Rücktritt des Bankiers „Ezz Al-Arab“, Druck oder Rückzug aus gescheitertem Notenbankkurs?

Die ägyptische Zentralbank genehmigte den Rückzug des Bankiers Hisham Ezz Al-Arab von der Position des „stellvertretenden Gouverneurs der Zentralbank“ zu einem Mitglied der Geschäftsführung der Commercial International Bank (CIB) in der Position eines nicht geschäftsführenden Vorstands Mitglied.

Und die Putschmedien behaupteten, dass der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Commercial International Bank, Hisham Ezz Al-Arab, auf Empfehlung des Vorstands beschlossen habe, als nicht geschäftsführendes Mitglied in den Vorstand der Bank zurückzukehren Direktoren und die Genehmigung der Zentralbank, Dienstag, 22. November.

Und die lokalen Medien nutzten den Anstieg der Aktie der Commercial International Bank um 1,5 % am Ende der gestrigen Sitzung, um bei 38,15 Pfund zu schließen, dem höchsten Stand seit 8 Monaten, um den Rücktritt von Ezz Al-Arab vorzuschlagen der Zentralbank und seine Rückkehr zur Commercial Bank wirkten sich positiv aus, ohne die Gründe für den Rücktritt zu diskutieren.

Der Banker Ezz Al-Arab grüßte und dankte über sein Konto (Hisham Ezz Al-Arab) allen Freunden und Kollegen im Bankensektor für ihre hohe Moral, Liebe und Respekt und um Interessenkonflikte zu vermeiden, ist es nicht richtig weiterhin mit Kollegen in der Zentralbank zusammenzuarbeiten, die ich sehr schätze, und gleichzeitig alle Arbeiten in diesem Sektor unter der Aufsicht der Zentralbank durchzuführen.
Er fügte hinzu: Ich habe es genossen, über einen Zeitraum von vier Monaten mit Seiner Exzellenz, dem Gouverneur, und Kollegen zusammenzuarbeiten, und ich stehe immer noch als Referenz zur Verfügung, wenn eine Beratung oder ein Auftrag erforderlich ist, wobei zu berücksichtigen ist, dass Banken und die Zentralbank ein Arbeitsteam sind unser geliebtes Ägypten.

Ezz Al-Arab hatte sich entschieden, seine Position bei CIB als Geschäftsführer nach 18 Jahren im Oktober 2020 auf Anordnung der Zentralbank von 2002 bis 2020 aufzugeben, die sich damals auf Kontrollnotizen bezog.

Lernen Sie Hassan Abdullah kennen
Der Anführer des Putsches ließ keine Gelegenheit aus, um die Gründe für den Rücktritt vorwegzunehmen, da es sich anscheinend um eine Entlassung handelte, nachdem er sich am Mittwoch, dem 23. November, direkt mit dem Bankier Hassan Abdullah, dem amtierenden Gouverneur der Zentralbank, getroffen hatte.
Die von dem Treffen ausgehenden Medienerklärungen vermied es, auf Hisham Azab Al-Arab, den Stellvertreter von Hassan Abdullah, Bezug zu nehmen.
Sie berieten, dass sich das Treffen auf Sisis Anweisungen beschränkte. Entwicklung einer Geldpolitik, um mit globalen wirtschaftlichen Veränderungen Schritt zu halten, und Arbeit an der Bereitstellung verschiedener Quellen von Fremdwährungsressourcen und Arbeit an der Schaffung eines geeigneten Klimas für Investitionen.

Überraschenderweise ein weiterer Rücktritt des erfahrenen Bankiers Ezz Al-Arab aus dem Vorstand von (GB Auto) der Ghabbour Automotive Company, die vor etwa zwei Wochen in einen Übernahmevertrag einbezogen war, und der Tod von Raouf Ghabbour, nachdem er trat dem Vorstand der Commercial International Bank bei, und es ist wahrscheinlich, dass seine nächste Position aus den Quellen lokaler Websites hervorgeht; Vorsitzender des Verwaltungsrats der Bank ab 2023.

Die Antwort der lokalen Medien lautet, Ezz Al-Arab habe sich entschieden, Mitglied des nicht geschäftsführenden Vorstands der CIB zu werden, um Interessenkonflikte zu vermeiden.

