Samsung Galaxy M33 5G mit großem Akku und neuem Exynos

Samsung könnte bald einen Neuzugang für sein Galaxy M vorstellen. Die Neuheit soll das Samsung Galaxy M33 5G heißen und könnte trotz Zugehörigkeit zu den unteren Modellen dieser Serie durchaus interessante Ausstattungen mitbringen. Neben den großen Akkus, die traditionell die Galaxy-M-Smartphones auszeichnen, konnten wir beispielsweise auch einen neuen Chipsatz aus der Werkstatt von Samsung selbst sehen.

Samsung Galaxy M33 5G mit Exynos 1200 Chipsatz?

Sie kümmerte sich um die Information über die kommenden News Geekbench-Benchmark-Datenbank, die schon oft eine Quelle für relevante Informationen war. Auf der anderen Seite bekommt es oft Daten aus verschiedenen Entwicklungsprototypen, die entweder gar nicht oder mit veränderter Konfiguration in Serie gehen. Beim Galaxy M33 5G konnte der Chipsatz laut Benchmark-Datenbank genutzt werden Samsung Exynos 1200.

Gleichzeitig wird es auch mit dem kommenden Smartphone Samsung Galaxy A53 5G in Verbindung gebracht, allerdings könnte es in diesem Fall nur für ausgewählte Märkte bestimmt sein. Wie Samsung übt es seit einigen Jahren mit seinem Flaggschiff Galaxy S. Aber zurück zum Galaxy M33 5G. Hier könnte der Einsatz des Exynos 1200 auch im Kontext des Dimensity 720 Chipsatzes sinnvoll sein, der in der vorherigen Generation dieses Smartphones verwendet wurde. Exynos mit maximal 2,4 GHz getaktetem Prozessor und Mali-G68-Grafik würde wohl ein leichtes, aber dennoch spürbares Upgrade bedeuten.

Der Chipsatz sollte dann sekundiert werden, völlig ausreichend, 6 GB RAM. Es ist jedoch möglich, dass die Neuheit nicht in mehr als einer Speichervariante existiert. Wir persönlich würden jedoch eher eine günstigere Variante mit nur 4 GB RAM erwarten als eine speichergenerierendere Variante. Laut koreanischer Zertifizierungsstelle soll das Samsung Galaxy M33 5G über einen Akku mit überdurchschnittlicher Kapazität verfügen 6 000 mAh. Der in der GeekBench-Datenbank erfasste Prototyp lief dann weiter Android 12. Wir müssen jedoch auf weitere Informationen zu den kommenden Nachrichten warten. Wir hoffen nur, dass Samsung von seinem nicht ganz gelungenen Vorgänger gelernt hat und diesmal nicht so viel an Display und Kameras spart.

Welche Akkukapazität halten Sie für ausreichend?

Quelle: GSMArena.com


Source: Svět Androida by www.svetandroida.cz.

*The article has been translated based on the content of Svět Androida by www.svetandroida.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!