RENAULT verkauft seine Beteiligung an Avtovaz und dem Moskauer Werk an die russische Regierung



RusAutoNews.- Als angekündigt Durch das russische Ministerium für Industrie und Handel übertrug Avtovaz seinen Anteil an Renault in staatliches Eigentum. Renault-Vermögenswerte wurden von der NAMI, der Moskauer Regierung und Rostec erhalten. Innerhalb von sechs Jahren kann Renault die Aktie zurückkaufen.

Renault hat seine Vermögenswerte in Russland auf mehr als 2 Milliarden Euro geschätzt. Gleichzeitig beläuft sich der Betrag der Transaktion, bei der die Vermögenswerte in das Eigentum Russlands übergehen, auf einen Rubel, sagte Denis Manturov, Leiter des Ministeriums für Industrie und Handel, zuvor.

Das Unternehmen Renault Russia und sein Werk in Moskau gingen in den Besitz der Moskauer Regierung über.

Als angegeben vom stellvertretenden Bürgermeister von Moskau: Maksim Liksutov, es gibt keine Umkehroption und Renault wird nicht in der Lage sein, das Autowerk in Moskau zurückzukaufen.

Liksutov bestätigte, dass die Behörden der Hauptstadt vor Ende 2022 beabsichtigen, mit der Produktion von Autos im Werk zu beginnen. Vermutlich wird die Plattform des neuen Autos gemeinsam mit Kamaz und NAMI geschaffen.

Andererseits wird die Produktion von Moskwitsch-Autos im ehemaligen Renault-Werk im Jahr 2022 beginnen. gemäß an Denis Pak vom Ministerium für Industrie und Handel Russlands.




Source: RusAuto.News by rusautonews.com.

*The article has been translated based on the content of RusAuto.News by rusautonews.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!