Samsungs neue Flugblätter verkaufen sich in Korea wie warme Semmeln

Die Galaxy Z Fold e Z-Flip 3 Laut einem Bericht des Korea Herald verkaufen sie sich auf dem heimischen Markt von Samsung viel besser als erwartet. Laut Veröffentlichung wird mit einem Verkauf der neuen Flugblätter gerechnet mehr als eine Million Einheiten dieses Wochenende in Südkorea.

Beide Smartphones wurden in Südkorea am veröffentlicht 27. August, was bedeutet, dass sie etwas mehr als einen Monat brauchten, um den wichtigen Verkaufsmeilenstein zu erreichen. Die Leistung von Samsungs neuesten Faltgeräten ist offenbar ähnlich der der Serie Galaxy Note 10 und Galaxy S8, das schnellste mit über einer Million Verkäufen im Land.

Der Bericht legt nahe, dass der Z Flip 3 hat doppelt verkauft des Z Fold 3 bisher. Dies ist nicht verwunderlich, da die Clamshell-Faltung deutlich günstiger ist und einiges bietet wesentliche Verbesserungen im Vergleich zum Galaxy Z Flip des letzten Jahres.


Source: Androidiani.com by feedproxy.google.com.

*The article has been translated based on the content of Androidiani.com by feedproxy.google.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!