So finden Sie bequeme Anzugschuhe für Herren

An manchen Tagen – für die Arbeit, eine Funktion oder einfach nur, weil Sie Lust dazu haben – müssen Sie sich schick machen. Aber es gibt immer dieses Zögern, wenn man Abendschuhe anziehen muss – so oft steif, kompromisslos und hart für die Füße. Zumindest war das so.

Lockerere Dresscodes sowie die Einführung neuer Technologien und Schuhherstellungsmethoden sorgen dafür, dass Sie nicht mehr auf Ihren Stil achten müssen. Heute können Sie in Schuhen Stellung beziehen, die Sie nicht bluten und Blasen machen, und Sie werden immer noch so aussehen.

Egal, ob Sie sich für eine Schuhmarke mit einem etablierten Ruf für Komfort entscheiden, bereit sind, das längere Spiel zu spielen und in einem klassischen rahmengenähten Paar von Goodyear zu brechen, oder sich für einen eher von Turnschuhen inspirierten Hybrid-Stil entscheiden, bequeme Anzugschuhe sind da, um Ihnen zu helfen gehen ohne zusammenzuzucken.

Was ist heute ein Dressschuh?

Früher war ein Anzugschuh eher begrenzt im Stil. Für die meisten Männer bis weit ins späte 20. Jahrhundert hinein bedeuteten Abendschuhe dunkle (was eigentlich schwarz bedeutete), schlichte Oxfords – eine schmale Schnürung, die weitgehend frei von Dekorationen war, mit Ausnahme vielleicht einiger leichter Broguings. Schnallen waren aus (zu schick). Slipper waren out (zu lässig).

Aber mit dem Wandel in der Einstellung zu Bürokleidung haben sich auch smarte Schuhe gelockert, zumindest in den verfügbaren Stilen. Sportschuhe oder ähnliches wie Arbeitsstiefel sind zwar noch weitgehend ausgeschlossen, doch der Anwendungsbereich umfasst nun auch Monk-Schuhe, Chelsea-Stiefel und klobigere Looks, wie sie früher eher zum Gassigehen getragen worden wären.

Zara

„Männer kleiden sich jetzt anders, auch wenn sie sich verkleiden. Sie können zum Beispiel Schuhe tragen, die sich von Ihrem Anzug abheben“, sagt William Church, Mitinhaber von Joseph Cheaney Schuhe, wo der Absatz von schwarzen Abendschuhen in den letzten Jahren zurückgegangen ist. „Farben wie Kastanie und Burgunder oder mit Brünieren – es gibt noch viele weitere Möglichkeiten. Die möglichen Details sind fast endlos und es gibt Raum für Skurrilitäten.“

Sogar Hybridmodelle – ein Obermaterial auf einem Turnschuh oder eine von Arbeitsstiefeln abgeleitete Laufsohle – sind für semi-formelle Kleidung möglich. Wenn der Anlass eine formelle Kleidung erfordert, respektieren Sie dies natürlich: Denken Sie an Schuhe statt Stiefel, Schnürer statt Slipper, dunkles, hochglänzendes Leder, eine schlankere Silhouette und eine flache Sohle (Gummi oder Leder).

So finden Sie bequeme Anzugschuhe

Generationen, die Turnschuhe tragen, haben andere – und manchmal unrealistische – Erwartungen, wie bequem ein Abendschuh sein könnte. Ein neues Paar Oxfords wird sich unter den Füßen nie so wolkenartig anfühlen wie ein neues Paar AirMax, die auf Leichtigkeit und Bewegungsfreiheit ausgelegt sind.

Trotzdem gibt es Dinge, auf die Sie achten sollten, um einen bequemen, intelligenten Schuh zu gewährleisten.

Wählen Sie den richtigen Stil

Während traditionell ein Anzugschuh ein Oxford gewesen wäre, gibt es heute zahlreiche smarte Styles, die diesen Job genauso gut machen. Die Beschaffenheit des Schnürsystems von Oxford bedeutet, dass es im Bereich der Zehen und der Oberseite des Fußes eine große Chance gibt, einzuklemmen. Das gleiche gilt für Loafer, die eng anliegen müssen, damit sie an den Füßen bleiben. Entspannter ist ein Derby-Schuh, bei dem das Vamp darüber genäht ist, was die Flexibilität erhöht. Wenn Sie den ganzen Tag auf den Beinen sind, entscheiden Sie sich für Letzteres.

