Realme 9 4G Mittelklasse-Smartphone im Test (RMX3521)

Inhaltsverzeichnis

Lieferumfang

  • Smartphone
  • SuperDART 33 W Schnellladung mit USB-Typ-C-Kabel
  • Tray-Clip
  • Silikonhülle
  • Anweisung
  • Garantiekarte

Spezifikationen

Dimensionen und Gewicht160,2 x 73,3 x 8 mm, 178 g
GehäusematerialienSchutzglasfront (Corning Gorilla Glass 5), Kunststoffrahmen, Kunststoffrückseite
Anzeige6,4 Zoll, 2400×1080 Pixel (Full HD+), SuperAMOLED, Bildwiederholfrequenz 90 Hz, Seitenverhältnis 20:9, Pixeldichte 411 ppi, Spitzenhelligkeit 1000 nits, AlwaysOn Display
BetriebssystemGoogle Android 12, proprietäre Shell von Realme UI 3.0
PlattformQualcomm Snapdragon 680 (6 Monate), Adreno
Erinnerung6/128 GB (russische Version) oder 8/256 GB, Speicherkarten bis 256 GB
UFS 2.2
Drahtlose SchnittstellenWi-Fi a/b/g/n/ac 2,4/5 ГГц, Wi-Fi 5, Bluetooth 5.1 (SBC, AAC, APTX, APTX HD, LDAC), NFC
Audio3,5 mm Klinke
Stereo-Lautsprecher
Netz2G: GSM850/900/1800/1900
3G: WCDMA-Bänder 1/5/8
4G: LTE-TDD-Bänder 38/40/41 (2535–2655 MHz)
4G: LTE-FDD-Bänder 1/3/5/8
Zwei Nano-SIM-Karten
NavigationGPS, AGPS, GLONASS, GALILEO, Beidou
Sensoren und AnschlüsseOptischer Fingerabdruckscanner (im Bildschirm), Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Hallsensor
Hauptkamera108 MP, 1/1,67″, 0,64 µm, f/1,8, 84,4° Dual Pixel PDAF
Weitwinkel 8 MP, 1/4″, 1,12 µm, f/2,2, 119,7°
Makro 2 MP, 1/5″, 1,75 µm, f/2,4, 88,8°
Vordere Kamera16 МП Sony IMX471
1/3″, 1,0 µm, F/2,4, FF, 5 Linsen, 78°
BatterieLi-Ion 5000 mAh, SuperDart 33 W Schnellladung, Quick Charge und Power Delivery-Unterstützung, Ladezeit bis zu 100 % in 75 Minuten, 50 % in 31 Minuten
FarbeGelb (Textur ändert ihre Farbe unter verschiedenen Lichtverhältnissen und Winkeln)
Weiß
Das Schwarze
Preisab 21 000 Rubel

Positionierung

Für Realme ist das Segment von 20 bis 25 Tausend äußerst wichtig, das Unternehmen hat hier den Hauptumsatz, außerdem sind diese Geräte heute auf dem Markt sehr gefragt. Daher erstellt Realme viele der gleichen Art von Modellen, die die gleichen grundlegenden Eigenschaften (Bildschirm, Akku) haben, aber Kameras, Design, Prozessor variieren. Durch die Schaffung von Vielfalt können Sie neue Kunden gewinnen und durch die Betonung eines ungewöhnlichen Designs neue Geräte hervorheben. Das Unternehmen ist in der Lage, seinen Umsatz durch die Erweiterung seiner Produktpalette zu steigern. Beispielsweise handelt es sich bei dem fraglichen Realme 9 4G um eine vereinfachte Kopie des Realme 9 Pro.

Aus Marketing-Sicht liegt der Schwerpunkt bei diesem Modell auf dem Design sowie auf dem günstigen 108-Megapixel-Modul von Samsung, was für dieses Preissegment eine Leistung darstellt. Kurz gesagt, der Käufer wird das Gefühl haben, dass er viele Megapixel, einen guten Bildschirm und einen großen Akku hat. All dies zu einem Preis von etwas mehr als 20.000 Rubel, was das Gerät in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis äußerst attraktiv macht.

Design, Abmessungen, Positionierung

Das Modell ist in drei Farben erhältlich – Weiß, Gelb (wie im Test, mit holografischer Rückseite) und Schwarz.

Ich mag es sehr, wie mit dem Körper gespielt wurde, er ist hell, im Hellen und im Dunkeln ist die Wahrnehmung des Geräts unterschiedlich, es ist attraktiv. Helligkeit ist ein zweiter Vorname für dieses Smartphone.