Unterschied im Sehen
In einer Vereinfachung dessen, was sich hinter den Kulissen oder in einer vorläufigen Vision befindet, sagte Hassan Dahab (@hassandahab200), ein Akademiker für politische Ökonomie, dass Hisham Ezz Al-Arab glaubt, dass die wichtigsten Probleme der ägyptischen Wirtschaft heute sind: Bekämpfung der Inflation ist nicht der Zinssatz, während internationale ägyptische Ökonomen sehen, dass das IWF-Darlehen keine Bedeutung hat und das Problem der Pfundfreisetzung, das die Ägypter verarmt, nicht lösen wird. Denkt der Wirtschaftsdenker Hassan Abdullah über die Bedingungen des IWF nach und sucht nach anderen, positiveren Lösungen?
Dr. Mustafa Gawish warf berechtigte Fragen auf, darunter, warum er die Privatbank der Regierungsbank und der Führung der ägyptischen Wirtschaft vorzog? Ist es der Wunsch nach größerem Gewinn oder die Flucht vor der Verantwortung?
Und er glaubte, dass diese Idee des “Interessenkonflikts” seine Fortsetzung in der Zentralbank unter dem Motto “Lang lebe Ägypten” bedeutet und nicht, indem er nur Geld sucht.
Er gab an, dass sein Rücktritt bedeute, dass er sich anderen anschließe, von denen Sisi sagte, sie hätten sich seit 2016 geweigert, an dem gescheiterten Wirtschaftspfad teilzunehmen.
Und Nevin Hassan erinnerte daran, dass der Rücktritt Antworten auf mehrere Anfragen erfordert, darunter; Was ist der Grund für die Entlassung von Hisham Ezz Al-Arab durch Tariq Amer als Vorstandsvorsitzender der Commercial International Bank? Ist es in dieser kritischen Zeit logisch, die Position des Beraters des Gouverneurs der Zentralbank als naive Täuschung zu nutzen, um den Vorsitzenden des CIB-Verwaltungsrates in seine Position zurückzubringen? Ganz zu schweigen davon, dass Tariq Amer seinen Rücktritt eingereicht hat.
Und ich kam zu dem Schluss, dass es viele verborgene Geheimnisse gibt, über die wir die Wahrheit nicht kennen.
Es ist in diesem Zusammenhang üblich, dass Tariq Amer zuvor Hisham Ezz Al-Arab, den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der CIB Bank, des Scheiterns beschuldigt hat und dass die Bank über Missbräuche und Probleme geklagt hat und nur wegen ihm zum Rücktritt gezwungen wurde war ein ehemaliger Kandidat für das Amt des Gouverneurs der Zentralbank.
In der Welt der ägyptischen Banken gilt Hisham Ezz Al-Arab als Botschafter im Ausland, und er gewann die Wertschätzung und Bewunderung internationaler Banken. Hisham Ezz Al-Arab bekleidete hohe und sensible Positionen bei JPMorgan Chase und der Deutschen Bank, führte eine Rettungsmission bei der Commercial International Bank durch, folgte in der Krise dem Ruf der Pflicht und wurde von Hassan Abdullah, Governor Central, als sein Stellvertreter eingesetzt .
Ezz Al-Arab hat viele internationale Auszeichnungen für seine Beiträge zu Finanzdienstleistungen im Nahen Osten erhalten. Seine Exzellenz kam 1998 von der Deutschen Bank zur Commercial International Bank und arbeitete zuvor bei JPMorgan und Merrill Lynch in verschiedenen Positionen zwischen Bahrain, New York und Kairo.

Hisham Ezz Al-Arab trat im Oktober 2020 von der Präsidentschaft der Commercial International Bank zurück und ernannte Sherif Sami, den ehemaligen Präsidenten der General Authority for Financial Supervision, zum damaligen nicht geschäftsführenden Präsidenten, nachdem die Zentralbank von Ägypten, unter der Leitung von Tariq Amer, gab damals eine Erklärung ab, aus der hervorgeht, dass die von der Bank durchgeführte Feldinspektion der Zentralbank der Commercial International Bank das Bestehen schwerwiegender Verstöße gegen die Bestimmungen des Zentralbankgesetzes, des Bankensystems, aufsichtsrechtliche Anweisungen, Entscheidungen der Zentralbank sowie Banknormen und -praktiken.


Source: بوابة الحرية والعدالة by fj-p.com.

*The article has been translated based on the content of بوابة الحرية والعدالة by fj-p.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!