bis du ankommst Elterncode und geben Sie einen Code ein, den nur Sie kennen. Tippen Sie auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen, Code eingeben und Inhalt und Datenschutz aktivieren.

Verhindern Sie Käufe im App Store auf dem iPhone eines Kindes

Durch Aktivieren dieser Option können Sie Verhindern Sie, dass Ihre Kinder Apps installieren oder entfernen, Einkäufe innerhalb der Apps tätigen und vieles mehr, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen in Einstellungen und drücke Zeit nutzen.
  2. Tippen Sie auf Einschränkungen und geben Sie Ihren Zugangscode ein.
  3. Einschränkungen aktivieren.
  4. Tippen Sie auf iTunes- und App Store-Käufe.
  5. Wählen Sie die Einstellung aus, die Sie sperren möchten, und wählen Sie Nicht zulassen.
Käufe von iPhone-Apps blockieren

Sie können Käufe blockieren oder verhindern, dass sie eine App entfernen

Apps und Systemdienste auf dem iPhone eines Kindes blockieren

Wir können System-Apps und -Dienste einschränken, die weiterhin installiert, aber nicht verwendet werden kann, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen in Einstellungen und tippe auf Zeit nutzen.
  2. Klicken Sie nun auf Einschränkungen und geben Sie Ihren Zugangscode ein.
  3. Einschränkungen aktivieren.
  4. Tippen Sie auf Apps erlauben.
  5. Blockieren Sie die gewünschten Apps und Systemdienste.
iPhone-Apps und -Dienste blockieren

Jede App oder jeder Systemdienst kann blockiert werden

Anstößige oder bewertete Inhalte auf dem iPhone einschränken

Mit dem iPhone können Sie auch die explizite Inhaltswiedergabe oder für bestimmte Altersgruppen markiert, sei es Musik, Fernsehsendungen, Serien, Filme oder Apps mit einem Mindestalter. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Gehen in Einstellungen und tippe auf Zeit nutzen.
  2. Klicken Sie nun auf Einschränkungen und geben Sie Ihren Zugangscode ein.
  3. Einschränkungen aktivieren.
  4. Wählen Inhaltsbeschränkungen.
  5. Wählen Sie die Kategorie, Musik, Filme, Apps … und wählen Sie das Mindestalter der Einschränkungen.
Anstößige Inhalte einschränken iPhone

Sie können das iPhone so konfigurieren, dass es nur Inhalte für Minderjährige anzeigen kann

Websites für Erwachsene auf dem iPhone blockieren

Eine weitere sehr wichtige Option der iPhone-Kindersicherung ist die Sperrung bestimmter Websites für Erwachsene. Wir können Websites für Erwachsene blockieren, Websites hinzufügen, die unser Kind nicht betreten soll, oder eine Liste zulässiger Websites eingeben, der Rest kann nicht eingesehen werden. Befolgen Sie diese Schritte, um Websites auf einem iPhone zu blockieren:

  1. Gehen in Einstellungen und tippe auf Zeit nutzen.
  2. Klicken Sie nun auf Einschränkungen und geben Sie Ihren Zugangscode ein.
  3. Einschränkungen aktivieren.
  4. Gehen in Inhaltsbeschränkungen.
  5. Klicken Sie auf Webinhalt.
  6. Wenn Sie Zugriff auf Websites für Erwachsene beschränken auswählen, werden die meisten dieser Websites automatisch gesperrt, und wir können weitere gesperrte Websites oder einige Ausnahmen hinzufügen.
  7. Auswahl Nur Websites erlaubt, müssen wir die Websites hinzufügen, die unsere Kinder konsultieren könnten.
iPhone-Websites blockieren

Blockieren Sie Websites für Erwachsene oder wählen Sie die Websites aus, die sie konsultieren können

4. Aktivieren Sie den Kauf anfordern

Diese Option erlaubt Minderjährigen, Anwendungen zu kaufen, aber wenn dies geschieht, wird eine Benachrichtigung angezeigt, damit wir diesen Kauf akzeptieren oder nicht auf unseren Geräten. So wird es aktiviert:

  1. Öffne die App Einstellungen auf deinem iPhone und drücke auf dein Name.
  2. Kredit In der Familie.
  3. Tippen Sie nun auf Fordern Sie den Kauf an.
  4. Klicken Sie auf die der Name deines Sohnes.
  5. Verwenden Sie den Schalter zum Aktivieren oder Deaktivieren Fordern Sie den Kauf an.
Anfrage iPhone kaufen