Wer sich das Gerät schonen möchte, dem liegt eine Hülle bei. Es ist dunkel, also sieht das Gehäuse darin gedämpft aus, es spielt nicht im Licht, es ist eher ein Minus.

Die Abmessungen des Geräts sind typisch für einen solchen Bildschirm – 160,2 x 73,3 x 8 mm, Gewicht – 178 Gramm. Auf der Rückseite ist eine leichte Rundung zu erkennen, die Kante ist jedoch scharf und das Gerät schlägt in die Hand. In dem Fall ist es völlig unsichtbar.

Die Schutzfolie auf dem Bildschirm ist eine echte Corporate Identity, aber sie wird schnell unbrauchbar, sie lässt sich leichter abziehen. Und dann müssen Sie etwas Eigenes anbringen, um das Display zu schützen.

Auf der Rückseite sieht man einen Plastikeinsatz um den Kamerablock herum, das ist recht angenehm. In mancher Hinsicht ähnelt das Gerät subtil dem iPhone.

Die Bedienelemente befinden sich wie folgt. Auf der linken Seite befinden sich die Lautstärketasten. Außerdem gibt es einen Schacht für zwei NanoSIM-Karten und eine Speicherkarte (eSIM unterstützt das Gerät nicht). Auf der rechten Seite befindet sich der Ein-/Ausschalter.

Am unteren Ende sieht man einen USB-Typ-C-Anschluss, eine 3,5-mm-Klinke, ein Mikrofon und ein Lautsprecher sind gleich da, das zweite Mikrofon ist an das obere Ende gewandert. Der obere Lautsprecher befindet sich auf der Vorderseite über dem Bildschirm. Stereo wurde bei diesem Modell implementiert, recht laut und gut unterscheidbar.

Der Rahmen des Geräts besteht aus Kunststoff, aber es gibt kein solches Gefühl. Der Fingerabdrucksensor ist im Display verbaut, funktioniert schnell und einwandfrei. Aber ich bevorzuge Face Unlock, ich benutze es.

An der Verarbeitungsqualität des Gerätes gibt es nichts zu bemängeln, alles ist auf dem Niveau, es gibt nichts zu meckern.

Anzeige

Lassen Sie mich kurz die technischen Daten aufzählen: 6,4 Zoll, 2400×1080 Pixel (Full HD+), SuperAMOLED, Bildwiederholfrequenz 90 Hz, Verhältnis 20:9, Pixeldichte 411 ppi, Spitzenhelligkeit 1000 nits, AlwaysOn Display.

In den Einstellungen können Sie eine konstante Frequenz von 90 Hz einschalten oder im automatischen Modus einschalten, der zweite ist vorzuziehen, da die Batterieleistung merklich geringer ist.

Ich mag die AoD-Funktion, die Begrüßungsbildschirme und Uhroptionen sind gut. Wenn das Gerät jedoch einige Zeit bewegungslos liegt, wird der Bildschirm schwarz. Ich bemerke auch die geringe Helligkeit in diesem Modus, es ist eindeutig nicht genug. In der neuen Version der Shell wurden AoD interessante Funktionen hinzugefügt – Sie können ein Maskottchen von Realme einfügen oder den Umriss einer Person einfügen, die aus einem Foto stammt.

Ich kann nicht sagen, dass der Bildschirm zu den Flaggschiffen von Samsung oder Apple passt, wo es auch Displays von Samsung gibt. Aber für seine Preisklasse ist der Bildschirm hervorragend, er hat alles was man zum Leben braucht.

In der Sonne kann die Spitzenhelligkeit 1000 Nits erreichen, der Bildschirm bleibt lesbar, alles in Ordnung. Aber der Film stört natürlich und sollte entfernt werden. Insgesamt ein guter Bildschirm für ein Gerät dieser Klasse.

Batterie

Der eingebaute Akku hat eine Kapazität von 5000 mAh. Das mitgelieferte 33-W-Dart-Ladegerät lädt Sie in 30 Minuten zu 51 % und in 75 Minuten zu 100 % auf. Es wurde in der Praxis getestet und es funktioniert.

Das Gerät arbeitet durchschnittlich anderthalb bis zwei Tage mit 4-5 Stunden Bildschirm – Indikatoren, die typisch für ein solches Smartphone sind.

Speicher, Chipsatz, Leistung

Das Gerät ist in Russland in der Version mit 6/128 GB erhältlich. Der Chipsatz von Qualcomm ist Mittelklasse, aber für ein solches Modell ausreichend und deckt alle möglichen Bedürfnisse ab.

