Reichtum: Stimmen Sie sich auf die Frequenz des Überflusses ein

Was ist Reichtum für Sie und in welchen Momenten spüren Sie, wie ein erstaunliches Gefühl von Fülle Sie überflutet? Für die einen wird Reichtum mit vielen Nullen auf dem Bankkonto, unablässigem Einkaufen und leichtsinnigem Ausgeben gleichgesetzt. Aber wenn Sie etwas genauer darüber nachdenken, ist nichts vergleichbar mit dem Blick auf das endlose blaue Meer, dem Überraschungsgeschenk Ihres Partners an Ihrem Geburtstag, den Momenten der absoluten Ruhe, die Sie sich selbst schenken, und den „Ich liebe dich“, die Sie großzügig teilen bei deinen Liebsten. Vielleicht bist du also reicher als du dachtest?

Trennung von Wohlstand und materiellem Besitz

Thanos Belalidis mit dem Buch Reichtum ist in direin erstaunliches Handbuch über Fülle und Wohlstand von Veröffentlichungen von Schlüsselbüchern, erinnert uns daran, dass Reichtum Liebe, Freude und Leidenschaft ist, der Wille, das Leben zu quetschen, indem wir unsere Spuren in den Herzen derer hinterlassen, denen wir begegnen. Der Autor nimmt uns an die Hand und führt uns in eine Welt ohne Grenzen, in eine Realität, in der Fülle von Anschaffungen getrennt und mit Quellzufriedenheit gefärbt ist.

Denken Sie nur daran, wie viele Menschen Sie kennen, die Geld haben, aber innerlich arm sind. Denn materielle Besitztümer können dir ein wunderbares Zuhause kaufen, aber sie werden dir nicht den liebevollen Partner kaufen, der den Raum mit seiner Liebe füllt. Und sie werden Ihnen wahrscheinlich Unterkünfte in Luxushotels und exotischen Stränden zur Verfügung stellen, aber sie werden Ihnen nicht das freie Herz garantieren, das es Ihnen ermöglicht, ihre Schönheit zu genießen.

Und schließlich gibt es so viele Dinge, die Sie tun können, auch wenn Sie nicht reich sind. Wie wäre es mit einem belebenden Nachtbad, das Ihnen das unbeschwerte Teenager-Gefühl zurückbringt? Alles, was Ihr Herz begehrt, ist immer verfügbar und Sie brauchen keinen unnötigen Abfall, um sich satt zu fühlen. Du bist nicht dein Besitz, sondern deine Beziehungen und Erfahrungen, deine Kreationen und Träume.

Der revolutionäre Akt der Dankbarkeit

Materielle Güter erleichtern dir das Leben, solange sie es nicht dominieren. Was würde passieren, wenn Sie versuchen würden, das zu kaufen, was Sie wollen, anstatt das, was Ihnen aufgezwungen wird? Machen Sie einen Unterschied und werden Sie gierig und unersättlich, nicht nach Geld, sondern nach Liebe. Überfluten Sie die Welt mit Ihrem Interesse. Sehen Sie jeden Moment als Gelegenheit für Zärtlichkeit. Sei großzügig im Einfachen und so Wichtigem: Auf der Straße gibst du regelmäßig anderen Autos Platz und in der U-Bahn gibst du deinen Platz einem müden Mitreisenden. Geben Sie, ohne nachzudenken, und das Gute wird auf die wunderbarste Weise zu Ihnen zurückkommen. Wahrer Reichtum liegt schließlich im Kopf.

Indem Sie Ihre Bedürfnisse neu definieren, hören Sie auf, Fülle mit Geld gleichzusetzen, und konzentrieren sich auf Substanz. Nehmen Sie in einer Welt, die Negativität mag, den revolutionärsten Akt: Dankbarkeit. Du bist großartig, so wie du bist, dein einfaches, fehlerhaftes Selbst, das keine teure Anti-Aging-Creme oder das neueste Handy braucht, um deinen Wert zu steigern.

Und während Sie voranschreiten, erkennen Sie, dass jedes Ereignis perfekt dem entspricht, was für unsere Entwicklung notwendig ist, dass jedes Glück oder jede Katastrophe das notwendige Sprungbrett für Ihren Weg, Ihre Erwartungen und Ihre Träume darstellt. Gib dein Bestes und vertraue dann einfach dem Universum und lass das Leben mit den Tauben jonglieren, die es für dich in seinem Hut hält.

Denn ob Sonne oder Regen, Nebel oder Regen, die Welt strahlt ihren Zauber aus und lädt Sie zu ihrem berauschenden Tanz ein. Spielen Sie mit seinen grenzenlosen Möglichkeiten. Anstatt sich über Tausende von Dingen Gedanken zu machen, die schief gehen könnten, freuen Sie sich über all die Dinge, die großartig laufen könnten. Wer nach Problemen sucht, wird sie ständig finden, denn laut einer Studie der University of California sind Freude und Wohlbefinden nur zu 10 % auf äußere Faktoren zurückzuführen. Bei den restlichen 90 % geht es ausschließlich darum, wie wir selbst die Welt sehen.

Eine magische Reise von mir zu uns

Es ist also an der Zeit, Ihre Kraft zurückzugewinnen und einen Alltag voller Zufriedenheit und Bewusstsein zu schaffen. Nehmen Sie nichts als selbstverständlich hin. Feiern Sie das Wunder der Gesundheit, genießen Sie das Essen im Restaurant mit Ihrer Seele, umarmen Sie Ihre Eltern und Ihren Partner ganz fest. Und vergiss vor allem nie das Kind in dir, das sich ganz der Magie des Augenblicks hingibt, nach Herzenslust spielt und lacht.

Thanos Belalidis im Buch Reichtum liegt in dir von Key Books wird zum erleuchteten Inspirator unserer neuen Realität und führt uns durch praktische Lösungen für das Wohlbefinden, das wir verdienen, und erinnert uns daran, dass Träume Fleisch und Blut werden, wenn wir mit ihrer Frequenz schwingen.
Eine magische Reise vom Ego zum Wir, die uns lehrt, wie wir unsere Ängste austreiben und dem Leben selbst mehr vertrauen können. Ein Gesangbuch für die Liebe, ein erlösender Weg zu Vergebung und Licht und eine andere, bedeutungsvollere Art zu sein. Denn Fülle ist eine innere Eroberung, und wer von schönen Gedanken überwältigt und für seine edlen Taten ausgezeichnet wird, wird reich.


Source: Εναλλακτική Δράση by enallaktikidrasi.com.

*The article has been translated based on the content of Εναλλακτική Δράση by enallaktikidrasi.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!