Schulturnhallen, hier werden die 444 mit 331 Millionen Euro finanziert


19.07.2022 – Das Bildungsministerium hat die Rangliste der Bekanntmachung zur Stärkung veröffentlicht Sportinfrastruktur in der Schulefinanziert vom PNRR, und hat die Bedingungen des Aufrufs für die Sicherheit und / oder den Bau von Schulkantinen erneut innerhalb des PNRR geöffnet.

Für die Turnhallen (Neubauten oder Eingriffe in die Sicherheit bestehender) das vom PNRR vorgesehene Budget beträgt 300 Millionen Euro. Mit diesen Mitteln und mit weitere 31 Millionen Euro die per Dekret des Bildungsministeriums zugewiesen werden, werden auf nationaler Ebene finanziert 444 Eingriffe298 für bestehende Strukturen und 146 für Neubauten.

Die vier Regionen mit den meisten geförderten Interventionen befinden sich im Süden: Kampanien (70), Sizilien (54), Basilikata (48), Kalabrien (42). Die Ressourcen werden auf regionaler Basis und unter Einhaltung des Kriteriums verteilt, das mindestens 40 % der Mittelzuweisung für die Regionen des Südens vorsieht: die südlichen Regionen erhielten über 52 % der Mittelfür insgesamt 174.747.786,12 Euro.

Sie befinden sich alle im Süden, daher die Bereiche, in denen der Staat in den letzten Jahren weniger investiert hat in Infrastrukturen für Sport in Schulen, die der PNRR heute versucht, wieder auf ein Niveau zu bringen, das dem nationalen Durchschnitt nahe kommt.

Nach Ablauf der Bekanntmachung gingen am 28. Februar – so das Ministerium – insgesamt 2.859 Anträge ein beantragte Kredite über 2,8 Milliarden Euro von den 300 Millionen verfügbaren.

„Die Zunahme von Fitnessstudios und Infrastruktur für unsere Mädchen und unsere Jungen ist einer davon ein wichtiges Werkzeug für den Aufbau dieser offenen, integrativen und liebevollen Schule dass wir wollen – erklärt der Minister für Bildung, Patrizio Bianchi -. Sport ist ein großer Verbündeter der Schule “.

Außerdem waren sie Bedingungen wieder geöffnet der Bekanntmachung für die Sicherheit und / oder Umsetzung von Personen Schule, wiederum im Kontext der PNRR. Ich bin 600 Bewerbungen waren bereits förderfähig. Dank einer weiteren Zuteilung von 200 Millionen Euro haben die Kommunen nun die Möglichkeit, ihren Antrag bis 15 Uhr einzureichen 22. August 2022.

Source: Le ultime news dal mondo dell'edilizia by www.edilportale.com.

*The article has been translated based on the content of Le ultime news dal mondo dell'edilizia by www.edilportale.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!