Sicherheitskräfte hinderten die Praktikanten daran, die Kündigungsschreiben einzureichen

“Nachdem die Organisation von medizinischen Praktikanten in Israel” Prescription” den Entwurf zur Verkürzung der Schichten von 26 Stunden auf 18 Stunden in einigen Krankenhäusern abgelehnt hatte, trafen heute (Donnerstag) Vertreter der Praktikanten beim Gesundheitsamt des Bezirks Tel Aviv ein, um ihre Kündigung einzureichen Briefe, aber Sicherheitsleute haben mich daran gehindert.” R. der Organisation, Dr. Ray Bitton, um das Gebäude zu betreten. „Schade und Schande, dass selbst der Rücktritt nicht erlaubt ist und wir bitten, die Briefe beim Wachmann am Eingang zu hinterlassen“, sagte Dr. Bitton.

Anwalt Siegel Active, Vertreter des Verbands der verschreibungspflichtigen Ärzte und Experte für Arbeitsrecht, sagte: “Dies ist ein peinlicher und schwieriger Tag, an dem sich das Gesundheitsministerium eingesperrt und seine Tore mit Sicherheitspersonal gesichert hat, um zu verhindern, dass Praktikanten 2.500 Kündigungen einreichen.” rechtmäßig “und bringen Sie das Kündigungsschreiben an der verschlossenen Tür des Büros und die 2.500 Unterschriften am Eingang neben der Tür an.”

Dr. Ray Bitton, nachdem er daran gehindert wurde, das Gesundheitsamt zu betreten, Kredit: Praktikumsorganisation

Dr. Bitton, einer der Anführer des Kampfes, sagte in einer Erklärung gegenüber den Medien: “Dies ist ein trauriger Tag in Israel, als etwas fiel, ein trauriger Tag, an dem wir gezwungen sind, über 2.000 Rücktrittsschreiben einzureichen.”

“Unser Rücktritt wird Ihnen angesichts eines missbräuchlichen Deals präsentiert”, schrieben die Praktikanten in einem Brief an Gesundheitsminister Nitzan Horowitz. “Ärzte und Ärzte. Dieser Deal schadet unserem Familienleben und unserer psychischen Gesundheit.”

Die Praktikanten fügten in ihrem Brief hinzu: „Wir wurden im Stich gelassen, unsere Hoffnung war, dass Sie durch ein geordnetes Programm allen Praktikanten eine signifikante Linie bringen würden, mit einer großen Wirkung auf alle Praktikanten im ganzen Land.

Nachdem niemand den Brief erhalten hatte, hing das Kündigungsschreiben an der Haustür des Gesundheitsamtes. Lassen Sie den beigefügten Ordner mit dem Schutz. Ein aktiver Anwalt Sigal, der die Praktikanten vertritt, sagte: „Es ist eine historische Schande, dass niemand das Kündigungsschreiben erhält. Sie wussten, dass Vertreter der Komplexe hierher kommen würden. Es ist einfach nur peinlich. Das Kündigungsschreiben an die Haustür zu kleben ist ein Rücktritt für alles was die Struktur der Arbeit angeht. Außerdem wurde eine Mappe mit den Unterschriften der ausscheidenden Praktikanten beigefügt. Damit der Rücktritt jedoch in einem Komplex wirksam wird, muss die austretende Partei möglicherweise ein individuelles Rücktrittsschreiben einreichen. Einer der Protestorganisatoren sagte: “Wir werden den ganzen Weg gehen, und wenn nötig werden wir die Krankenhäuser verlassen und wollen nicht dorthin.”

Parallel zu den Kündigungsschreiben hätten die Praktikanten und Studenten in den letzten Tagen auch persönliche Kündigungsschreiben unterschrieben, die ab nächster Woche an die Krankenhausleitung übermittelt werden sollen, teilte die Fachärztekammer mit.

Unterdessen kommentierte Gesundheitsminister Nitzan Horowitz die neue Gliederung für die Schichtzeiten und schrieb auf seinem Facebook-Account: „Das ist eine historische Veränderung, eine Revolution. Nach jahrelangen Gesprächen sind wir zum Handeln übergegangen.“ Das ist ein schwieriges Thema , sehr kompliziert, es gibt viele Meinungen, Interessen, viele Haushaltszwänge und vor allem Personalmangel nach jahrzehntelanger Vernachlässigung. Wenn man sich also bewegt und anfängt, sich zu bewegen, gibt es auch Kritik und Widerstand, und das gehört dazu.”