Führen Sie eine alleinige Suche durch

Es werden größere Anstrengungen unternommen, um Arbeitsschuhe bequem zu machen: Gummisohlen (im Vergleich zu Ledersohlen) reduzieren den Aufprall auf die Ferse, wo der größte Druck nach unten spürbar ist; Einige Modelle verwenden jetzt eine Schicht Memory-Gummi-Polsterung unter dem Markenfutter, um den Aufprall weiter zu reduzieren – eine Verbesserung gegenüber dem früher normalerweise verwendeten Material, das dazu neigte, sich im Laufe der Zeit zu komprimieren und komprimiert zu bleiben.

Traditionelle Schuhmacher werden auch argumentieren, dass die rahmengenähte Goodyear-Konstruktion, obwohl nicht modern, äußerst bequem bleibt – jeder Schuh hat ein Korkbett, das sich Ihrem einzigartigen Fuß anpasst. Sie müssen nur darauf vorbereitet sein, den Einlaufprozess zu durchlaufen.

Überprüfen Sie Ihre Leder

Auch weichere Leder sind erhältlich – beachten Sie jedoch, dass diese nicht so strapazierfähig sind. Ungefüttertes Leder und Wildleder sind leicht zugänglich und bieten hervorragende Geschmeidigkeit und Komfort beim Gehen. In einigen Fällen wird es überhaupt keine große Einlaufphase geben, was eine gute Nachricht ist, wenn Ihre Schmerzgrenze nicht auf dem neuesten Stand ist.

Kenne deine Schuhgröße – und Form

Ja, es ist schön und gut, wenn Sie Ihre Schuhgröße kennen – auch wenn diese von Marke zu Marke unterschiedlich ist. Viele Schuhe werden jetzt auch in unterschiedlichen Weiten angeboten. Wenn Sie also häufig feststellen, dass die Seiten Ihrer Füße drücken, wählen Sie beim nächsten Mal etwas breiteres, um all diese Immobilien unterzubringen. Überprüfen Sie auch die Form Ihres Fußes, sagt Church.

„Ein Fortschritt der Veränderungen bei den Abendschuhen ist sicherlich, dass Männer nicht nur diese schlanke, raffinierte Standardschuhform tragen müssen“, bemerkt er. „Männer sind freier, verschiedene Leistenformen zu tragen und vor allem diejenige, die am besten zu ihrer Fußform passt. Bevor Sie eine Stilentscheidung treffen, finden Sie die richtige Leistenform für Sie. Es ist wirklich wichtig für den Komfort.“

Grinsen und ertragen

Ein hochwertiges Kalbsleder – wie es seit langem in der traditionellen gehobenen Schuhmacherei verwendet wird – ist zwar anfangs steifer, nimmt aber die Feuchtigkeit am besten vom Fuß weg, was ein entscheidender Faktor für den Gesamtkomfort sein kann (ganz zu schweigen von der Fußgesundheit und der Langlebigkeit des Schuhs). Schuhe). Trage ein dickes Paar Socken und laufe sie im ganzen Haus ein, bevor du dich einer schmerzhaften Fahrt zur Arbeit unterziehst.

Crockett & Jones CamdenCrockett & Jones Camden

Beliebte Marken für bequeme Anzugschuhe

Trickser

Der Schuhhersteller aus Northampton, der vor allem für seine klobigen Country-Brogues bekannt ist, bietet auch eine Linie mit einer so genannten Ultra-Flex-Sohle an – immer noch Leder an Innensohle und Sohle, aber rund 30 Prozent leichter als vergleichbare Modelle. Rufus, ein Monk-Riemen-Schuh aus Wildleder in Braun oder Navy, ist der Dressier unter den Styles.

Kaufe jetzt

RUFUS-Schuh

Herr P

Der Online-Händler Mr. Porter bietet eine große Auswahl an Stilen, aber seine eigenen Markenschuhe tendieren eher zum Semi-Smart, was ihnen eine größere Betonung auf offensichtliche Komfortvorteile wie eine Kommandosohle aus Gummi, ein flexibles Obermaterial aus Wildleder oder auf seinem Lucien . bietet Desert Boot Modell, weiches, halbgefüttertes Obermaterial mit Kreppsohlen.

Kaufe jetzt

MR P. Jacques Derby-Schuhe aus Leder

Mephisto

Das Problem bei Schuhmarken, die Komfort an erste Stelle setzen, ist, dass die Ergebnisse oft ziemlich hässlich sind – sie sind alle technisch und ohne Stil. Aber das ist nicht immer der Fall. Der Komfortschuh-Spezialist Mephisto zum Beispiel packt viel in ein schlichtes, schlichtes und anzugfreundliches Paket: Sein Modell Marlon zum Beispiel kommt mit einer luftgedämpften Sohle und dem markeneigenen Air Jet-System, das die Luft durch die Schuh bei jedem Schritt.

