Samsung S21 FE und OnePlus 10 Pro-Spezifikationen

Tägliche Lieben Android Planet Sie auf dem Laufenden mit allen Neuigkeiten aus der Android-Welt. Konnten Sie letzte Woche nicht alles verfolgen? Dann ist dies Ihre Übersicht. Anhand der wichtigsten Android-News werden wir euch noch einmal updaten.

Lesen Sie nach der Anzeige weiter.

Samsung Galaxy S21 FE offiziell: Das sind die Spezifikationen, Preise und Release

Das Samsung Galaxy S21 FE ist in den letzten Monaten in Dutzenden von Gerüchten aufgetaucht, doch nun wurde das Gerät offiziell vorgestellt. Die ‘Fan Edition’ ist der Nachfolger des Galaxy S20 FE und eine abgespeckte Version des normalen S21. Das Telefon ist ab 11. Januar zum Verkauf in den Niederlanden und Kosten 749 Euro. Das neue Samsung-Smartphone hat lange auf sich warten lassen. Das Galaxy S21 FE erscheint knapp ein Jahr nach dem S21, S21 Plus und S21 Ultra und soll mehrfach verzögert worden sein. Im Grunde ähnelt die neue Fan Edition ihrem Vorgänger: Das Smartphone nimmt die wichtigsten Spezifikationen des normalen S21 und steckt sie in eine günstige Jacke.

→ Lesen Sie mehr über die Ankündigung des Samsung Galaxy S21 FE

Nokia-Smartphones erhalten längere Updates (wenn Sie dafür bezahlen)

Nokia x20

Je länger ein Hersteller seine Smartphones mit Software unterstützt, desto besser. Nokia ist seit Jahren für seine starke Update-Politik bekannt. Das Unternehmen möchte diesen Ruf möglicherweise erneut bestätigen. Das Nokia X10 und X20 erhalten seit drei Jahren Updates und Sicherheitspatches, aber möglicherweise kommt bald ein viertes Jahr hinzu. Das klingt gut, aber feiern Sie nicht zu früh. Sie erhalten dieses zusätzliche Jahr an Updates nur, wenn Sie dafür bezahlen. NokiaPowerUser haben herausgefunden, dass eine Reihe europäischer Einzelhändler demnächst Patch-Support-Gutscheine für X10 und X20 anbieten werden. Diese Gutscheine kosten etwa 25 Euro.

→ Lesen Sie mehr über die kostenpflichtigen Android-Updates von Nokia

OnePlus 10 Pro-Spezifikationen offiziell bekannt gegeben: Das sticht heraus

OnePlus 10 Pro

Anfang dieser Woche hat der Hersteller das OnePlus 10 Pro Design offiziell angekündigt, nun folgen die ersten Spezifikationen. Das Gerät scheint über einen 5000 mAh Akku und eine 32 Megapixel Selfie-Kamera sowie drei Kameras auf der Rückseite zu verfügen. Sie haben Auflösungen von 48, 50 und 8 Megapixel. Die Kameras wurden in Zusammenarbeit mit Hasselblad entwickelt, der auch an den Kameras des OnePlus 9 und 9 Pro mitgewirkt hat. Das OnePlus 10 Pro wird einen OLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz haben. Die Bildschirmgröße behält OnePlus jedoch weiterhin für sich. Gemessen an den Abmessungen des Smartphones (16,3 x 7,4 x 0,85 Zentimeter) scheint der Bildschirm etwa gleich groß wie beim OnePlus 9 Pro (6,7 Zoll) zu sein.

→ Lesen Sie mehr über die Spezifikationen des OnePlus 10 Pro

Motorola präsentiert Adapter für Android Auto Wireless

Motorola MA1

Motorola kommt mit einer netten Ankündigung für Android Auto-Enthusiasten. Das Unternehmen präsentiert mit dem MA1 einen Adapter, über den man die kabellose Version von Android Auto nutzt. Dies können Sie schnell und einfach in Autos verwenden, die Android Auto Wireless nicht standardmäßig unterstützen. Bitte beachten Sie, dass das Auto, in dem Sie drahtlos arbeiten möchten, die kabelgebundene Version der Software unterstützt. Mehrere dieser Dongles existieren bereits, aber dies ist der erste, der von Google beworben wird. Das Gerät kostet 90 Dollar und soll ab Anfang Februar in den amerikanischen Regalen stehen. Ob der MA1 auch nach Europa kommt, ist noch unklar.

→ Lesen Sie mehr über den Motorola MA1 Android Auto Wireless Dongle

Sony-Fernseher haben Google TV: Streaming ohne Mediaplayer

Sony Google TV

Sony kündigt auf der Elektronikmesse CES neue Fernseher in verschiedenen Serien an. Die Formate, technischen Spezifikationen und empfohlenen Verkaufspreise variieren stark. Alle Fernseher laufen auf Google TV, der neuen Smart-TV-Software von – Sie ahnen es – Google. Google TV ist der Nachfolger von Android TV, der Software, die unter anderem auf älteren Fernsehern von Sony, Philips und Xiaomi installiert ist. Die Google TV-Software sieht moderner aus, soll flüssiger funktionieren und mehr Wert auf das Ansehen von Filmen und Serien über Streamingdienste legen. Es ist gut zu wissen, dass auf dem Startbildschirm von Google TV personalisierte Werbung in Form von Filmen und Serien angezeigt wird, die Sie möglicherweise interessieren.

→ Lesen Sie mehr über die neuen Sony-Fernseher mit Google TV

Video: So verwenden Sie den Google Maps-Tachometer

Tipp: So schalten Sie den Tacho von Google Maps ein

Source: Android Planet by www.androidplanet.nl.

*The article has been translated based on the content of Android Planet by www.androidplanet.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!