Sansevieria Cylindrica: wie man diese Pflanze pflegt

Sansevieria cylindrica: Eigenschaften, Pflege und Kultivierung

Der Sansevieria cylindrica Aufgrund der exzentrischen Blattform ist sie eine sehr beliebte Pflanze unter Sukkulenten, um ein Haus oder einen Garten zu schmücken. Es ist besonders für Schlafzimmer perfekt, da es mit seinen luftreinigenden Eigenschaften Kohlendioxid und auch andere Schadstoffe wie Formaldehyd, Trichlorethylen und Benzol eliminiert.

Die botanischen Eigenschaften

Sansevieria cylindrica ist auch unter dem Namen Dracaena angolensis bekannt saftige Pflanze ursprünglich aus Angola. Früher in der Gattung Sansevieria registriert, ist sie heute Teil der Gattung Dracaena, die sich durch immergrüne Pflanzen mit aufrechten Stielen und großen ledrigen Blättern auszeichnet.

Die Pflanze, die allgemein als afrikanischer Speer bezeichnet wird, zeichnet sich durch ihre geraden, fleischigen, zylindrischen und gestreiften grünen Blätter aus. Die Blätter können einen maximalen Durchmesser von 3 cm und eine Länge von bis zu 2 Metern über dem Boden haben. Die Blüten sind weiß-rosa röhrenförmig und haben einen Durchmesser von 3 cm.

Die Blüte in der Wohnung ist sehr selten, während die Pflanze im Freien in voller Erde und bei guter Sonneneinstrahlung angebaut werden könnte seine Blumen. Es ist eine immergrüne Pflanze mit langsamem Wachstum, aber gleichzeitig sehr langlebig.

Es wurde erstmals 1837 von dem tschechischen Botaniker Wenceslas Bojer beobachtet und es scheint, dass das spezifische subzylindrische Merkmal seiner Blätter durch eine fehlende Expression der Gene verursacht wird.

Einige Sorten

Es gibt einige kultivierte Sorten mit einigen von der Norm abweichenden Eigenschaften und andere, die unnatürliche menschliche Eingriffe sind:

Sansevieria cylindrica var. Dichter „Boncel“

Auch bekannt als “Starfish Sansevieria” ist es a seltene Hybride mit der Eigenschaft, dass die Blätter fächerförmig angeordnet sind und nicht die Länge der häufigeren S. cylindrica erreichen.

Sansevieria cylindrica farbig oder samtig
Quelle: Pixabay-Lizenz

Auf dem Markt sind diese Pflanzen auch mit dem farbige Tipps, aber es ist kein samtiger oder farbiger Sansevieria cylindrica-Typ. Stattdessen ist es ein kommerzieller Trick, um den Verbraucher mit Farbauftrag anzuziehen. Es scheint eine in Holland geborene Praxis zu sein, die zunächst auch dazu diente, die Pflanze während des Transports zu konservieren.

Dieser unnatürliche Farbeingriff ermöglicht der Pflanze jedoch keine korrekte Photosynthese. Es ist jedoch ratsam, beim Kauf nicht zu versuchen, die Farbe zu entfernen, da Sie sonst Gefahr laufen, die Blätter zu ruinieren.

Sansevieria cylindrica intrecciata

Auch hier handelt es sich um menschliche Eingriffe zu kommerziellen und ästhetischen Zwecken. Verflechten Sie manuell drei oder mehr Stecklinge der Pflanze, um ihr ein neues und ungewöhnliches Aussehen zu verleihen. In diesem Fall ist es ratsam, die Blätter zu entwirren, damit sie natürlicher wachsen.

Wie man eine Sansevieria cylindrica-Pflanze anbaut

Sansevieria cylindrica
Quelle: Unsplash-Lizenz

Sansevieria cylindrica ist eine einfache Pflanze als Sukkulente, wie Kaktus oder Agave, zu kultivieren, passt sie sich selbst extremen Lebensbedingungen an.

Standort und Temperaturen

Sie wächst natürlich in warmen, trockenen Umgebungen, daher sind niedrige Temperaturen für diese Pflanze nicht ideal. Insbesondere unter 10 Grad könnte es sich zu kalt anfühlen und es beschädigen. Um den Standort der Sanseveria cylindrica auszuwählen, ist es daher ratsam, eine Umgebung mit Temperaturmedium.

Wenn wir wollen, dass die Pflanze gut wächst, ist es ratsam, sie dem Licht auszusetzen. In schattigen Gebieten kann es zwar überleben, aber es wird nicht wachsen. Wenn Sie sich in einem Haus befinden, wählen Sie einen Standort neben einem Fenster, damit es von den Sonnenstrahlen getroffen werden kann. Wenn sie im Freien angebaut wird, ist es notwendig, sie an einem beleuchteten Ort zu platzieren, aber mit der Möglichkeit, für den Sommer mit starker Sonne Schatten zu haben.

Vergessen Sie nicht, dass die Sanseveria cylindrica leicht giftig für Kinder und Tiere, die in unseren Häusern leben, wie Hunde und Katzen. Es liegt daher in der Verantwortung des Eigentümers, einen Ort im Haus zu wählen, der für diese Tiere und kleine Kinder unzugänglich ist.

Wassermenge

Bei Sukkulenten fragt man sich oft, wie viel Wasser für ihre Ernährung benötigt wird. Wie gießt man Sansevieria cylindrica? Es hängt von den Jahreszeiten ab.

