Skandal in Adrian Mititelus Familie! Der Besitzer der FCU Craiova, der von Verwandten beschuldigt wird, das Hotel zerstört zu haben, in das sie ihr gesamtes Vermögen investiert haben


Der Besitzer der FCU Craiova, Adrian Mititelu, wird von seiner Cousine – der Mutter des Mannes ihrer Tochter – beschuldigt, das Hotel, in dem er die Fußballer vier Jahre lang beherbergte, zerstört und nicht wie versprochen repariert zu haben.

Die sportlichen Probleme, die FCU Craiova durchmacht Dazu gesellt sich der Skandal, in den der Finanzier Adrian Mititelu hinter Gittern verwickelt ist. Seine Cousine Elena Petcu behauptet, er habe ihm das Hotel gemietet, in das er sein ganzes Familienvermögen investiert habe, und er sei nun mit dem Etablissement im letzten Stadium der Degradierung aufgewacht.

Laut dem von den beiden Parteien unterzeichneten Vertrag, der Besitzer von FCU er hätte eventuelle Schäden beheben und das Hotel im gleichen Zustand übergeben müssen, in dem es übernommen wurde.

Adrian Mititelu, angeklagt, die Vereinbarung nicht eingehalten zu haben

Adrian Mititelu hat sich 2017 verpflichtet, das Hotel „Hanul Vechi“ für die Fußballmannschaft zu nutzen und vertraglich zugesichert, allfällige Schäden zu reparieren. Nach vier Jahren sieht das Gebäude, in dem sich die Fußballer ausruhten und speisten, aus wie nach dem Krieg, und die Besitzerin Elena Petcu – auch die Cousine des FCU-Finanziers – sagt, sie habe den Kopf geschüttelt, als sie sah, wie ihr Geschäft aussah.

„Ich habe ungefähr 700.000 Euro erreicht, Geld in dieses Hotel gesteckt. Sie wissen… Ich habe es für 180.000 Euro „rote“ gemacht, mit Kredit für 10 Jahre, und wir haben unser Geld aus dem Geschäft seit 1998 angelegt Außerdem ein Haus, das ich im Zentrum hatte und das ich für 200.000 Euro verkauft habe, Geld, das ich auch in das Hotel investiert habe, also sehr, sehr viel Geld für uns… Geld hat gearbeitet und geschwitzt seit 1998.

Ich habe sie überhaupt nicht gestört, weder das Team noch irgendjemand… Sie sagten, sie seien beschäftigt. Der Vertrag sagt schwarz auf weiß, dass er sich verpflichtet, mir, dem Hotel, alles in dem Zustand zurückzugeben, in dem es war”, erklärte Elena Petcu für Fanatiker.

Die Geschäftsbeziehung endete erwartungsgemäß in einem Skandal, doch die familiären Bindungen zwischen den beiden Parteien hatten sich zuvor deutlich abgekühlt.


Source: Prosport by www.prosport.ro.

*The article has been translated based on the content of Prosport by www.prosport.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!