Samsung verkaufte viermal mehr Flexibel

Sie erzielten 2021 ein deutliches Wachstum, da immer mehr Menschen auf diese Geräte umstiegen. Sie werden jetzt mit einer Doppelbiegung hergestellt.

Apple hat die meisten seiner 5G-Telefone in letzter Zeit ausgeliefert, was die Strategie des Unternehmens, die auf einer späten, vorsichtigen Verschiebung basierte, ausgereift zu sein scheint. Samsung hat nun angegeben, dass sie im abgelaufenen Jahr bereits dreimal so viele solcher Handys verkauft haben und das Wachstum bis 2023 anhalten wird , und diese Geräte sind immer noch von besonderem Interesse für Benutzer mit besonders dicken Geldbörsen (oder anderen Ausgaben).

Bereits im August hat der südkoreanische Hersteller ursprünglich zwei Biegemaschinen vorgestellt, die sich als besonders beliebt erwiesen haben. Dies belegen die von ihnen erwähnten Daten, denen zufolge sie bereits im Monat nach dem offiziellen Start das volle Ergebnis für 2020 erreicht und bis Ende des Jahres ihren vorherigen Wert vervierfacht hatten, ein ziemlich deutlicher Anstieg in der Kategorie von faltbaren Smartphones. Hinzu kommt, dass im Vergleich zum Galaxy Note 20 und Galaxy S21 mehr Leute auf die neuen Flex umgestiegen sind, was die ersten Monate der Karriere des Paares zu einem absoluten Erfolg macht.

Die Benutzer haben sich für das Galaxy Z Flip 3 und das Galaxy Z Fold 3 wegen ihres innovativen Designs, des größeren Displays und der damit verbundenen zusätzlichen Vorteile (wie z das Segment wird sich bis 2023 ungefähr verzehnfachen. Der offizielle Blogbeitrag wird auch die für uns weniger interessanten Design- und Entwicklungsarbeiten behandeln, aber es ist zu beachten, dass auch das Erscheinungsbild von Anwendungen, die mit dem flexiblen Display kompatibel sind, dazu beitragen wird, dieses Wachstum aufrechtzuerhalten Bewertung.


Davon ermutigt arbeitet das Unternehmen nun an einem echten Giganten, der an zwei Stellen ausgeklappt werden könnte. In der Datenbank der WIPO (World Intellectual Property Organization) ist die Patentanmeldung des südkoreanischen Herstellers, seine kürzlich abgeschlossene bzw. von den zuständigen Behörden angenommene Patentanmeldung, erschienen. Die Detailzeichnungen sind bereits darin enthalten, so dass ein externes Portal bereits das erste erstellt hat Renderings, die uns einen erheblichen Teil des erwarteten Geräts zeigen und ungefähr blinken, was zu erwarten ist. Eine klare Neuerung ist, dass der Telefon-Board-Hybrid an zwei Stellen gebogen werden kann, dies würde durch die Kombination zweier gegenläufig öffnender Scharniere gelöst. Unter dem Touchscreen auf der Vorderseite würde sich eine 4-Megapixel-Independent-Kamera verstecken, aber auch der Fingerabdruckleser wäre hier untergebracht, ebenfalls in einem völlig dezenten Design.

Das große Display wäre diesmal an einen HDMI-Anschluss angeschlossen, weitere Elemente der technischen Spezifikation sind uns aber noch nicht mitgeteilt worden, vor allem weil diese auch intern wohl noch nicht endgültig sind. Jedenfalls hat der Hersteller ergeben, dass Doppelbiegungen für die Antennen gravierende Probleme bereiten, so dass mindestens zwei beabstandete Antennen in den beiden oberen Ecken verwendet würden, um in allen Fällen einen guten Zugang zu gewährleisten. Zusammengeklappt wäre das Handy natürlich dicker als sonst, aber die genauen Zahlen sind nicht bekannt.

Wann (und in welchem ​​Umfang) aus der Entwicklung ein kommerzielles Produkt wird, ist noch nicht bekannt, über die Chancen dafür werden wir später berichten. Wir können im nächsten Jahrzehnt mit weiteren ähnlichen Innovationen rechnen, obwohl (verständlicherweise) nicht darüber gesprochen wird, an welche revolutionären Veränderungen sie denken.


Source: SG.hu Hírmagazin by sg.hu.

*The article has been translated based on the content of SG.hu Hírmagazin by sg.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!