Sarfaraz bleibt ungeschlagen, da Sindh Belutschistan auf die Jagd nach 176 setzt

RAWALPINDI: Sarfaraz Ahmed blieb 41 Läufe lang nicht aus, als Sindh im neunten Spiel des National T20 Cup hier im Pindi-Stadion 175-4 in 20 Overs gegen Belutschistan erzielte.

Nachdem er den Wurf gewonnen hatte, beschloss Sarfraz, zuerst zu schlagen, was wie eine feste Oberfläche aussah, um die Gesamtzahl auf 170-180 zu setzen. Beginnend mit den Openern Sharjeel Khan und Shan Masood erzielte Sindh 52 Runs im Powerplay.

Sharjeel erzielte 34 Runs mit 20 Bällen, bevor er gegen Umaid Asif fiel, während Shan Masood Pech hatte und nach 31 von 30 erzielten, darunter drei Grenzen und eine Sechs.

Khurram Manzoor fiel vor Shan, als er nur 10 Runs erzielte. Die Ankunft des formstarken Sindh-Skippers Sarfaraz Ahmed am Knick stabilisierte die Punktzahl seines Teams. Er erzielte neben Saud Shakeel (32) 55 Runs. Sauds Inning umfasste vier Grenzen und eine solide Unterstützung für seinen Skipper.

Anwar Ali steuerte 22 Läufe mit Hilfe von zwei Grenzen und einer sechs bei. Sarfraz beendete das Inning mit einer Sechs aus dem letzten Ball und erhöhte seine Punktzahl auf 41 von 25 Bällen, die mit drei Grenzen und nur sechs geschnürt waren.

Khurram Shehzad, Amad Butt und Umaid sackten jeweils ein Wicket für Belutschistan ein.

Kommentare

Kommentare


Source: ARYSports.tv by arysports.tv.

*The article has been translated based on the content of ARYSports.tv by arysports.tv. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!