Slowaken haben die Pandemie satt, Bereitschaft zur Einhaltung der Maßnahmen ist minimal – Inland – Nachrichten

Die Bereitschaft, die Maßnahmen einzuhalten, ist minimal, die Rate der Kontaktbeschränkungen ist die niedrigste seit Beginn der Epidemie. Aus der Umfrage Wie geht es Ihnen, Slowakei?

Foto: ,

Schuss aus dem Zentrum von Stará Ľubovňa. Ab Montag, 18. Oktober, ist die Maschine laut COVID schwarz.

Die Befragten erklärten im gesamten Berichtszeitraum eine geringere Bereitschaft, Anti-Pandemie-Maßnahmen einzuhalten, und gaben auch an, dass sie nicht gegen COVID-19 geimpft werden sollen. Allerdings ist die Bereitschaft, Anti-Pandemie-Maßnahmen einzuhalten, seit Mai sowohl bei den Ungeimpften als auch bei der übrigen Bevölkerung in ähnlichem Maße zurückgegangen.

Neben Befragten, die sich nicht impfen lassen wollen, erklären auch Männer, Menschen, die sich nicht durch die Pandemie bedroht fühlen, und Befragte, die mit dem Vorgehen der Regierung zur Bewältigung der neuen Coronavirus-Epidemie unzufrieden sind, eine geringere Bereitschaft zur Einhaltung. Im Gegenteil, ältere Befragte erklären eine gründlichere Einhaltung der Maßnahmen.

Fast ein Drittel schränkte Kontakte nicht ein

Die Kontaktbeschränkung zu Personen außerhalb des Haushalts ist seit Beginn der Pandemie eine grundlegende Maßnahme, um eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Auf die Frage, ob sie ihre sozialen und gesellschaftlichen Kontakte zu Personen außerhalb des Haushalts reduziert haben, antworteten die meisten Befragten in der ersten Oktoberhälfte, dass sie ihre Kontakte teilweise reduziert haben (64,7 Prozent). 27,2 Prozent gaben an, ihre Kontakte überhaupt nicht einzuschränken und 8,1 Prozent der Befragten gaben an, ihre Kontakte insgesamt reduziert zu haben.

Impfung, Impfzentrum, Poliklinik, Krankenhaus, Coronavirus ružinov Weiterlesen Es gibt bereits mehr als tausend Menschen mit Krankenhäusern in Krankenhäusern, die meisten davon ungeimpft

Sowohl die allgemeine Compliance-Rate als auch das Ausmaß der Kontaktbeschränkungen hängen mit dem allgemeinen Gefühl zusammen, von einer neuen Coronavirus-Epidemie bedroht zu werden. Dieses Gefühl war in der Slowakei im Oktober praktisch auf dem gleichen Niveau wie im Juli, während die geringere Besorgnis nur im Mai bestand. Traditionell hatten Befragte, die keine Impfung planten, seit Beginn der Pandemie ein geringeres Maß an Besorgnis. Die Bedenken solcher Befragten sind derzeit die geringsten seit Beginn der Pandemie im Frühjahr letzten Jahres.

Sich geschützt fühlen

„Wie bei der zweiten Pandemiewelle im letzten Jahr zeigt die dritte Welle, dass die Wahrnehmung der Risiken und die damit verbundene Compliance der Befragten nicht die reale epidemiologische Situation kopieren. Bei den Geimpften kann ein geringeres wahrgenommenes Risiko hauptsächlich mit der Gefühl, geschützt zu sein. Für die Ungeimpften kann es auch eine Abwehrreaktion sein, den Ernst der Lage zu leugnen, oder es kann Teil ihrer Protesthaltung und der allgemeinen Unzufriedenheit mit der Regierung bei der Bewältigung der Pandemie sein “, sagte Barbara Lášticová von das Institut für Sozialkommunikationsforschung der Slowakischen Akademie der Wissenschaften.

Die Umfrage wurde vom 5. bis 10. Oktober an einer Stichprobe von 1000 Befragten durchgeführt. Es wurde von der Forschungsgesellschaft MNFORCE, der Kommunikationsagentur Seesame in Zusammenarbeit mit dem Institut für Soziologie der Slowakischen Akademie der Wissenschaften und dem Institut für Sozialkommunikationsforschung der Slowakischen Akademie der Wissenschaften initiiert.


Source: Pravda – Správy by spravy.pravda.sk.

*The article has been translated based on the content of Pravda – Správy by spravy.pravda.sk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!