So erreichen Sie Ihre Ziele für 2022

  • Marie Claire wird von ihrem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision für einige der Artikel, die Sie kaufen.

  • Zerschmettern Sie Ihre Ziele für das kommende Jahr.

    Instagram schwört, mehr Grünzeug zu essen, jeden Tag zu trainieren und eine neue Sprache zu lernen, denn ja, es ist fast das neue Jahr, und mit diesem neuen Jahr kommen Unmengen und Unmengen von Vorsätzen für die nächsten 365 Tage.

    Keine schlechte Sache – Ihre Ziele zu visualisieren und Ziele für Ihre Karriere und Ihr Leben festzulegen, kann eine wirklich produktive Zeitnutzung sein. Lustige Tatsache: Auflösungseinstellung geht weit zurück in die Antike. „Im Jahr 46 v. Chr. führte Kaiser Julius Caesar einen neuen Kalender ein, der den 1. Januar zum Neujahr erklärte. Ab diesem Zeitpunkt machten die Römer dem zweigesichtigen Gott Janus gute Benehmensversprechen, der symbolisch in das vergangene Jahr zurückblickte und in das neue Jahr vorausschaute“, erklärt Life Coach Sam Adams.

    Schreibe jedoch zu viele und korrigiere uns, wenn wir falsch liegen, aber Neujahrsvorsätze können sich anfühlen total überwältigend.

    Laut der Ärztin Becky Spelman, a Psychologe In der Private Therapy Clinic sollten Neujahrsvorsätze sorgfältig überlegt werden und sich darauf konzentrieren, mehr Balance in Ihrem Leben zu erreichen. Hört hört.

    Adams stimmt zu und fügt hinzu, dass sie ihre Kunden ermutigt, zu erkennen, dass jeder Tag ein nicht erstattungsfähiger Tag ist. „Dieser tagtägliche Ansatz ist viel engagierter, als zu Beginn des Jahres eine lange Liste zu schreiben und sie nie umzusetzen. Ich würde raten, jeden Tag kurz anzusprechen, wer Sie sein möchten, und dann weitermachen.“

    Worte der Weisheit. Aber wie sonst können Sie diese Lebensziele tatsächlich umsetzen, ohne sich selbst zu sehr unter Druck zu setzen und ganz aufzugeben? Wir haben Adams nach ihrer Elf gefragt beste Tipps. Lesen Sie weiter, während sie die effektivsten Wege erklärt, um sich Ziele zu setzen und diese dann auch zu erreichen.

    Erreichen Sie Ihre Ziele für 2022: 11 Tipps zur Zielsetzung, die eigentlich arbeiten

    Sam betont, dass wir alle ein paar ziemlich harte Jahre hinter uns haben, daher ist es wichtig, sich daran zu erinnern, sich selbst mit Freundlichkeit zu behandeln und der Selbstfürsorge Priorität einzuräumen. „Wir wissen nicht, wann dies enden wird, und es gab viel Stress, daher ist es unklug, sich selbst zu sehr unter Druck zu setzen“, teilt sie mit.

    1. Unterteilen Sie das Jahr in kleinere Segmente

    Wenn sich das ganze Jahr entmutigend anfühlt, schwitzen Sie nicht. Sie müssen keine Vorsätze für das ganze kommende Jahr fassen.

    „Vielleicht schauen Sie zunächst auf die nächsten drei Monate. Ein großes Ziel oder sogar mehrere können überwältigend erscheinen, was nur zu Verzögerungen und sogar zum Aufgeben führt“, erklärt sie. Stattdessen empfiehlt sie, zu versuchen, Ihre Ziele Monat für Monat aufzuschreiben oder stattdessen sogar für die Jahreszeiten zu planen.

    2. Finden Sie Ihr Warum

    Wenn Sie sich von Ihren Vorsätzen überwältigt fühlen, bedeutet dies laut Adams, dass Sie sich überfordert haben. Sie rät, einen Schritt zurückzutreten und wirklich darüber nachzudenken warum Sie haben diese spezifischen Auflösungen eingestellt. Versuchen Sie anzusprechen, wie sie Ihnen und Ihrem Leben einen Mehrwert verleihen.

    „Letztendlich führt Überforderung zu weniger Qualität und oft zum Aufhören, also würde ich in Betracht ziehen, Ihre Top ein oder zwei auszuwählen und zunächst an diesen zu arbeiten“, teilt Adams mit. „Bleib echt und vor allem ehrlich zu dir selbst in Bezug auf warum du stellst sie ein. Die einzige Person, der Sie sich verantworten müssen, sind Sie selbst“, fügt sie hinzu.

    3. Tauchen Sie tief ein

    Das dauert zwar, lohnt sich aber auf Dauer. „Denken Sie ernsthaft über Ihre Ziele nach – es ist an der Zeit, ehrlich und ehrlich zu sich selbst zu werden“, betont Adams. Eine kurze Liste gekritzelt? Sie werden sie genauso schnell wieder loslassen, wie Sie sie geschrieben haben, teilt sie mit. „Wenn Sie das ansprechen, was Ihrem Leben einen echten Sinn verleihen würde, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie es verwirklichen“, erklärt sie.

