So importieren Sie Ihre WhatsApp-Konversationen in Telegramm

Der Flug von WhatsApp-Benutzern zu Plattformen wie Telegram oder Signal ist Realität. Änderungen in den Richtlinien für den Datenaustausch mit Facebook haben viele zu sichereren und datenschutzorientierteren Vorschlägen geführt.

Die Funktionen werden ständig weiterentwickelt, um eine ähnliche Benutzererfahrung zu gewährleisten. Um das Angebot weiter zu erweitern, hat Telegram jetzt eine einzigartige Hilfe vorgestellt, um Änderungen zu erleichtern und die Geschichte zu pflegen. WhatsApp-Konversationen können jetzt importiert werden.


Nutzen Sie die Neuheit von Telegram

Eine der Folgen des Wechsels von WhatsApp zu Telegramm oder Signal war der Verlust von Gesprächen. Diese könnten ebenso wie die Anhänge untersucht werden, jedoch nur in einer Textdatei, die dann unabhängig geöffnet und gelesen werden müsste.

Da dies nicht das erwartete Szenario war, beschloss das Telegrammteam, an einer Lösung zu arbeiten. In der gestern veröffentlichten Version gibt es eine neue Option zum Importieren von Konversationen aus WhatsApp, Line und KakaoTalk.

WhatsApp-Konversationen zurückziehen

Um diese neue Option verwenden zu können, müssen sie WhatsApp in der Konversation öffnen, die sie importieren möchten. Öffnen Sie das Menü (3 vertikale Punkte auf der rechten Seite) und öffnen Sie den zweiten Optionsbereich. Wählen Sie hier Konversation exportieren, um die Freigabeoptionen des mobilen Betriebssystems zu öffnen.

Hier sehen Sie Telegramm als eine der möglichen Optionen, die Sie natürlich wählen sollten. Jetzt wechseln sie zur Ziel-App. Die Liste der im Telegramm vorhandenen Kontakte wird angezeigt. Sie müssen den Empfänger auswählen.

Das Importieren von Gesprächen ist einfach

Nach der Vereinbarung wird der Fortschritt angezeigt und am Ende eine Erfolgsmeldung angezeigt. Beim Öffnen finden sie die neuen Nachrichten am Ende und werden nicht zum richtigen Datum / zur richtigen Uhrzeit gespeichert. Trotzdem werden sie einen Hinweis darauf berücksichtigen, dass es importiert wurde, mit dem ursprünglichen Datum und der ursprünglichen Uhrzeit.

Dieser Prozess ähnelt beiden kein Android wie kein iOS, läuft auf den Systemen. Es ist eine wichtige Hilfe für alle, die sich ändern möchten, aber alle Gespräche behalten möchten, die sich über die Jahre auf WhatsApp angesammelt haben. Benutzer sind dankbar und werden es definitiv bei ihrer Migration verwenden.