Schwerer Unfall auf der Baustelle der Schnellstraße Craiova Pitești


Auf der Baustelle der Schnellstraße Craiova Pitești kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall, bei dem ein Betonbalken einen Muldenkipper zerquetscht hat. Nach ersten Informationen gibt es keine Verletzten.

Betreten Sie die FOTO-Galerie

Der Unfall ereignete sich auf der Baustelle der Schnellstraße 12 Craiova Pitești im Gebiet der Gemeinde Ghercești. Hier arbeitet die italienische Baumeisterin Tirrena Scavi. Gemäß den ersten Informationen ist ein Balken einer Brücke über einen Lastwagen des Baumeisters gefallen. Glücklicherweise kam der Fahrer des Lastwagens, ein 27-jähriger Mann aus Drobeta Turnu Severin, unverletzt davon.

Auf Baulos 1 der Schnellstraße DX12 Craiova – Pitești werden die Arbeiten in hohem Tempo ausgeführt, wobei der Bauabschnitt unter dem vom Bauherrn angenommenen Zeitplan liegt. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum ein Fahrer einen Fehler gemacht hat, der tödlich hätte sein können. Konkret habe der Fahrer nach Angaben von Spezialisten den Lkw beim Anheben des Muldenkippers manövriert, was dazu führte, dass ein Betonträger von einem im Bau befindlichen Viadukt eingehakt wurde.

Schwerer Unfall auf der Baustelle der Schnellstraße Craiova Pitești: Wie es passiert ist

“Heute Morgen wurden Polizisten der 5. Landpolizeiwache Pieleşti per Anruf 112 benachrichtigt, dass sich auf einer im Bau befindlichen Straße in der Gemeinde Gherceşti ein Unfall ereignet hat. Die Polizisten gingen zum Tatort, der dies feststellte ein Lieferwagen, der von einem 27-jährigen Mann aus Drobeta Turnu Severin gefahren wurde, unter der Fußgängerbrücke einer im Bau befindlichen Straße in der Gemeinde Gherceşti, die durch einen umgestürzten Betonbalken verschlimmert wurde, der auf das Fahrzeug fiel, verursachte Durch das Ereignis entstand nur ein Sachschaden, der Fahrer weigerte sich, ins Krankenhaus transportiert zu werden. Aufgrund des Befundes erteilte die Polizei eine Reparaturgenehmigung”, sagte die Sprecherin von IPJ Dolj, Mihaela Sadoveanu, für craiovaforum.ro.

Angesichts des Aussehens des Lastwagens und der Größe des Betonträgers kann der Fahrer als großes Glück bezeichnet werden. Das Fahrerhaus des Lastwagens wurde vollständig zerstört, der Fahrer kam jedoch nur mit oberflächlichen Verletzungen davon und benötigte keine medizinische Versorgung.


Source: Promotor by www.promotor.ro.

*The article has been translated based on the content of Promotor by www.promotor.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!