    4. Vertraue deinem Bauchgefühl

    Es ist allzu einfach, der Menge zu folgen, oder? Aber der Life Coach teilt mit, dass Sie sich nur verbessern können, wenn Sie wirklich wissen, was Sie persönlich wollen und brauchen.

    Sie sind sich immer noch nicht sicher, was das ist? Hören Sie auf Ihr angeborenes Bauchgefühl. „Ich glaube, in neun von zehn Fällen hat unser Bauchgefühl Recht. Wenn es sich nicht richtig anfühlt, dann ist es das wahrscheinlich nicht“, fügt sie hinzu.

    5. Machen Sie sich bereit, sich zu engagieren

    Lebensziele brauchen Arbeit und Zeit – sie entstehen nicht über Nacht. Nicht bereit, sich jetzt zu Veränderungen zu verpflichten? Nochmal, kein Schwitzen – kommen Sie in ein paar Monaten darauf zurück, wenn Sie es tun. „Wählen Sie nur Ziele aus, von denen Sie wissen, dass Sie sich voll und ganz dafür einsetzen können, und verpflichten Sie sich dann zu Ihrem Engagement“, teilt Adams mit.

    6. Kumpel auf

    Haben Sie Probleme mit der Motivation oder haben Sie einfach das Gefühl, dass Ihre 101 Vorsätze nicht ganz halten? Adams empfiehlt, sich einen Rechenschaftspartner oder jemanden zu suchen, der Ihnen helfen kann, ihn festzuhalten. „Es ist so viel einfacher, Dinge gemeinsam zu unternehmen“, teilt sie mit. „Daher das Sprichwort: ‚Wenn du schnell gehen willst, geh allein, wenn du weit kommen willst, geh zusammen.‘“

    7. Legen Sie Zieldaten fest

    Wieso den? Nun, wenn Sie ein Zieldatum festlegen, bis zu dem Sie es erreicht haben, behalten Sie laut Adams Ihre Visualisierung klarer im Kopf. „Außerdem haben zeitspezifische Ziele nachweislich eine viel bessere Chance, erreicht zu werden“, teilt sie mit. Ein Hinweis jedoch: Seien Sie realistisch, wenn Sie Ihre Frist festlegen. Veränderung braucht Zeit.

    8. Bleib positiv

    Positivität kann der Schlüssel zum Erfolg sein. Versuchen Sie daher Ihr Bestes, um Ihre Ziele durch positive Maßnahmen zu untermauern, empfiehlt Adams. „Man hört viel über Positivität – das ist großartig – aber es ist passiv, ohne dass dahinter etwas getan wird.

    Versuchen Sie, jeden Tag eine kleine positive Sache zu tun, die Sie Ihrem Ziel näher bringt, rät sie, wie diese E-Mail zu senden, Ihre Entscheidung, das bisherige Ziel zu verfolgen, positiv zu bekräftigen oder ein positives Gespräch mit jemandem über Ihre bisherigen Erfolge zu führen.

    9. Akzeptiere deine Fehler als Lektionen

    Veränderungen sind nie reibungslos, und das zu akzeptieren ist wichtig, teilt Adams mit. „Du bist doch nur ein Mensch. Dinge können und werden schief gehen“, teilt sie mit. Ihr Top-Tipp: anstatt es als Fehlschlag zu sehen, suchen Sie nach der Lektion.

    10. Lerne die Kraft der Reflexion

    Es ist ein wichtiges Werkzeug, das Sie häufig verwenden sollten, rät Adams. „Reden Sie, während Sie gehen. Reflexion ist so einfach, aber enorm mächtig. Um Ihre Ziele zu erreichen, müssen Sie auf dem Weg nachdenken. Wenn Sie einen Rückschlag haben, fragen Sie sich, warum und was Sie lernen können – auf diese Weise werden Sie sich im Laufe der Zeit verbessern und es fällt Ihnen wahrscheinlich leichter“, erklärt sie.

    11. Gib nicht auf

    Und schließlich, halten Sie durch. Jetzt reden wir nicht über die anfängliche Frage “Ist dieses Ziel wirklich wichtig für mich?” oben erwähnte Phase, sondern etwas herauszustechen, wenn es ein echtes Lebensziel von Ihnen ist.

    „Häufig funktionieren Vorsätze nicht. Die Leute können schnell vom Zug abfallen, da es eigentlich das leichteste ist, sie zu setzen. Aber Studien zeigen einige interessante Ergebnisse. Man fand heraus, dass Menschen, die sich Ziele setzen, ihr Leben nach sechs Monaten mit zehnmal höherer Wahrscheinlichkeit zum Besseren verändern als Menschen, die es besser machen wollten, aber keine erreichten.“ Sie sehen, worauf wir hinaus wollen, oder?

    Denken Sie daran, Sie sind Ihre längste Verpflichtung und Ihr größtes Kapital… Investieren Sie in Sie.


    Source: Marie Claire by www.marieclaire.co.uk.

    *The article has been translated based on the content of Marie Claire by www.marieclaire.co.uk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

    *We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

    *We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!