Razer rüstet die klassische Naga mit einem verstellbaren Scrollrad auf

Die Naga-Serie von Razer wurde bereits 2009 eingeführt und bietet MMO-Enthusiasten eine Maus mit hoher Funktionalität. Der Vorteil der Naga-Serie war die große Anzahl an Tasten, die in Zollhöhe verfügbar und frei konfigurierbar sind. Besonders nützlich sind die Schaltflächen in MMO-Titeln, bei denen Benutzer die Maustasten frei auf Makros im Spiel programmieren können, um ein hektisches Suchen auf der Tastatur zu vermeiden, um die Kombinationen zu aktivieren.

Die Naga wurde seit ihrem Debüt mehrmals aktualisiert, und das neueste Upgrade bietet nicht nur die Möglichkeit, die Seitentasten der Maus durch mehr oder weniger Tasten auszutauschen, sondern auch ein einstellbares Scrollrad und die drahtlose Hyperspeed-Technologie des Unternehmens. Wie beim Naga X kann der Benutzer zwischen verschiedenen Sätzen von Seitentasten wechseln, und die Bedienfelder enthalten zwei, sechs oder zwölf Tasten. Bei letzterem Panel stehen dem Nutzer insgesamt 22 verschiedene Tasten zur Verfügung, die komplett frei über Razers Software programmiert werden können.

naga_pro_side_panels_R1.jpg

Die große Neuigkeit im Naga V2 Pro ist das neue Scrollrad. Sie können zwischen fünf verschiedenen vorinstallierten Modi mit unterschiedlichen Scrollerlebnissen wählen. Wenn Ihnen die voreingestellten Modi nicht gefallen, können Sie den Widerstand und die Anzahl der Schritte ändern. Ob die Haltbarkeit des Scrollrads je nach Einstellung beeinträchtigt wird, bleibt allerdings abzuwarten.

Die Switches der Maus stammen von Razer und sollen 90 Millionen Klicks aushalten und einen Aktivierungspunkt von 0,2 Millimetern haben. Das Naga V2 Pro ist mit Razers Focus Pro 30K ausgestattet, einem optischen Sensor mit einer maximalen Empfindlichkeit von 30.000 DPI und einer maximalen Geschwindigkeit von 750 IPS. Die Akkulaufzeit beträgt 150 Stunden über den Hyperspeed-Dongle, der ebenfalls aufgerüstet wurde und gleichzeitig Signale von Maus und Tastatur empfangen kann. Via Bluetooth steigt die Akkulaufzeit auf bis zu 300 Stunden. Mit Kabel ist die Akkulaufzeit endlos.

Vorbestellungen für das Razer Naga V2 Pro haben über die Website von Razer begonnen, wo es für 200 Euro bestellt werden kann, was ungefähr 2.160 SEK entspricht. Die Auslieferung erfolgt Ende November.


Source: SweClockers by www.sweclockers.com.

*The article has been translated based on the content of SweClockers by www.sweclockers.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!