Im Sommer oder im Allgemeinen während des vegetativen Wachstums reicht es aus, ihn einmal pro Woche zu bewässern. Im Winter, der Ruhezeit, wird die Pflanze einmal im Monat gegossen oder einfach, wenn Sie feststellen, dass der Boden vollständig trocken ist.

Zwischen den Bewässerungen muss der Boden Zeit zum Austrocknen haben, da sonst Feuchtigkeit zu Fäulnis führen kann. Ein Zeichen für dieses Problem sind die Blätter, die an der Basis gelb und weich werden können. In diesem Fall wurde die Sansevieria cylindrica zu stark bewässert.

Düngung

Die Düngung dieser Sukkulenten ist ratsam, da die im Boden vorhandenen Eigenschaften mit der Zeit nachlassen. Ein Dünger für Grünpflanzen ist ideal für Sansevieria cylindrica und muss ungefähr alle 15 Tage, nur während der vegetativen Wachstumsphase, verabreicht werden.

Von April bis September muss die Pflanze daher durch Verdünnen des Produkts im Gießwasser gedüngt werden. Allerdings dürfen wir mit der Düngermenge nicht übertreiben, da es sich um eine langsam wachsende Pflanze handelt und eine übermäßige Ernährung schädlich wäre.

Wann Sansevieria cylindrica umtopfen sollte

Der afrikanische Speer ist eine langsam wachsende Sukkulente, besonders wenn er in einer schwach beleuchteten Umgebung platziert wird. Daher ist ein Umtopfen für einige Jahre nicht erforderlich. Sollte die Pflanze hingegen zu groß für das Gefäß sein, können Sie mit dem Umtopfen fortfahren.

Dies muss im Frühjahr erfolgen, wie es für fast alle Pflanzen angemessen ist. Sie müssen die Pflanze in einen etwas größeren Topf umfüllen und darauf achten, dass die Wurzeln dabei nicht beschädigt werden. Auf den Boden des neuen Topfes ist es wichtig, eine Schicht Kies oder Blähton zu legen, um das Wasser besser abfließen zu lassen und mögliche Fäulnis zu vermeiden.

Der gewählte Boden muss außerdem sehr durchlässig und porös sein. Warten Sie schließlich, bis sich die Pflanze im neuen Topf eingenistet hat, bevor Sie gießen.

So vermehren Sie Sansevieria cylindrica

Die Vermehrung dieser Pflanze kann auf zwei Arten erfolgen:

  • Durch Teilung des Rhizoms: Die neuen Triebe von Sansevieria cylindrica können abgeschnitten werden, um eine neue Pflanze zu bilden. Wichtig ist, dass Sie warten, bis sie mindestens 15 cm hoch sind, bevor Sie sie von der Mutterpflanze trennen.
  • Blattschneiden: Nehmen Sie einfach ein scharfes, sterilisiertes Messer, um eine Blattrosette (5/10 cm) von den Wurzeln zu entfernen. Pflanzen Sie den Steckling aufrecht in einen neuen Topf, um ein ausreichendes Wachstum zu gewährleisten.

Sansevieria cylindrica: wie man sie heilt
Sansevieria cylindrica im rosa Topf
Quelle: Pexels.com

Wie wir gesehen haben, gehört Sansevieria cylindrica dazu winterharte Pflanze, die wenig Aufmerksamkeit braucht. Eventuell auftretende Probleme sind ebenfalls im Wesentlichen auf übermäßige Bewässerung oder schlechte Beleuchtung zurückzuführen.

Die Fäulnis

Wie bei allen Sukkulenten im Allgemeinen, verrotten Es ist die häufigste Gefahr: Zu viel Wasser, das im Topf stagniert, lässt die Erde nicht austrocknen. Ein durchlässiger Boden und mäßiges Gießen vermeiden diese Probleme. Vergessen Sie nicht, das Wasser niemals in der Untertasse der Pflanze zu lassen.

Wenn einige Blätter zum Vergilben neigen, ist dies ein nicht zu unterschätzendes Zeichen, um das Absterben der Pflanze zu verhindern.
Wie kann man Sansevieria cylindrica vor Fäulnis retten? Sie können versuchen, den noch gesunden Teil der Pflanze abzuschneiden und umzutopfen.

Trockene Tipps

Wenn Sie in Ihrer Sansevieria cylindrica delle . bemerken trockene tipps dann ist das Problem das Gegenteil von Fäulnis: wenig Wasser. Obwohl es sich um eine Sukkulente handelt, muss diese Pflanze regelmäßig gegossen werden, um zu überleben.

Krankheiten

Es ist unwahrscheinlich, dass Sansevieria cylindrica-Pflanzen von Krankheiten befallen werden. Sie leiden hauptsächlich unter Pilzinfektionen wegen Wurzelfäule. In diesem Fall kann es mit Fungiziden behandelt werden und darauf geachtet werden, dass der Boden trocken und nicht feucht ist.

Wachstum blockiert

Wenn wir feststellen, dass die Pflanze nicht mehr wächst, müssen wir höchstwahrscheinlich die Position des Topfes ändern. Im Detail müssen wir es in einen stärker beleuchteten Bereich verschieben.


Source: GreenStyle by www.greenstyle.it.

*The article has been translated based on the content of GreenStyle by www.greenstyle.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!