Kaufe jetzt

MARLON

Clarks

Mit seiner langen Geschichte in der Herstellung von Kinderschuhen, bei denen Passform und Komfort unweigerlich im Vordergrund stehen, hat Clarks dieses Ethos in seine Schuhe für die Erwachsenen übertragen. Sogar konservative schwarze Zehenkappen-Modelle werden mit einer leichten EVA-Sohleneinheit und der Cushion Soft-Technologie von Clarks „anatomisch gezielter Dual Density“-Technologie, die die Belastung des Fußballens verringert, überarbeitet.

Kaufe jetzt

Eine Aldric-Kappe

Joseph Cheaney

Der traditionelle englische Schuhmacher Cheaney legt den Schwerpunkt auf Komfort durch eine rahmengenähte Goodyear-Konstruktion, hat aber auch eine Reihe von Kleidungsstilen auf robusten Commando-Laufsohlen in seiner Kollektion. Im Bertie-Stil bietet er sogar eine so genannte Kleidersandale – einen schicken T-Bar-Bucking-Schuh mit luftigen Cut-Outs entlang des Obermaterials.

Kaufe jetzt

CHEANEY Deal Derby aus Mahagoni-Grain-Leder

Dr Martens

Seine Airwair-Sohle mag den Komfort neu definiert haben, als er in den 1950er Jahren auf den Markt kam, aber Dr. Martens ist vor allem für seine klobigeren Schuhmodelle bekannt, die einst von Polizei und Postboten geliebt wurden. Aber schließen Sie es nicht für Anzugschuhe aus. Es geht darum, einen Stil zu wählen, der frei von den charakteristischen gelben Nähten ist – wie der Adrian Arcadia Fransen-Loafer oder der kirschrote Arcadia-Brogue.

Kaufe jetzt

3989 GLATT

Tatsache

Der letztendliche Komfort einer rahmengenähten Goodyear-Konstruktion muss nicht unbedingt einen durch und durch klassischen Schuhstil bedeuten. Die New Yorker Marke Feit zum Beispiel nimmt einen vertrauten Aufbau und eine vertraute Form an, verleiht aber den Details eine zeitgemäße Note – das schwarze Modell Braided Oxford zum Beispiel ist ein Ganzschnitt aus einem einteiligen, pflanzlich gegerbten Leder Obermaterial mit Zierquaste an der Ferse.

Kaufe jetzt

GEFLOCHTENES OXFORD

grenzenson

Grenson hat sich einen Namen gemacht, indem es traditionelle Schuhmodelle stärker interpretiert, von denen viele auf leichten, dämpfenden Keilsohleneinheiten basieren. Aber es geht auch mit seinen Sneaker-Hybriden wie seinem Sneaker 3, einem Brogue-Kalbsleder-Obermaterial auf einer Sneaker-Sohleneinheit, an die Grenzen der Akzeptanz von Anzugschuhen.

Kaufe jetzt

Sneaker 3

Crockett & Jones

Obwohl Crockett & Jones ein weiterer rahmengenähter Schuhhersteller von Goodyear ist, spiegelt Crockett & Jones die wachsende Nachfrage nach Komfort in einer Reihe von Stilen wider, von denen mit hochflexiblen Kreppsohlen bis hin zu robusten und dennoch eleganten Wildlederstiefeln mit Dainite-Gummisohlen. Genua ist ein superweicher Penny-Loafer-Fahrerschuh mit Gummisohle für einen halbsmarten Sommer-Style für hausschuhähnlichen Komfort.

Kaufe jetzt

Genua Dunkelbraunes Antikes Kalb

Cole Haan

Die klassische US-Marke Cole Haan hat sich einen Namen für den Komfort ihrer Abendschuhe gemacht. Außen ein Standard-Brogue, ein solches Modell könnte beispielsweise innen ein anatomisches Fußbett und Ferse – die die Gewichtsverteilung regulieren – flexible Laufsohle und feuchtigkeitstransportierendes Textilfutter haben. Warum für deinen Stil leiden?

Kaufe jetzt

Schwarzer Jefferson Grand Wingtip Oxford-Schuh


Source: by www.fashionbeans.com.

*The article has been translated based on the content of by www.fashionbeans.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!