Sie verurteilen Russlands Raketentest in der NATO und der EU

Die NATO und die Europäische Union haben Russlands Raketentest auf seinem eigenen Satelliten am 15. November mit “unverantwortlichem” Verhalten verurteilt.

Analytisch, Der Hohe Vertreter der EU, Josep Borrell in einer Erklärung heißt es, dass russische Energie “produziert” große Menge Weltraumschrott. “Sie stellen eine langfristige Bedrohung für den Weltraum und unbemannte Weltraumaktivitäten dar, einschließlich der Sicherheit von Astronauten und Kosmonauten auf der Internationalen Raumstation.” „Solche Tests sind gefährlich und extrem destabilisierend“, heißt es. „Das kann zu einem Vertrauensverlust zwischen den Weltraumakteuren führen.

Der Nordatlantikrat spricht von unverantwortlichem Verhalten

Die NATO vertrat eine ähnliche Position. Die Nordatlantikrat “Russlands Aktionen zeigen ein Muster unverantwortlichen Verhaltens”, sagte er in einer Erklärung. Sie gefährden die Sicherheit, die wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kommerziellen Interessen aller Nationen und Akteure, die den Weltraum für friedliche Zwecke erforschen und nutzen wollen. Dieses gefährliche Verhalten steht in direktem Widerspruch zu Russlands Behauptungen, es sei gegen die “Militarisierung” des Weltraums. Es untergräbt die regelbasierte internationale Ordnung“, fügte er hinzu.

Lesen Sie auch: Tacos für Astronauten mit im Weltraum angebauten Paprikaschoten (digitallife.gr)


Source: Digital Life! by www.digitallife.gr.

*The article has been translated based on the content of Digital Life! by www.digitallife.gr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!