Reddits Armee und weniger wirksame Impfstoffe führen die Wall Street zu Rot

Die Geschichte des Zusammenstoßes zwischen der “Armee” von Amateurinvestoren, die über Reddit und Hedge-Fonds koordinieren, wurde an diesem Freitag fortgesetzt, und das Ergebnis war ein weiterer Tag der Verluste für die wichtigsten Wall Street-Indizes, die auch durch die Ergebnisse von Johnson & Johnsons Covid unter Druck gesetzt wurden -19 Impfstofftests, deren Wirksamkeit von 66% den Markt desillusionierte.

Da Anleger den Preis von Unternehmen erhöhen, bei denen die Fonds höhere Short-Positionen haben – heute hat GameStop 68% mehr und AMC etwa 54% zugelegt – und Hedge-Fonds gezwungen sind, sich von ihrem Anteil zu trennen. Portfolio, um die notwendige Liquidität zu erhalten, um nicht nur Short-Positionen zu schließen, Verluste zu begrenzen, sondern auch um dem Abgang mehrerer Kunden zu begegnen, die vor der Abwertung von Portfolios Angst haben.

Der Dow Jones gab um 2,03% nach und schloss unter der Schwelle von 30.000 Punkten bei 29.982,62 Punkten, ein Minimum seit dem 14. Dezember.

Der S & P 500 fiel um 1,93% auf 3.714,24 Punkte, den niedrigsten Stand seit dem 4. Januar. Der Nasdaq Composite verlor 2,00% und beendete den Tag bei 13.070,70 Punkten.

Zu den börsennotierten Unternehmen, die mit Volatilität bestraft wurden, gehören Apple (-3,56%), Facebook (-2,52%), Amazon (-0,97%), Microsoft (-2,92%), Alphabet (-1,39%) und Tesla (-5,02%) ).

Johnson & Johnson schloss mit einem Rückgang von 3,56%.