“Die Sorge um das Wohlergehen der Patienten liegt im höchsten Interesse von mir und dem Gesundheitsministerium, sowohl der Praktikanten als auch aller Bürger des Landes. Dies dient der vollständigen Umsetzung, zum Wohle der Praktikanten und zum Wohle der breiten Öffentlichkeit in Israel”, fügte er hinzu.

Protest der Praktikanten (Foto: Avshalom Shashoni)

Gesundheitsminister Nitzan Horowitz sagte gestern Abend auf die Rücktrittsdrohungen: „Das ist unnötig. Ich stehe in gutem Kontakt mit den Praktikanten und ihnen ist auch klar, dass das Verfahren schrittweise erfolgen soll Sofort im ganzen Land geschnitten. Es wird helfen und was wird es geben. “

Wenig später beriefen Horowitz und die Ministerin für Wirtschaft und Industrie Orna Barbibai auch eine Pressekonferenz zur Reform der Verkürzung der Praktikantenschichten ein.
Barbibai sagte, dass “die Genehmigung, die ich unterschreiben werde, den Umfang der Betriebszeiten auf 18 Stunden reduziert. Wir verstehen, dass aus Sicht der Krankenhäuser Vorbereitungen erforderlich sind, also sind wir an den Ort gegangen, der gestärkt werden muss – die Peripherie. Ich nicht.” Ich denke, der Plan ist perfekt, aber es ist ein Durchbruch.”

Das Programm zur Verkürzung der Praktikantenschichten (Foto: Gesundheitsministerium)Das Programm zur Verkürzung der Praktikantenschichten (Foto: Gesundheitsministerium)

Der Koalitionsvorsitzende und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, MK Idit Silman, sagte als Reaktion auf die vom Wirtschaftsminister und dem Gesundheitsminister vorgelegten Skizzen zur Verkürzung der Schichten: “Dies ist eine wichtige und bedeutende Errungenschaft, und wir haben eine lange Ich habe vor, weiter zu arbeiten, um die Schichten zu verkürzen.“

Der Vorsitzende der Verordnung, Dr. Ray Bitton, sagte gegenüber Reportern gestern: „Wir sind an einem sehr schwierigen Morgen aufgewacht. Sie haben uns angelogen. Sie haben uns betrogen. Sie haben uns verkauft. Sie haben uns Geschichten erzählt Austritt von 2.300 Praktikanten, Praktikanten und Studenten .

Bitton erklärte: „Es gibt keine wirkliche Linie in der Gliederung. Unsere Forderungen waren klar. Leider wurde uns eine Verkürzung in nicht-chirurgischen Berufen gegeben. 90% der Praktikanten werden in 26-Stunden-Schichten hintereinander weiterarbeiten. Dringend – AB) nicht in die Gliederung eingetragen. Die Corona-Kämpfer, die seit fast zwei Jahren an vorderster Front stehen, werden im Stich gelassen.“

Sie fügte hinzu: “Es war möglich, es zu beheben. Wir wollten eine akzeptable Gliederung erreichen. Aber leider haben sich genug Elemente gegen uns eingemischt, um den Prozess zu verhindern. Wir ignorieren die Nachricht zu Beginn der Schichtverkürzung nicht, aber das ist es nicht.” genug. Wir schreiben seit Jahren SMS. Entschuldigung von den Bürgern des Staates Israel.

„Damit die Gliederung für die Praktikanten akzeptabel ist, müssen 25 bis 30 % der Praktikanten bis 2022 die Gliederung, einschließlich interner Abteilungen und Lehrer im ganzen Land, eingeben. Die Tatsache, dass sie ohne Erwartung von der Gliederung abgewichen werden ist inakzeptabel. Ohne eine Verpflichtung und eine klare Gliederung, die wirklich den Weg zur Verkürzung der Schichten mit einer Frist skizziert, werden wir für immer bei 90% der Praktikanten bleiben, die weiterhin 26-Stunden-Schichten machen werden. ”


Source: Maariv.co.il – בריאות by www.maariv.co.il.

*The article has been translated based on the content of Maariv.co.il – בריאות by www.maariv.co.il. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!