Sergio Perez, ich möchte wieder aufs Podium


Sergio Perez ist letztes Jahr in der Türkei auf das Podest geklettert und würde dieses Ergebnis gerne wiederholen …

Frage: Sie haben in Sotschi eine gute Leistung gezeigt, waren im Rennen in Führung. Hat dies das Vertrauen vor der Endphase erhöht?
Sergio Perez: Ich bin zuversichtlich im Auto. Kürzlich haben wir eine gute Geschwindigkeit gezeigt, aber ich verstehe, dass wir alles richtig machen müssen, um im Qualifying das Ergebnis zu erzielen, das dieses Auto verdient, und dann im Rennen viele Punkte holen, damit wir am Ende der Saison das schaffen werden erreichen unser Ziel in der Meisterschaft.

Frage Nach dem Großen Preis von Russland haben Sie viel mit dem Team an der Basis zusammengearbeitet. Das hat geholfen?
Sergio Perez: Ja, wir haben hart gearbeitet und herausgefunden, was schief gelaufen ist, was richtig gemacht wurde und was verbessert werden könnte. Außerdem habe ich vor dem Großen Preis von Türkei im Simulator trainiert, damit wir für das Wochenende gut vorbereitet sind. Ich freue mich auf die sieben verbleibenden Rennen und bin mir sicher, dass wir Glück haben werden. Wir haben eine gute Leistung, aber das müssen wir jetzt mit den Ergebnissen im Rennen beweisen. Ich möchte an diesem Wochenende wieder aufs Podium.

F: Dieses Wochenende sollten wir in Suzuka Rennen fahren …
Sergio PerezA: Es tut mir sehr leid, dass wir dieses Wochenende nicht in Japan auftreten. Es wäre toll, dort mit Honda-Motoren zu spielen, aber wir werden versuchen, in der Türkei ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen – für die japanischen Fans.

F: An diesem Wochenende konnten wir das letzte Honda-Heimrennen feiern. Hat Ihnen die Zusammenarbeit mit japanischen Betreuern Spaß gemacht?
Sergio PerezA: Ich bin beeindruckt von der Zusammenarbeit mit Honda und bin stolz, Teil einer Marke mit einer so reichen Geschichte zu sein. Ich liebe die japanische Kultur und den Umgang mit Honda-Mitarbeitern. Sobald Sie Ihre Ideen mit ihnen teilen, beginnen sie sofort damit zu arbeiten. Es inspiriert mich.


Source: Формула 1 на F1News.ru by www.f1news.ru.

*The article has been translated based on the content of Формула 1 на F1News.ru by www.f1news.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!