Sieg der Freundschaft und Menschlichkeit – News online

BETREFFEND

Detail aus dem Herrenfinale zwischen Stefan Zekanović und Miloš Grčić

Die serbische Gemeinde im Süden Australiens veranstaltete letzte Woche ihr jährliches Tischtennisturnier. In den Räumlichkeiten der Kirchengemeinde Saint Sava in der Siedlung Woodville Park in Adelaide fand ein Humanitäres Tischtennisturnier statt, an dem bis zu 20 Spieler teilnahmen.

Im Gegensatz zum letztjährigen Turnier wurde der Wettbewerb dieses Mal neben der Kategorie der Männer auch in der Kategorie der Frauen organisiert.

Den Titel des besten Tischtennisspielers des diesjährigen Turniers holte sich Stefan Zekanović, der im Finale in einem spannenden Match gegen Miloš Grčić feierte. Unter den Tischtennisspielern ging der Siegerpokal an Marija Jovanović, die im Endspiel Andjela Jokić besiegte.

– Bei dieser Gelegenheit haben wir 1.170 US-Dollar gesammelt, die wir, wie bei vielen früheren humanitären Aktionen, an unsere großartigen Freunde und Kämpfer senden, um den am stärksten gefährdeten serbischen Familien sowohl in Serbien als auch in anderen Ländern der Region ein angenehmeres und menschenwürdigeres Leben zu ermöglichen , an die Humanitäre Organisation “Serben für Serben” – sagt Zarko Pilipović – Paspalj, einer der Organisatoren des Turniers.

Gewinner Stefan Zekanović und Finalist Miloš Grčić mit Predrag Drač

Besonderen Dank sprach Žarko im Namen der Organisatoren Dalibor Malbašić, Janko Bender und Milivoje Ilić aus, die, wie er sagt, die anwesenden Besucher und Teilnehmer des Turniers mit ihren kulinarischen Fähigkeiten begeisterten.

– Ihr Beitrag zur Organisation des kostenlosen Verzehrs von Spitzenspezialitäten während des Turniers spiegelte sich in der gesammelten Gesamtspende wider. Der heiße Kessel von Leskovac und der weithin bekannte “Chika Jankov čorbanjac” sind in Rekordzeit verschwunden – sagt Žarko und vergisst nicht, den Beitrag derer zu erwähnen, die dort sind, um jede Veranstaltung in der Gemeinde zu unterstützen.

– Wie immer danken wir den unermüdlichen Mitgliedern des Serbischen Schwesternkreises sowie dem Präsidenten der Kirchengemeinde Predrag Drača und dem Vizepräsidenten Srdjan Jovanović für die Gesamtorganisation der Veranstaltung.

Präsident des Zentralkomitees Predrag Drača mit der Gewinnerin Marija Jovanović und der Finalistin Andjela Jokić

Turnierteilnehmer

Neben den Gewinnern des Turniers, Marija Jovanović und Stefan Zekanović, sollen auch die Namen der anderen Konkurrenten erwähnt werden.

An der humanitären Veranstaltung nahmen folgende Personen teil: Zeljko Mumovic, Milos Ljujic, Srdjan Jovanovic, Nino Bezbradica, Nenad Nikolic, Goran Vasilevski, Zarko Komazec, Danilo Zecevic, Milos Grcic, Milorad Lalic, Sam Vasilevski, Lazarvan Milanovic, Dalibor Jo Malbasic ., , Milos Milanovic, Darinka Kotur, Andjela Jokic und Aleksandra Bojanic.


Source: Vesti online by www.vesti-online.com.

*The article has been translated based on the content of Vesti online by www.vesti-online.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!