Sind im Labor hergestellte lose Diamanten zu schön, um wahr zu sein?

Der Ausdruck „im Labor hergestellte lose Diamanten“ ist nicht mehr neu, da er häufig bei verschiedenen Arten der Schmuckherstellung verwendet wird, insbesondere bei Ringen. Heutzutage bevorzugen junge Menschen diese Art von Verlobungsringen aufgrund ihrer Erschwinglichkeit und Vielseitigkeit gegenüber den natürlich gewachsenen.

Das Bewusstsein für diese Edelsteine ​​steigt in der Schmuckwelt und unter Schmuckliebhabern weiter. Viele Menschen sind sich immer noch unsicher, ob im Labor hergestellte lose Diamanten für sie geeignet sind. Dies kann auf die vielen Mythen zurückzuführen sein, die die Verwendung von im Labor hergestellten Diamanten umgeben. Wenn Sie daran denken, einen Verlobungsring für Ihren großen Tag zu bekommen, aber unsicher sind, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen.

Sind im Labor hergestellte lose Diamanten echt?

Dies ist normalerweise die erste Frage, die sich viele Menschen stellen, wenn sie einen Verlobungsring kaufen möchten. Sie sind authentisch und sind 100 % echte Diamanten. Diese Edelsteine ​​unterscheiden sich sehr von den Nachahmungen oder simulierten; Beispiele sind Moissanit, Zirkonia, weißer Saphir und so weiter.

Lab-grown Diamanten werden ausschließlich im Labor hergestellt. Sie werden den chemischen und physikalischen Reaktionen unterzogen, denen die natürlichen Diamanten ausgesetzt sind, wodurch die im Labor hergestellten losen Diamanten die exakte Form der natürlich gewachsenen Diamanten annehmen.

Auf diese Weise ähneln die im Labor hergestellten losen Diamanten in ihren physikalischen, optischen und chemischen Eigenschaften und ihrem Aussehen den natürlichen. Selbst ein Schmuckexperte kann den Unterschied nicht erkennen, wenn er es nur betrachtet. Der einzige Unterschied zwischen diesen beiden ist ihre Herkunft. Natürliche wachsen in der Erde, während im Labor hergestellte lose Diamanten in einem Labor unter ähnlichen Bedingungen wachsen.

Die Erde erschuf den Diamanten GIA D SI!  1Ct

Die Erde erschuf den Diamanten GIA D SI! 1Ct

Labordiamant 1,00 Karat GIA D SI1

Labordiamant 1,00 Karat GIA D SI1

Welche Prozesse sind an der Bildung von im Labor hergestellten Diamanten beteiligt?

Die Labordiamanten werden im Labor gezüchtet, während ihre chemischen und physikalischen Eigenschaften nachgeahmt werden. Der Prozess, in dem sie hergestellt werden, gliedert sich in zwei Teile. HPHT (Hochdruck, Hochtemperatur) und CVD (Chemical Vapour Deposition).

Diese im Labor hergestellten Edelsteine ​​nehmen nicht so viel Zeit in ihrer Kristallisation in Anspruch und ihre Prozesse können je nach Reaktion in etwa 6–12 Wochen oder länger abgeschlossen sein. Lassen Sie uns nun die Prozesse besprechen.

Der HPHT-Prozess erfolgt, indem der Samen in einen von Kohlenstoff umschlossenen Raum gebracht wird, der unter hohen Temperaturen und hohem Druck arbeitet. Dies liegt daran, dass es versucht, die Reaktionen natürlicher nachzuahmen.

Der CVD-Prozess zum Züchten erfolgt, indem der Samen in eine mit Kohle auf hohe Temperatur erhitzte Kammer gegeben wird. Dadurch kristallisieren der Kohlenstoff und der Keim und bilden Bindungen, die die Diamanten erzeugen.

Kauf eines im Labor erstellten losen Diamanten bei Diamanten-USA für Verlobungsring

Wenn Sie einen Diamantring kaufen möchten, ist es wichtig, die 4 Cs zu berücksichtigen, einschließlich Farbe, Schliff, Reinheit und Karat. Dies würde Ihnen helfen, die perfekte Entscheidung bei der Bewertung und Auswahl der richtigen Sets zu treffen. Die 4Cs sind praktisch, egal ob Sie ein Labor oder ein natürliches kaufen möchten.

