Samsung wird für ein Flaggschiff-Smartphone angepinnt

Im Rahmen seiner Mission, die Exposition der Öffentlichkeit gegenüber elektromagnetischen Wellen zu überwachen, hat dieNationale Frequenzagentur (ANFR) führt Messungen an in Frankreich vertriebenen Smartphones durch. Die SAR wird somit kontrolliert.

Ce spezifische Absorptionsrate wird in Watt pro Kilogramm (W/kg) ausgedrückt. Sie ermöglicht es, den Anteil der durch elektromagnetische Wellen transportierten Energie zu quantifizieren, der vom menschlichen Körper absorbiert wird.

Die SAR-Messungen beziehen sich auf die Kopf-SAR (Telefon am Ohr), Rumpf-SAR (in Jackentasche oder Tasche und Verwendung eines Headsets) und Extremitäten-SAR (Telefon in der Hand, in der Hosentasche etc.) ).

Das Galaxy Z Flip erfüllt dies nicht

Die ANFR hatte Samsung förmlich aufgefordert, Schritte zu unternehmen, um die Nichteinhaltung ihrer Vorschriften zu beenden Smartphone biegsam Galaxy Z Flip aufgrund eines Stamm-SAR zu hoch mit 2.502 W/kg (ausgewertet in 5 mm Körperabstand), also über dem gesetzlichen Grenzwert von 2 W/kg.

Die Kopf-SAR wurde mit 0,417 W/kg gemessen, was unter dem behördlichen Grenzwert von 2 W/kg liegt. Samsung hatte die Entscheidung getroffen, die Leistung seines Smartphones über ein Software-Update zu reduzieren … was nicht zufriedenstellend war.

Galaxy Z-Flip

Nicht ein, sondern zwei Updates

Nach einer ersten Aktualisierung wurde die Rumpf-SAR mit 3,024 W/kg gemessen. Die SAR der Extremitäten in Kontakt mit dem Körper wurde mit 1,882 W/kg gemessen, wobei bekannt ist, dass der behördliche Grenzwert bei diesem Wert 4 W/kg beträgt.

EIN Zweites Softwareupdate von Samsung war daher notwendig, um das Galaxy Z Flip mit einer Rumpf-SAR, die mit 1,024 W/kg gemessen wurde, in Einklang zu bringen. Dieses zweite Update trägt die Nummer F707BXXU7HVH9 für die Systemversion.

Heute gibt die ANFR bekannt, dass Samsung mit einer Sanktion belegt wurde Verwaltungsstrafe von 7.500 €. Es ist in dieser Art von Fall mit der Steuerung des DAS selten.


Source: GNT – Actualités by www.generation-nt.com.

*The article has been translated based on the content of GNT – Actualités by www.generation-nt.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!