Schauspieler Leshchukov hat den Namen des Mörders des Sängers Igor Talkov freigegeben


Schauspieler Nikolai Leshchukov gab in der Sendung “New Russian Sensations” den Namen der Person bekannt, die dem Sänger Igor Talkov vor 30 Jahren die tödliche Kugel geschickt hat.

Laut Leshchukov war der Mörder von Talkov immer noch Azizas Leibwächter Igor Malakhov, der zuvor des Verbrechens verdächtigt wurde und mit dem der Schauspieler befreundet war. Wie Leschukov erklärte, gab ihm sein Freund dies selbst zu.

„Ich habe einen Ermittlungsfilm über den Mord an einem Musiker gesehen – und ich habe zu Igor gesagt: ‚Sie haben ihn noch einmal gezeigt.’ Dazu erklärt er: „Sie haben nichts zu tun, nichts zu filmen? Wer hat getötet, wer hat getötet? Ja, ich habe getötet! „Er hat gesagt, dass er an diesem Tag keine Skandale haben will… Es tut ihm leid. Ich wollte ihn nicht töten, alles geschah zufällig. All diese Geschichte hat sein Leben verändert “, sagte er.

Leshchukov erinnerte auch an den Streit zwischen Talkov und Malakhov, der von Aziza provoziert wurde, die nicht in der geplanten Reihenfolge der Künstler auftreten wollte. “Igorek war Hals über Kopf verliebt, er konnte sie nicht ablehnen”, erklärte Leshchukov.

Aus dem Gefecht wurde ein Kampf – und Talkow, der auf dem Boden lag, Malakhov, dem sie eine Hand hielten, auf den Kopf und beleidigte. „Es war unanständig, einem Mann das letzte Wort zu sagen, besonders zu Malakhov. Und das musst du verantworten. Es ist mit Ihrem Leben verbunden, wenn Sie dieses Wort gesagt haben “, sagte Leshchukov.

Es ist bemerkenswert, dass vor einem Jahr der Sänger Mikhail Muromov, der an dem traurig beendeten Konzert teilnahm, auch erzählte, dass Talkov von Malakhov erschossen wurde. Er glaubt jedoch, dass Malakhov dennoch zufällig in Talkov geraten ist. „Malakhov hat geschossen, das weiß ich ganz genau. Außerdem zielte Malakhov nicht auf Talkov. Er sah nicht, wo er schoss. Ich krachte in einen Schuss, in ein Geräusch, “- erzählt Muromov “Izvestia” und drückte seine Verwirrung aus, warum so viele schrieben, dass der Konzertdirektor Valery Shlyafman drehe.

Denken Sie daran, dass der Fall des Mordes an Igor Talkov noch nicht abgeschlossen ist. Igor Malakhov wurde verdächtigt, ein Verbrechen begangen zu haben, aber später wurde der Verdacht von ihm ausgeräumt: Die Ermittler glaubten, dass der Sänger von Valery Shlyafman erschossen wurde, der zu diesem Zeitpunkt nach Israel abgereist war.

Igor Talkov wurde am 6. Oktober 1991 während eines Konzerts im Sportpalast Yubileiny in St. Petersburg erschossen. Das Instrument des Verbrechens wurde nicht gefunden. Igor Malakhov starb 2016 im Alter von 53 Jahren.


Source: Росбалт by www.rosbalt.ru.

*The article has been translated based on the content of Росбалт by www.rosbalt.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!