Russland hat seinen Euro, er heißt: Chinesischer Yuan

Russland übernimmt Renminbi (Chinesischer Yuan) als internationale Reserven und Überseehandel eine seiner Hauptwährungen, was ein großer Vorteil für die chinesische Wirtschaft ist. Aufgrund westlicher Sanktionen ist Russlands Wirtschaft der Globus begann sich in die entgegengesetzte Richtung auszudehnen.

Dies ist ein äußerst seltenes Beispiel für ein Land statt US-Dollar oder Euro akzeptieren den Renminbi als Reservewährung. Dies ist jedoch aufgrund plötzlicher Währungsabwertungen in Peking nicht ohne Risiko – schreibt eine Financial Times.

Wenn kein Pferd da ist…

Chinas Wunsch für die internationale Einführung von Shenzhen wurde nicht vollständig erfüllt. Russland wurde durch westliche Sanktionen, das Einfrieren von 300 Milliarden Dollar seines internationalen Vermögens und den Ausschluss seiner wichtigsten Banken von den Weltmärkten zu dieser Lösung gezwungen.

Laut Daten des globalen Zahlungssystems Swift war es im Februar Russland die viertgrößte Volkswirtschaft in Bezug auf das Handelsvolumen von Shenzhen (ohne Hongkong). Vor Russlands groß angelegter Invasion in der Ukraine stand es nicht auf der Liste nicht einmal unter den Top-15-Ländern.

Der Anstieg des Renminbi-Handels spiegelte die wirtschaftliche Ausrichtung Russlands auf China wider. Der bilaterale Handel stellte im Jahr 2022 mit 185 Milliarden Dollar pro Jahr neue Rekorde auf.

Russische Unternehmen bezahlen die meisten chinesischen Einkäufe in Renminbi, der Zahl der Bestellungen nach Kriegsausbruch stark erhöht. Russische Exportzahlungen vor dem Einmarsch in die Ukraine mehr als 60 Prozent es geschah in Währungen, die die Behörden des Landes jetzt als “giftige Währungen” bezeichnen, wie Dollar und Euro, und im Renminbi machten weniger als 1 Prozent aus.

Der toxische Westen ist ausgeschlossen

Derzeit besteht der Anteil der “giftigen” Währungen aus Exportzahlungen um weniger als die Hälfte reduziert, während der Renminbi nach Angaben der russischen Zentralbank 16 Prozent ausmacht. Der russische Präsident Wladimir Putin hat März und April garantiert breite internationale Nutzung. Während seines Treffens mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping

erklärte, dass es die Verwendung des Yuan bei Zahlungen zwischen Russland und Ländern in Asien, Afrika und Lateinamerika unterstützt.

Aktuell mehr als 50 russische Banken bieten Einlagen in RMB anoft als „Seidenstraße“ und „Halbmond“ bezeichnet oder für Konten in US-Dollar zieht Menschen mit höheren Zinsen an.

Ein Großteil der russischen Bevölkerung hat sich nach der plötzlichen Abwertung des Rubels in den 1990er Jahren daran gewöhnt, ihre Ersparnisse in Dollar oder Euro zu haben.

Die Zentralbank (CBR) begann bereits vor der umfassenden Invasion der Ukraine mit der Umstellung auf den Renminbi. seinen Anteil von 13 Prozent auf über 17 Prozent steigern seiner Devisenreserven im Jahr bis Januar 2022, als es zuletzt Einzelheiten zur Struktur seiner Devisenreserven veröffentlichte. Dieses Verhältnis hat sich seitdem wahrscheinlich nicht geändert Die Zentralbank hat ihre Reserven im Jahr 2022 nicht erhöht.

Währungen in der Gurke

Die russische Zentralbank verkaufte währenddessen kein Gold, mit dem sie den Renminbi hätte kaufen können fror seine Euro- und Dollarbestände ein – sagte Alexandra Prokopenko, ehemalige Beraterin des CBR. Nach Angaben des IWF die Reserven der globalen Zentralbanken weniger als 3 Prozent in auf RMB lautenden Vermögenswerten gehalten.

Derzeit hat die russische Zentralbank keine andere Wahl, als diese Strategie fortzusetzen, da ihr Zugang zu anderen Reservewährungen stark eingeschränkt ist.

Dass der Renminbi einen geringen Anteil an den weltweiten Devisenreserven hat, liegt daran, dass die meisten Rohstoffe Sie handeln immer noch in Dollar. Obwohl China seine Handelspartner kürzlich dazu ermutigt hat Wechseln Sie zu xenminpidie Undurchsichtigkeit der chinesischen Finanzmärkte stark beeinträchtigt die Popularität der Währung.


Source: Napi.hu by www.napi.hu.

*The article has been translated based on the content of Napi.hu by www.napi.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!