Sie sehen eine Benachrichtigung, um diesen Kauf zu akzeptieren oder abzulehnen

Tipps für ein Kind, um das iPhone sicher zu verwenden

Setzen Sie Zeitlimits für iPhone-Apps

Eine sehr wichtige Option, wenn es darum geht, die Nutzung des iPhones durch ein Kind zu kontrollieren. Wir können Beschränken Sie, wie lange eine App wie TikTok oder ein Spiel den ganzen Tag über genutzt werden kann. Wir können sogar bestimmte Kategorien einschränken, zum Beispiel dürfen sie nur 30 Minuten pro Tag spielen, unabhängig vom Spiel. Dies sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Gehen in Einstellungen und in Zeit nutzen.
  2. Tippen Sie nun auf Nutzungsbeschränkungen für Apps.
  3. Tippen Sie auf Limit hinzufügen.
  4. Sie werden sehen, Apps nach Kategorien geordnet, können Sie die gesamte Kategorie oder eine oder mehrere Apps aus jeder Kategorie auswählen.
  5. Wähle aus Kategorie, App oder Spiel und tippen Sie auf Weiter.
  6. Jetzt wähle die maximale Zeit dass diese Kategorie, App oder dieses Spiel jeden Tag geöffnet sein kann.
Setzen Sie ein Zeitlimit für iPhone-Apps

Sie können Zeitlimits festlegen, damit Ihre Kinder nicht zu viel Zeit verschwenden

Stellen Sie sicher, dass die Suche aktiviert ist

Die Suchoption ist eine der besten auf dem iPhone, ermöglicht es Ihnen, es jederzeit zu lokalisierenauch wenn Sie keine Internetverbindung haben oder es ausgeschaltet ist. Dies ist eine wesentliche Option, die Sie auf dem iPhone Ihres Kindes aktivieren müssen:

  1. Klicke auf die App Einstellungen> Name> Suche.
  2. Aktiv Meinen Standort teilen.
  3. Kredit Suche mein iPhone und dann aktivieren Suche mein iPhone.
  4. Um das Gerät anzuzeigen, auch wenn es offline ist, aktivieren Sie das Suchnetzwerk sowie Letzten Standort senden.
Einstellungen finde mein iPhone

Eine Einstellung, die auf jedem iPhone aktiviert werden muss

Kontrollieren Sie die Kontakte, die mit ihm kommunizieren können

Ein weiterer wichtiger Tipp ist, Blockieren Sie bestimmte Kontakte, mit denen Ihr Kind kommunizieren kann, entweder anrufen oder Nachrichten senden oder empfangen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Kontakte zu verwalten, mit denen ein Kind auf dem iPhone kommunizieren kann:

  1. Gehen in Einstellungen und in Zeit nutzen.
  2. Wählen Sie nun Kommunikationsgrenzen.
  3. Wählen Während der Ausfallzeit.
  4. Wählen Sie die Kontakte aus mit denen Sie kommunizieren können.
Grenzen der iPhone-Kommunikation

Wählen Sie die Kontakte aus, die mit Ihrem Kind kommunizieren können

Überprüfen Sie, welche Apps Zugriff auf die Fotos haben

Ein weiterer interessanter Tipp ist, das zu sehen Apps haben Zugriff auf die Fotos, die Ihr Kind mit dem iPhone aufgenommen hat. Sie können den Zugriff auf die Fotos jeder App ganz einfach über die iPhone-Einstellungen Ihres Kindes blockieren:

  1. Gehen in Einstellungen> Datenschutz.
  2. Tippen Sie nun auf den Abschnitt Fotos.
  3. Wähle aus Apps, die auf Fotos zugreifen können oder nicht des iPhones.
Was ist das beste iPhone für ein Kind oder einen Teenager?

Mit diesen Tipps und Anpassungen können Sie Richten Sie das iPhone für ein Kind ein und machen Sie es absolut sicher. Elterneinstellungen sind unerlässlich, und mit diesen Tricks wird das iPhone perfekt für ein Kind konfiguriert.

Verwandte Themen: Tutorials


Source: iPadizate by ipadizate.com.

*The article has been translated based on the content of iPadizate by ipadizate.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!