Schauspieler auf der Bühne eines berühmten Theaters getötet


Ein Schauspieler ist auf der Bühne des berühmten Bolschoi-Theaters in der russischen Hauptstadt Moskau ums Leben gekommen.

Der Unfall ereignete sich am Samstagabend, und die Vorstellung wurde sofort unterbrochen und abgesagt.

Es war ein Teil der Kulisse, der herunterfiel und den Schauspieler traf.

Reuters schreibt, dass es während eines Szenenwechsels passiert ist.

Aufgeführt wurde die Oper „Sadko“ des russischen Komponisten Nikolai Rimsky-Korsakov.

“Die Oper wurde sofort gestoppt und das Publikum aufgefordert, zu gehen”, heißt es in einer von der Nachrichtenagentur Interfax zitierten Erklärung des Theaters.

Das Opfer ist ein 37-jähriger Mann. Seine Identität wird nicht bekannt gegeben.

Die Behörden ermitteln nun die Details.

Die deutsche Nachrichtenagentur dpa schreibt, dass einige der Gäste zunächst dachten, das Drama sei Teil des Stücks.

Aber dann ertönte ein Ruf: „Ruf einen Krankenwagen. Hier ist Blut ‘.

Das Bolschoi-Theater wurde in der Vergangenheit von Tragödien heimgesucht.

2013 starb ein prominenter Geiger, als er in den Orchestergraben stürzte.


Source: Politiken.dk – Forsiden by politiken.dk.

*The article has been translated based on the content of Politiken.dk – Forsiden by politiken.dk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!