SK Hynix ist mit schnellem und energiesparendem LPDDR5X-Speicher ausgestattet

Das effektive Taktsignal von 8,5 GHz wäre an sich schon eine schöne Zahl, aber das erreicht das Unternehmen mit niedriger Spannung.

Im Sommer letzten Jahres veröffentlichte JEDEC die Spezifikation des LPDDR5X-Standards, auf die Erinnerungen jetzt richtig gespannt sind. Diesmal kündigte SK Hynix eine eigene Lösung an, und nach Angaben des Unternehmens handelt es sich um den weltweit ersten LPDDR5X-Speicherchip, der die dielektrische Isolierschicht High-K (HKGM) von 1-nm-Fertigungstechnologie verwendet.

An Leistung hat das südkoreanische Unternehmen nicht gespart, denn dank des verfügbaren effektiven Taktsignals von 8,5 GHz kann bei einem 16-Bit-Kanal eine Speicherbandbreite von 17 GB/s garantiert werden. Darüber hinaus beträgt die Betriebsspannung nur 1,01 V, sodass der Energiebedarf im Vergleich zum Vorgängermodell um 25 % reduziert wird.

Der neue Speicher von SK Hynix ist in erster Linie für ultramobile Geräte gedacht, und natürlich können Partner die Muster bereits jetzt bestellen.


Source: Hírek és cikkek – PROHARDVER! by prohardver.hu.

*The article has been translated based on the content of Hírek és cikkek – PROHARDVER! by prohardver.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!