„Saisonalität“ des Gebrauchtwagenmarktes geriet ins Abseits, da die Werte in 9 Monaten um 40 % gestiegen sind

Aston Barclay sagte, dass die Saisonalität des im März und September zentrierten Autoeinzelhandelsmarktes beiseite geschoben wurde, da Lieferengpässe in nur neun Monaten 40 % Preiserhöhungen auslösten.

Der Market Insights-Bericht der Remarketing-Gruppe zeigte, dass die über ihre Auktionskanäle verkauften Teilebörsen mit unter 24 Monaten Verspätung und niedrigem, Flotten- und 55-75-Monats-Alter im Wert um 46,9 % (6.865 GBP) bzw. 40,8 % (4.248 GBP) gestiegen waren ) bzw. 40 % (£2.876) im Berichtszeitraum.

Aufgrund der unterdurchschnittlichen Neuwagenverkäufe und der Beibehaltung weiterer Teilebörsen durch Franchise-Händler, um Engpässe bei der Gebrauchtwagenversorgung auszugleichen, blieb der übliche Produktzufluss im März und September aus, was zu Preiserhöhungen führte.

Und die National Association of Motor Auctions (NAMA) hat erklärt, dass weitere Preiserhöhungen für Gebrauchtwagen auf dem Weg sind.

Martin Potter, Managing Director, Kunde von Aston Barclay, sagte: „Händler haben seit März 2020 mit einigen schwierigen Marktbedingungen zu kämpfen, aber im zweiten und dritten Quartal 2021 wurden sie zunehmend schwieriger.

„Händler müssen auf ihren Vorhöfen aufgrund der Geschwindigkeit, mit der sich der Markt ständig verändert, mit weit über Buchwerten für Lagerbestände sowie steigenden Gebrauchtwagenpreisen kämpfen.

„Wir haben auch gesehen, dass einige Händler unverkaufte Lagerbestände nach 60 und 90 Tagen meldeten, die gewinnbringend an den Großhandelsmarkt zurückverkauft wurden.

„Inzwischen haben die Anbieter weiter in die Aufarbeitung von Autos auf die Klassen eins, zwei und drei investiert, um vom lebhaften Markt zu profitieren.“

Viele OEMs haben ihr Gebrauchtwagenprogramm als Reaktion auf den Mangel an Gebrauchtwagen erstmals auf 100.000 Meilen ausgeweitet, so Aston Barclay.

Infolgedessen war selbst das Budgetende des Marktes von dem Ungleichgewicht zwischen begrenztem Angebot und lebhafter Verbrauchernachfrage betroffen.

Mit über 126 Monaten stiegen die Preise im dritten Quartal um 9,9 % (140 £) auf einen Rekord von 1.552 £, trotz eines steilen Anstiegs des Durchschnittsalters und der Laufleistung auf 164 Monate und 96.500 Meilen, hieß es.

Der Wert der Elektrofahrzeuge stieg während des Neunmonatszeitraums um 22.354 GBP, die Volumina bleiben jedoch gering.

Über 70 % der Auktionshäuser erwarten im nächsten Monat einen Anstieg der Benzin-, Diesel- und Hybridwerte, so die jüngste Mitgliederumfrage der NAMA.

Obwohl 35 % der Befragten prognostizieren, dass das Volumen im nächsten Monat steigen wird (50 % sagen, dass sie gleich bleiben würden), werden die prognostizierten empfohlenen Werte weiter steigen.


Source: Latest News news by www.am-online.com.

*The article has been translated based on the content of Latest News news by www.am-online.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!