Im Labor hergestellte Diamanten, die bei Diamonds-USA gekauft werden, werden für Verlobungsringe verwendet und erobern nach und nach den Schmuckmarkt, vor allem, weil Sie schnell die gleiche Art von Stück zu einem erschwinglichen Preis erhalten können.

Die natürlichen sind aufgrund des langen Prozesses und der Anzahl der Personen, die an der Extraktion, Reinigung und dem Schneideprozess beteiligt sind, normalerweise teurer in der Anschaffung. Diese künstlichen Edelsteine, wie sie viele Menschen heute kennen, sind das, was Sie oft in der Nähe und in den meisten Juweliergeschäften sehen.

Was sind die Vorteile von im Labor hergestellten losen Diamanten?

Diamanten sind atemberaubende Edelsteine ​​und das bekannteste Metall der Geschichte. Aufgrund seines einzigartigen Aussehens wird es hauptsächlich in der Schmuckherstellung wie Halsketten, Eheringe, Ohrringe usw. verwendet. Sie können Ihre im Labor hergestellten losen Diamanten bei kaufen Diamonds-us.com.

Die natürlichen sind normalerweise knapp und für den Durchschnittsbürger nicht erschwinglich, daher die Zunahme von Labordiamanten. Hier sind einige der Vorteile der Verwendung dieser Arten von Diamanten.

Es ist erschwinglich

Diese sind sehr erschwinglich. Labordiamanten wachsen in sehr kurzer Zeit, wodurch sie für die breite Öffentlichkeit zugänglicher werden.

Es ist schön

Diese im Labor hergestellten Diamanten haben ein exquisites Aussehen und lassen sie glänzen und funkeln, wenn sie getragen werden, genau wie die natürlichen.

Wert

Sie haben einen guten Wert, da sie im Gegensatz zu natürlichen, die so viele Monate oder sogar Jahre dauern, innerhalb kürzester Zeit im Labor hergestellt werden können.

Verfügbarkeit verschiedener Farben

Im Labor hergestellte lose Diamanten sind in verschiedenen Farben erhältlich, von den seltenen bis zu den am häufigsten verwendeten. Sogar die seltenen natürlichen Farben wie Blau, Pink und Rot sind in im Labor hergestellten losen Diamanten leicht erhältlich.

Häufig gestellte Fragen

laborgezüchteter Diamantring

Wie vergleichen sich die Preise von Natur- und Labordiamanten?

Im Labor hergestellte lose Diamanten sind günstiger als natürliche. Da die Produktion weniger Zeit in Anspruch nimmt und nur ein Minimum an manueller Bedienung erfordert, trägt dies wesentlich dazu bei, die Kosten für die Produktion so viel in kurzer Zeit zu senken.

Können Sie den Unterschied zwischen natürlichen und im Labor hergestellten losen Diamanten erkennen?

Ja, es ist möglich, die Unterschiede zwischen den beiden zu erkennen, aber das ist nicht immer einfach, da die Labordiamanten so hergestellt wurden, dass sie die chemischen, optischen und physikalischen Eigenschaften nachahmen. Ein Schmuckexperte wäre jedoch in der Lage, die Unterschiede mit der Verwendung von Spezialausrüstung zu erkennen.

Haben im Labor hergestellte lose Diamanten einen Wert?

Einer der Hauptgründe, warum einige Schmuckliebhaber diese Art von Verlobungsring nicht kaufen, ist, dass sie glauben, dass er keinen Wert hat. Der Wert von im Labor hergestellten losen Diamanten ist stabil, aber sie können im Laufe der Zeit sinken, da sie viel leichter zugänglich sind als abgebauten Diamanten.

Fazit

Bei nüchterner Betrachtung haben im Labor hergestellte lose Diamanten keine signifikanten Unterschiede in ihrem physikalischen Aussehen und ihren chemischen Eigenschaften gezeigt. Sie kristallisieren sehr schnell und sind daher leicht käuflich zu erwerben. Holen Sie sich noch heute Ihre Verlobungsringe.


Source: Men Style Fashion by www.menstylefashion.com.

*The article has been translated based on the content of Men Style Fashion by www.menstylefashion.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!