Seien Sie vorsichtig beim Kauf eines iPhones. Apple ist so grün, dass es Betrügern das Leben leichter gemacht hat

Bisher wurden iPhone-Pakete mit einer Lage Folie umwickelt. Dies schützte nicht nur die Box beim Transport, sondern gab dem Käufer auch eine zumindest teilweise Garantie, dass das Telefon nagelneu war.

Für einen wirklich entschlossenen Betrüger ist natürlich nichts unmöglich, aber unter häuslichen Bedingungen ist es ziemlich schwierig, die Sorgfalt widerzuspiegeln, mit der Apple Produkte in seinen Fabriken schützt.

Diesmal entschied sich das Unternehmen für eine andere Lösung, die sich als recht umstritten herausstellte.

Das iPhone 13 ist anders verpackt als die Vorgängergenerationen

Da Apple von Jahr zu Jahr mehr Wert auf Ökologie legt, entschied man sich schließlich, komplett auf Plastikfolie zu verzichten. Ein großes Stück Plastik wurde ersetzt durch zwei Siegeldie du auf sehen kannst Filme auspacken.

Die Verpackung des iPhone 13 hat zwei Siegel

Auf den ersten Blick sieht alles in Ordnung aus. Das iPhone 13 lässt sich nicht so auspacken, dass die Versiegelung, die theoretisch ein solider Schutz gegen Umpacken sein sollte, nicht dauerhaft beschädigt wird. Aber das tut es nicht.

iPhone 13: Die Siegel auf der Verpackung sind extrem leicht zu fälschen

Im Netz kursieren Folien, die zeigen, wie einfach es möglich ist, die Verpackung mit Hilfe von wieder zu sichern falsche Siegel.

Der gesamte Prozess erfordert weder den Einsatz von Spezialwerkzeugen noch herausragende manuelle Fähigkeiten.

Es gibt sogar mindestens ein Angebot, falsche Siegel auf AliExpress zu verkaufen, für einen Preis von etwa 1,50 PLN pro Artikel. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist es jedoch nicht mehr verfügbar, weil alle Exemplare sind ausverkauft. Und es waren ungefähr 10.000 von ihnen.

Offenbar kann man im direkten Vergleich ein gefälschtes Siegel vom Original unterscheiden, denn Apple verwendet ein anderes Material. Aber seien wir ehrlich zu & hairsp; – & Haarsp; kaum ein neuer käufer wird die möglichkeit haben, einen direkten vergleich mit einem bewährten exemplar anzustellen. Außerdem wird die Methode der Betrüger sicherlich weiter verbessert; Seit dem Verkaufsstart des iPhone 13 ist noch nicht einmal eine Woche vergangen.

iPhone 13: ein Betrugsparadies. Pass auf, wo du kaufst

Unehrliche Verkäufer verkaufen seit langem gebrauchte Exemplare wie neu, um den Preis zu erhöhen. Aber sie hatten noch nie ein so leichtes Leben wie jetzt.

Apfel in seiner ökologischer Bericht weist außerdem darauf hin, dass das Siegel zum „Schutz der Verpackung beim Transport“ angebracht wird. Von einer Garantie für den technischen Zustand kann keine Rede sein.

Es ist schwer, von dem Unternehmen überrascht zu werden. Apple ist nur dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die von Apple und seinen Partnern verkauften Produkte der Beschreibung entsprechen. Der Riese hat keine Kontrolle darüber, was unabhängige Verkäufer mit den Waren machen. Wobei natürlich niemanden (außer Betrügern) Schaden zufügen würde, wenn das Siegel so gestaltet wäre, dass dessen vollständiges Entfernen die Verpackung beschädigen würde.

Seien Sie wachsam, wenn Sie ein iPhone 13 von einer unzuverlässigen Quelle kaufen. Das Siegel auf der Verpackung gibt keine Garantie dafür, dass das Telefon nagelneu ist.

Siehe auch:


Source: Komórkomania.pl – artykuły i wpisy blogerów by komorkomania.pl.

*The article has been translated based on the content of Komórkomania.pl – artykuły i wpisy blogerów by komorkomania.pl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!