Signal erhielt auch viele Neuigkeiten für seine Benutzer

Mit den Vertrauensproblemen, die WhatsApp erschüttern, war der Druck auf Telegramm und Signal. Dies sind die Dienste, die anscheinend ausgewählt wurden und bei denen Benutzer mit dem Austausch ihrer Nachrichten beginnen möchten.

Um diese Vorschläge freundlicher und angepasster zu gestalten, sind in den letzten Tagen viele neue Funktionen aufgetaucht. Nachdem Signal eine Liste mit Verbesserungen für Telegram gesehen hat, ist es jetzt an der Zeit, dass Signal denselben Weg einschlägt und seine Neuigkeiten bekannt gibt. Lass sie uns kennenlernen.


Bei der Migration von WhatsApp zu einer anderen App können sich Benutzer verloren fühlen. Zusätzlich zum Ändern der Benutzeroberfläche gibt es Funktionen, die verschwinden oder anders erstellt werden. Diese sind alles andere als einfach, aber die Benutzer haben sich daran gewöhnt, sie zu verwenden.

Daher entschied sich Signal, dem Wettbewerb zu folgen und vorgestellt viele wichtige Neuigkeiten für Benutzer. Diese suchten klare Inspiration für WhatsApp und sind beispielsweise die Möglichkeit, das Hintergrundbild der Konversationsfenster zu ändern. Hier kann jedes Bild verwendet werden.

Eine weitere Neuheit sind die Aufkleber, die verwendet werden können. Diese kommen schließlich bei Signal und in einem Anfänger Packet, erstellt vom Künstler Miguel Ángel Camprubí. Wie bei konkurrierenden Apps können Benutzer hier auch ihre Vorschläge erstellen.

Im Bereich des Informationsaustauschs können Benutzer jetzt ihre Biografie zu Signal hinzufügen. Im Abschnitt “Info” können Benutzer ihre Einstellungen angeben. Das Signal wird jetzt auch als Ziel in den Freigaben angezeigt, die im Betriebssystem erstellt wurden.

Etwas Wichtiges, das schließlich zu dieser App kommt, ist eine Möglichkeit, den Datenverbrauch zu steuern. In dieser neueren Version von Signal kann jetzt festgelegt werden, wann Inhalte heruntergeladen oder blockiert werden sollen, wenn ein Sprachanruf gestartet wird.

Die neuesten Nachrichten sind mit Gruppengesprächen verbunden. Der Name des Autors des letzten Kommentars wird auf dem Hauptbildschirm angezeigt, um ein Öffnen der Konversation zu vermeiden. Die Qualität der ausgetauschten Bilder wird ebenfalls bald verbessert.

Signal WhatsApp News bietet Benutzer

Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt für neue Benutzer, um Signal in vollem Umfang nutzen zu können. Bei der Ankunft bei diesem Service (Android oder iOS), die von WhatsApp oder anderen Vorschlägen stammen, werden mit den Funktionen vertraut gemacht, die sie in anderen Vorschlägen verwendet haben.