Reiseideen | Die meiste Suche nach Sehenswürdigkeiten laut Google

Da die Reisebeschränkungen weltweit gelockert werden, Luxusreiseunternehmen Kuoni analysierte Google-Daten, um die am häufigsten gesuchten Sehenswürdigkeiten der Welt zu ermitteln. Die Untersuchung ergab, dass das weltweit am häufigsten gesuchte Wahrzeichen der Burj Khalifa in Dubai war, der in 66 Ländern ganz oben auf ihrer Wunschliste stand.

Trotz der anhaltenden COVID-19-Pandemie ist die Online-Suche nach den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt im letzten Monat um 20 % gestiegen. Neugierig geworden, welche Sehenswürdigkeiten jedes Land am meisten besuchen möchte, analysierte Kuoni globale Suchdaten, um die am häufigsten gegoogelten ausländischen Sehenswürdigkeiten in (fast) jedem Land der Welt zu finden. Dies wurde erreicht, indem das durchschnittliche monatliche Suchvolumen für jede Sehenswürdigkeit eingestuft und alle Sehenswürdigkeiten in diesem Land ausgeschlossen wurden.

Dubais Burj Khalifa, seit seiner Eröffnung im Jahr 2009 als das höchste Gebäude der Welt (829,8 m) bekannt, war das meistgesuchte Wahrzeichen der Welt. In 66 (37,5%) der analysierten Länder, darunter Indien, die Schweiz und der größte Teil Afrikas, stand der Wolkenkratzer an der Spitze der Suche nach Sehenswürdigkeiten.

Der Bau dauerte fünf Jahre und wurde nach dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate und dem Herrscher von Abu Dhabi, Khalifa bin Zayed Al Nahyan, benannt die Struktur im Jahr 20181.

Top 10 Sehenswürdigkeiten, die die Welt am meisten sehen möchte

Wahrzeichen Anzahl der Länder, die dieses Wahrzeichen am häufigsten suchen
1 Burj Khalifa, Vereinigte Arabische Emirate 66
2 Eiffelturm, Frankreich 29
3 Machu Picchu, Peru 19
=4 Big Ben, Großbritannien 11
=4 Taj Mahal, Indien 11
5 Pompeji, Italien 9
6 Alhambra, Spanien 5
7 Notre Dame, Frankreich 4
8 Stonehenge, Großbritannien 4
=9 Petra, Jordanien 3
=9 Chinesische Mauer, China 3

Der Eiffelturm folgte als zweitbeliebtestes Wahrzeichen und wird von 29 Ländern bevorzugt; mit Briten, Kanadiern und Australiern, die alle eine Reise zum Pariser Turm der Liebe über jedes andere Wahrzeichen recherchieren.

Die peruanische Architekturleistung Machu Picchu stand in 19 Ländern, darunter Spanien und Portugal, im Vordergrund und belegte den dritthäufigsten gesuchten. Die hauptsächlich aus polierten Trockenmauern erbaute Zitadelle aus dem 15. Jahrhundert gilt als eines der Neuen Sieben Weltwunder, da sie erst 1911 entdeckt wurde.

Londons weltberühmter Uhrenturm Big Ben ist neben dem Taj Mahal das am vierthäufigsten gesuchte Wahrzeichen weltweit. Obwohl das Wahrzeichen allgemein als Big Ben bezeichnet wird, ist dies eigentlich der Name der Großen Glocke im Uhrturm, der sich am nördlichen Ende des Westminster Palace befindet. Frankreich, Polen und Russland gehörten zu den elf Ländern, die das ikonische britische Wahrzeichen am meisten googeln, während Japan, Schweden und die Vereinigten Arabischen Emirate am meisten am Taj Mahal interessiert waren.

Das Elfenbein- und Marmormausoleum Taj Mahal, was übersetzt “Krone des Palastes” bedeutet, wurde 1632 als Grabstätte in Auftrag gegeben und ist ein weiteres Wahrzeichen der 10 meistgesuchten, das gleichzeitig UNESCO-Weltkulturerbe und eines der Neuen Sieben Wunder ist der Welt.

Amerika, Norwegen, Israel und Thailand gehören zu den 9 Ländern, die am meisten nach der antiken römischen Stadt Pompeji in Italien suchen. Durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. wurde die ausgegrabene Stadt mit Vulkanasche bedeckt, die einen intimen Einblick in das Alltagsleben ihrer Bewohner bewahrt. Das UNESCO-Weltkulturerbe empfängt jährlich 2,5 Millionen Besucher und ist weltweit das fünfthäufigste gesuchte Wahrzeichen.

Die vollständigen Ergebnisse wurden in einer Karte zusammengestellt, die (fast) alle Länder mit den meistgesuchten ausländischen Sehenswürdigkeiten auf einen Blick zeigt.

[insert name & title] bei Kuoni kommentierte: „Obwohl wir noch nicht frei reisen können, ist das Fernweh derzeit so hoch wie nie zuvor. Wir wollten herausfinden, welche Sehenswürdigkeiten ganz oben auf der Bucket List der Reisenden stehen, sobald wir wieder reisen und erkunden können, um die Menschen zu inspirieren, die Spinnweben auf ihren Koffern zu entstauben und das Beste aus dem zu machen, was die Welt zu bieten hat.“


Source: Drift Travel Magazine by drifttravel.com.

*The article has been translated based on the content of Drift Travel Magazine by drifttravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!