Im Leben hat sich das Modell gut bewährt, und wenn Sie keine schweren Spiele mit maximalen Einstellungen spielen, erwärmt sich das Gerät überhaupt nicht, es bewältigt alle Aufgaben mit einem Knall.

Kommunikationsmöglichkeiten

Der Mangel an 5G-Unterstützung sollte kein Problem sein, sondern Sie müssen sich die Anzahl der 4G-Frequenzen und deren Aggregation ansehen. Und hier ist alles merklich schlechter als in Realme 9 Pro, aber für diejenigen, die nicht in kurzer Zeit dutzende GB herunterladen, wird das keine Rolle spielen.

Ebenfalls an Bord ist Wi-Fi 5, Bluetooth 5.1, NFC wird unterstützt. Über die Navigation kann ich nichts schlechtes sagen, das Gerät ermittelt gut den Standort, hier gibt es keine Fehler.

Kameras

Der Schwerpunkt liegt auf der Verwendung des Hauptmoduls von Samsung mit einer Auflösung von 108 Megapixeln und einer Stabilisierung. Eine hohe Auflösung ist keineswegs ein Garant für tolle Aufnahmen, das Gerät schießt genau so, wie man es in diesem Preissegment erwartet. Es gibt sowohl HDR als auch AI, sie färben die Bilder merklich um. Der Straßenmodus ist ein zusätzlicher Aufnahmemodus, in dem die Kamera mehr Filter anwendet.

Der AI-Farbporträtmodus sieht spektakulär aus, mit dem Sie beim Aufnehmen eines Videos Rot-, Blau- oder Grüntöne hervorheben können. Während Sie ein Video aufnehmen, können Sie auch Standbilder aufnehmen. Generell gibt es viele Modi für Foto- und Videoaufnahmen, sei es das gleichzeitige Aufnehmen auf zwei Kameras, der „Movie“-Modus mit professionellen Einstellungen oder das Fotografieren des Sternenhimmels mit Langzeitbelichtung. Dort können Sie sich umdrehen, und die Kamerasoftware hilft Ihnen dabei, es schnell herauszufinden.

Das Hauptobjektiv begleitet ein mittelmäßiges “Ultra-Wide” mit stabilem Betrieb und einem abgestimmten Dynamikbereich. Ein zusätzlicher Sensor für die Makrofotografie ist ganz einfach.

Immerhin kommt eine Frontkamera zum Einsatz, die Bildqualität ist normal.

Software

In Android 12 befindet sich oben die Realme UI 3.0. Eine ziemlich angenehme Oberfläche, es gibt keinen besonderen Schnickschnack, aber Sie können sie bequem verwenden, obwohl sie an einigen Stellen überladen ist. Sehen Sie sich die Schnittstellenbeispiele an.

Eindruck

Die Kommunikationsqualität ist auf einem guten Niveau, der Anruf ist laut und hell, die Vibration ist ausgezeichnet (Zittern mit einem kleinen Dämon). Das 6/128-GB-Modell kostet ab 22.000 Rubel. Für diese Eigenschaften ein hervorragendes Angebot, da gibt es nichts zu meckern, ein fairer Preis. Es gibt viele direkte Konkurrenten auf dem Markt, beginnen wir mit der Tatsache, dass es das gleiche Realme 9 Pro gibt, der Preisunterschied beträgt tausend Rubel.

Eine gute Option ist das Poco M4 Pro, das in gleicher Konfiguration etwa vergleichbar viel kostet. Eine gute Option für diejenigen, die ein Gerät von Xiaomi wollen.

Die Wahl eines Gerätes in diesem Segment ist immer eine Suche nach dem goldenen Mittelweg, wenn man etwas opfern muss, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. Und hier werde ich einen paradoxen Gedanken ausdrücken: Diejenigen, die glauben, dass Megapixel der Qualität von Bildern entsprechen, werden zufrieden sein. Aber der Kauf von Realme-Modellen mit anderen Modulen ergibt keine schlechtere und oft bessere Qualität. Hier lohnt es sich also darüber nachzudenken, was man braucht. Insgesamt ist dieses Smartphone ein weiterer Baustein für den Markterfolg von realme. Eine gute Option für diejenigen, die ein Mittelklasse-Modell suchen.


Source: Mobile-review.com — Все о мобильной технике и технологиях by mobile-review.com.

*The article has been translated based on the content of Mobile-review.com — Все о мобильной технике и технологиях by mobile-review.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!