Saeed bestraft den Justizrat mit systematischem Zielen

Der Chef des Obersten Justizrates in Tunesien, Youssef Bouzakher, räumte in einem später veröffentlichten Exklusiv-Interview mit “Arabi 21” ein, dass es eine systematische Zielverfolgung der Justiz gebe.

Bozacher sagte: “Es gibt keine Befürchtungen, die Justiz zu verzerren, sondern es gibt eine systematische Ausrichtung auf Zwecke, die dem Gebäude und dem Nationalstaat nicht dienen.”

Der Leiter des Obersten Justizrates sagte gegenüber Arabi21, dass das jüngste Präsidialdekret zur Beendigung von Zuschüssen und Privilegien eine „Strafmaßnahme“ der Staatspräsidentschaft sei.

Richter Youssef Bouzacher verurteilte den Erlass des Dekrets nachdrücklich und sagte, dass es „einen direkten Eingriff in das Gesetz und die Befugnisse des Obersten Justizrates darstellt. Das Dekret zur Beendigung der Zuschüsse ist ein Eingriff in die Unabhängigkeit des Obersten Justizrats.“

Der Leiter des Obersten Justizrates erklärte, dass „die Bekämpfung der Korruption in der Justiz die Vorbereitung von Akten erfordert“, und fügte hinzu: „Wir werden nicht zulassen, dass die Justiz durch die Exekutive reformiert wird, und deshalb bekräftigen wir, dass es keine Notwendigkeit für eine Reinigung gibt Der Oberste Rat ist anwesend und spielt seine disziplinierende Rolle.”

Auf die Frage von „Arabi 21“ über die Hypothese, dass Said den Obersten Justizrat auflösen würde, erklärte Bouzacher, dass „er bei Treffen mit dem Präsidenten nie über die Lösung gesprochen hat, und ich glaube nicht, dass er darauf eingehen wird. Ich bin sehr überrascht von den Rufen nach einer Lösung, aber tatsächlich gibt es politische und akademische Parteien, die den Präsidenten dazu drängen.“ .

Und er fügte hinzu: „Wenn der Präsident die Möglichkeit hätte, den Rat aufzulösen, würde ich zu jedem Vorfall sagen, rede darüber.“




Source: عربي21 by arabi21.com.

*The article has been translated based on the content of عربي21 by arabi21.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!