Schneider Electric bietet eine auf digitaler Technologie basierende Remote-Management-Plattform für Fabrikausrüstungen an

Schneider Electric (www.se.com/kr/en/) schlägt einen Drei-Stufen-Plan für eine auf digitaler Technologie basierende „Fernverwaltungslösung für Fabrikausrüstung“ vor.

Der Schlüssel zu einer Smart Factory besteht darin, durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (IT) auf die Anlagen und Maschinen in der Fabrik zu digitalisieren und auf der Grundlage von Konnektivität „smart“ zu sein, die es ihnen ermöglicht, ihre eigenen Prozesse durch die Analyse aller zu optimieren und zu steuern Informationen in Echtzeit gesammelt. Das Unternehmen erklärte.

Insbesondere eines der Schlüsselelemente einer Smart Factory, die je nach Umfang und Verfügbarkeit der autonomen Anlagensteuerung stufenweise, wie Basis-Mittelstufen-Stufen, schrittweise aufgebaut wird, kann als „Maschinelle Digitalisierung“ bezeichnet werden.

Schneider Electric kündigte die Einführung einer digitalen Plattform an, die ein intelligentes Gerätemanagement mit fortschrittlicher digitaler Technologie ermöglicht und dazu beiträgt, eine Umgebung zu schaffen, die eine in Zeiten von Corona optimierte Fernverwaltung ermöglicht.

EcoStruxure Machine Advisor ist eine cloudbasierte digitale Plattform für das Maschinenmanagement mit Vorteilen für Maschinenbauer und Anlagenbetreiber gleichermaßen. Die Lösung von Schneider Electric ermöglicht eine Echtzeit-Überwachung des Anlagenstatus an allen Produktionsstandorten weltweit und unterstützt die Anlagenbetreiber umgehend bei Problemen. Gerätehersteller verbessern den Komfort, indem sie Daten wie Dokumente, Serviceartikel und Wartung digitalisieren. Fabrikbetreiber maximieren die Produktivität, indem sie Ausfallzeiten reduzieren und die Anlagenleistung verbessern, indem sie die Arbeitseffizienz verbessern, indem sie den Arbeitsverlauf der Anlagen verfolgen und präventiv auf Anlagenprobleme reagieren, bevor sie auftreten.

Im industriellen Bereich nehmen mit der Stärkung der Konnektivität zwischen Gerät (OT) und oberer Ebene (IT) auch unerwartete Angriffe von außen zu. EcoStruxure Secure Connect Advisor (Pro-face Connect) ist eine digitale Sicherheitsplattform zum Schutz von Einrichtungen und Anlagen in Fabriken vor Cyberangriffen.

Mithilfe dieser Plattform können technische Experten Probleme über EcoStructure Secure Connect Advisor aus der Ferne diagnostizieren, analysieren und lösen, ohne vor Ort gehen zu müssen. Dies ermöglicht es Geräteherstellern, die Wartungskosten zu senken und die optimale Leistung ihrer Geräte zu gewährleisten. Insbesondere entspricht es IEC62443, dem internationalen Standard für die Cybersicherheit von Automatisierungs- und Leitsystemen, und muss keine zusätzlichen Geräte wie VPN, Router und Gateway installieren.

Der EcoStruxure Augmented Operator Advisor von Schneider Electric ist eine digitale Plattform, die Augmented-Reality-Technologie anwendet. Durch die Überprüfung des eingeblendeten Bildes durch Augmented Reality-Technologie ist eine sichere berührungslose Überwachung und Kontrolle möglich, ohne dass die Betriebseinrichtungen und Anlagen im Betrieb direkt manipuliert oder das Panel geöffnet werden muss. Mit einem Smart Device wie einem Tablet ist es möglich, den Status der Ausrüstung zu überprüfen, auf zugehörige Informationen wie Ausrüstungszeichnungen und technische Daten zuzugreifen, die erforderlichen Maßnahmen für die Ausrüstung zu ermitteln und diese an die verantwortliche Person auszuhändigen.

Sang-Hoon Seo, General Manager der Industrial Automation Division von Schneider Electric Korea, sagte: “Da die Nachfrage nach einer sicheren, intakten Umgebung in der anhaltenden Corona-Situation steigt, ist eine Möglichkeit zur Optimierung des Gerätewartungsprozesses durch eine Remote-Management-Plattform jetzt ein „Der dreistufige Plan von Schneider Electric für die Gerätedigitalisierung wird eine Möglichkeit bieten, die Anlagenverfügbarkeit zu maximieren, indem einfach eine Remote-Management-Umgebung ohne zusätzliche Investitionen in die Anlage eingerichtet wird.“ [email protected]


Source: ITWorld Korea by www.itworld.co.kr.

*The article has been translated based on the content of ITWorld Korea by www.itworld.co.kr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!