Ronaldo schlägt auf Ten Hag ein und fühlt sich „verraten“


„Es fühlt sich so an, als ob der Verein mich loswerden will. Nicht nur der Trainer, sondern auch die anderen Männer im Verein, die an der Macht sind. Ich fühle mich verraten und verlassen“, sagte Ronaldo, 37.

“Ich habe das Gefühl, dass sie mich nicht hier haben wollen, und das habe ich letzte Saison gemerkt. Es fühlt sich an, als wäre ich das schwarze Schaf oder der Spieler, dem sie alle Probleme zuschieben können.”

Das vollständige Interview mit Ronaldo wird erst später in der Woche ausgestrahlt. The Sun packt das Gespräch jedoch bereits aus und sagt, dass Ronaldo „keinen Respekt“ vor Ten Hag hat. Außerdem wirft er dem holländischen Trainer mangelndes Einfühlungsvermögen vor.

Ohne Ronaldo gewann United am Sonntag mit 2:1 in Fulham.


Source: RTL Nieuws by www.rtlnieuws.nl.

*The article has been translated based on the content of RTL Nieuws by www.rtlnieuws.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!