SIC Notícias nimmt die Form einer politischen Debatte über Canal Q an und wird von TVI24 und RTP3 vorgestellt – Meios & Publicidade Kommentatoren

Francisco Mendes da Silva, bisher Kommentator von TVI24, und José Eduardo Martins, der mit RTP3 zusammenarbeitete, wurden nach der Umstellung des Programms Sem Moderation auf den Kanal Paço de Arcos zu den Kommentatoren von SIC Notícias. Dies ist ein Originalformat von Canal Q, das aus einer politischen Debatte besteht, in der Kommentatoren die Debatte ohne Moderator rotieren und die jetzt über die Antenne von SIC Notícias übertragen wird. Auf dem Programm stehen Francisco Mendes da Silva und José Eduardo Martins sowie Pedro Delgado Alves und Daniel Oliveira, die damit die Kommentatorengruppe des Formats aufrechterhalten. Nach dem Wechsel zum Informationskanal Impresa beendeten die beiden Kommentatoren ihre Zusammenarbeit mit TVI 24 und RTP3.

Neben dem neuen Programm mit seiner Premiere im kommenden November unterhält SIC Notícias im Bereich der politischen Debatte das Face-to-Face-Format Linhas Vermelhas, bei dem Pedro Delgado Alves als Kommentator für den Sender debütiert hatte. Nach dem Start mit dem Duo Mariana Mortágua und Adolfo Mesquita Nunes montags während der Kommunalwahlen wird das Format nun mittwochs mit Pedro Delgado Alves und Miguel Morgado fortgesetzt, die ebenfalls als Kommentator zu SIC Notícias zurückgekehrt sind.

„Mit diesen beiden Veränderungen stärkt SIC Notícias seine Position als führender Kanal für politische Debatten und setzt seine Strategie fort, seine Präsenz auch im digitalen Bereich und in Podcasts zu erhöhen, grundlegende Bereiche für die Konsolidierung und das Wachstum seines Publikums“, sagt er in kommuniziert, der Bahnhof der Impresa.


Source: Meios & Publicidade by www.meiosepublicidade.pt.

*The article has been translated based on the content of Meios & Publicidade by www.meiosepublicidade.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!